Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Hallo,

    ich bin unverschuldet arbeitslos geworden, habe jetzt aber wieder die Möglichkeit mich zu bewerben. Allerdings hänge ich schon eine ganze Zeit an meinem Lebenslauf, komme nicht weiter. Auch mein Freund weiß es nicht, hat mir aber den Tipp mit Eurem Forum gegeben. Vielleicht wisst Ihr ja wirklich, was richtig ist? Gebe ich einfach nur arbeitslos seit xxx an, oder soll ich es auch begründen? Oder wie schreibe ich das am Besten?

  2. #2
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Hallo Krabbel, ich würde nicht einfach nur arbeitslos hinschreiben. Eine kurze Begründung, wie z.B. ...aufgrund Firmenauflösung aus Altersgründen oder eben was der Grund war angeben. Kurz und bündig.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Einmal das und ich würde es auch in Deine Bewerbung schreiben. So formuliert dass Du gute Leistung erbracht hast aber die Firma aus den und den Gründen leider schließen musste.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Also ich würde schonmal arbeitssuchend statt arbeitslos schreiben. Das klingt besser finde ich in einer Bewerbung, auch wenn es eigentlich das gleiche ist - oder zumindest sein sollte.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Naja, es ist zwar wohl das gleiche, aber wer Arbeit sucht ist aktiv. Das soll jetzt nicht diskriminierend sein, dennoch wirkt arbeitssuchend irgendwie anders als arbeitslos.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 54, Level: 3
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Das werde ich auch besser so machen, es stimmt ja auch dass ich arbeitssuchend bin, auch wenn ich unter die Kategorie arbeitslos falle. Das liest sich wirklich anders, so wie es mir jetzt hier aufgefallen ist.

  7. #7
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Arbeitssuchend ist jeder, der bei der Arge gemeldet ist. Wahrscheinlich trifft das dann auch auf dich ein.

    Eine kurze Begründung finde ich Pflicht. Dadurch muss der Personaler nicht spekulieren warum der Kerl nun Arbeitsloser/-suchender ist.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Zitat Zitat von Krabbel Beitrag anzeigen
    es stimmt ja auch dass ich arbeitssuchend bin, auch wenn ich unter die Kategorie arbeitslos falle
    Natürlich stimmt das. Jeder Arbeitslose ist Arbeitsuchend (oder sollte es zumindest sein), nur ist nicht jeder Arbeitsuchende auch arbeitslos.

    Du solltest aber darauf achten, dass nicht deine gesamte Bewerbung aus Erklärung deiner Arbeitslosigkeit besteht. Eine Erklärung ist sicherlich sinnvoll, aber wenn du es im Lebenslauf erklärst, im Anschreiben erklärst, dann ist das vielleicht auch nicht so gut und sieht so nach Rechtfertigung aus. Eine kurze Erklärung reicht aus und ansonsten konzentriere dich darauf, warum du zu den jeweiligen Stellen passt usw.

  9. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Natürlich stimmt das. Jeder Arbeitslose ist Arbeitsuchend (oder sollte es zumindest sein), nur ist nicht jeder Arbeitsuchende auch arbeitslos.

    Du solltest aber darauf achten, dass nicht deine gesamte Bewerbung aus Erklärung deiner Arbeitslosigkeit besteht. Eine Erklärung ist sicherlich sinnvoll, aber wenn du es im Lebenslauf erklärst, im Anschreiben erklärst, dann ist das vielleicht auch nicht so gut und sieht so nach Rechtfertigung aus. Eine kurze Erklärung reicht aus und ansonsten konzentriere dich darauf, warum du zu den jeweiligen Stellen passt usw.
    Das auf jeden Fall. Sich über mehrere Absätze darüber auszulassen, dass die Arbeitslage schlecht ist und der Chef kein Verstädnis hatte kommt nicht gut an.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit im Lebenslauf

    Übrigens gilt das für mich nur nach einiger Zeit. Als ich Arbeitsloser wurde habe ich in den Bewerbungen für die ersten zwei, drei Wochen gar nicht reingeschrieben, dass ich Arbeitssuchender bin. Nicht weil ich Lügen wollte, sondern einfach weil ich der Meinung war, dass das nicht unbedingt sein muss.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Datum im Lebenslauf?
    Von Bubba im Forum Bewerbung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 17:47
  2. Familienstand im Lebenslauf?
    Von Dominik im Forum Bewerbung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 15:32
  3. Lücken im Lebenslauf
    Von peace im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 17:00
  4. Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?
    Von River im Forum Bewerbung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 14:06
  5. Zivildienst im Lebenslauf
    Von Player im Forum Bewerbung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 15:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •