Hiermit bewerbe ich mich... - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Hiermit bewerbe ich mich...

  1. #11
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Hiermit bewerbe ich mich...

    Zitat Zitat von Even Flow Beitrag anzeigen
    Ich find es eigentlich komisch, dass die Lehrer das lehren müssen, überlegt mal: Die sind doch eh meistens Beamte und müssen sich gar nicht bewerben, können darin also gar keine Erfahrung haben, oder?
    Mittlerweile ist es so, dass die Schüler jenach Schule 2-6 Wochen an Betriebspraktika teilnehmen können. Bei meinem Sohn waren es 2 Wochen und bei meiner Tochter 3x2Wochen auf 2 Schuljahre verteilt. Letzteres fand ich gut, denn so konnte meine Tochter die ersten 3 Berufswünsche austesten und zu dem Schluss kommen, dass sie nun was ganz anderes macht. Da diese Schulpraktika im Lehrplan festgeschrieben sind, müssen die Lehrer dies auch vermitteln. Hierfür finden auch Weiterbildungen für die Lehrkörper statt.

    Je nach Motivation des Lehrenden wird es dann umgesetzt. Teilweise ist das Schulungsmaterial überholt, wofür die Lehrer nichts können. mein Sohn ist in einer Schule mit hohem Anteil an Schülern mit Migrationshintergrund. Dort sind die Lehrkörper bemüht, dass alle Schüler eine gute Chance für eine Ausbildung bekommen. In den letzten 3 Jahren hatten ausnahmslos alle Schüler den Qualif. Hauptschulabschluss bzw. Mittlere Reife mit Erfolg bestanden. Auch so kann Schule aussehen.

    PS: Ich musste trotz Abschluss zum Personalfachkaufmann ein Bewerbertraining bei der Arge durchlaufen. Das war 2010 und mein erster satz begann mit: Hiermit bewerbe ich mich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Hiermit bewerbe ich mich...

    Und trotzdem hast du das Training bekommen, richtig?

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hiermit bewerbe ich mich...

    Für mich spielt das nicht die übergeordnete Rolle. Klar macht es keinen Spaß, jeden Tag 100 Mal den gleichen satz zu lesen, aber das ist eigentlich auch nicht der Fall. Die Bewerbungen unterscheiden sich eigentlich immer sehr voneinander, zumal es ja um ganz viele verschiedene Stellen geht. Viel schlimmer finde ich es, wenn eine Bewerbung durch und durch voller Fehler ist, völlig zusammenhangslos geschrieben ist oder solche Sachen.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hiermit bewerbe ich mich...

    Hier ist auch nochmal ein ganzen Thema über Einleitungssätze für Bewerbungen. Vielleicht schaust du dir das auch mal noch an.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  5. #15
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Hiermit bewerbe ich mich...

    Zitat Zitat von Even Flow Beitrag anzeigen
    Und trotzdem hast du das Training bekommen, richtig?
    Ja! Ich war zuerst in einer Beschäftigungsgesellschaft. Das ist eine Mischung aus Kurzarbeitergeld und Aufstockung durch den Arbeitgeber. Dort wird dann der Schulungsbedarf eines jeden festgelegt, da dafür die Arge die Gelder bereitstellt. Und dort ist es Standart, dass alle ein Bewerbertrainig absolvieren, die
    a. älter als 45 sind und
    b. mindestens 10 Jahre Betriebsangehörigkeit vorzuweisen hatten.

    Ich erfüllte beide Kriterien. Derjenige, der die Schulung abhielt, hatte es nicht leicht mit mir. ich hatte viele Fragen und er wenige Antworten. Er hat auch nach einem halben Jahr das handtuch geschmissen und ich mich auf seine Stelle beworben. Wurde aber auch nix draus.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Jobmöglichkeiten für mich?
    Von PowerRack im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 10:16
  2. Ausbildung. Was kommt auf mich zu?
    Von Puki im Forum Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 15:08
  3. Headhunter hat mich angesprochen
    Von District 9 im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 14:01
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 14:04
  5. Kollege macht mich an
    Von Obazda im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 12:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •