WOW und COD in Bewerbung - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: WOW und COD in Bewerbung

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Ich würde es auch ganz weg lassen, es sei denn, Du hättest wissenschaftliche, kulturelle oder sportliche "Angangements". Computerspielen gehört zwar inzwischen zur allgemeinen Freizeitbeschäftigung, hat aber nichts mir einem wirklichen Hobby zu tun, zumindest ist das meine Meinung.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Ich würde es auch ganz weg lassen, es sei denn, Du hättest wissenschaftliche, kulturelle oder sportliche "Angangements". Computerspielen gehört zwar inzwischen zur allgemeinen Freizeitbeschäftigung, hat aber nichts mir einem wirklichen Hobby zu tun, zumindest ist das meine Meinung.
    Was ist es dann?

    Hier mal die Definition von Wikipedia in Auszügen:
    Ein Hobby (deutscher Plural: Hobbys) oder Steckenpferd ist eine Tätigkeit, die der Ausübende freiwillig und regelmäßig betreibt und die dem eigenen Lustgewinn oder der Entspannung dient. Ein Hobby ist kein Beruf und repräsentiert für den Ausübenden einen Teil seiner Identität.
    Der Begriff Hobby hat eine leichte Nähe zum Begriff Spiel. Als Hobby wird eine Tätigkeit indes nur bezeichnet, wenn man für diese Tätigkeit eine im Vergleich zu anderen Freizeitgestaltungen besondere Vorliebe hat und sie regelmäßig ausübt.
    Also trifft es doch genau auf ein Hobby zu?

    Dann hier noch ein Link der darauf hinweist, wie gefragt die Entwickler sind: PC-Spiele-Entwickler gesucht - Ausbildungskurs zu gewinnen - Golem.de

    Inzwischen wird mehr Geld durch Spiele als durch Filme abgesetzt: Computerspiele machen mehr Umsatz als Kinofilme: Spiele-Industrie greift Hollywood an - Seite 2 - IT + Telekommunikation - Technologie - Handelsblatt

    Du merkst also, auch wenn die PC-Spieleszene einen immer noch sehr schlechten Ruf, nicht zuletzt auch hier im Forum, hat, ist es eine absolute Zukunftsbranche. Es ist wahrscheinlich ein bisschen wie mit dem Bei-Rot-Über-Die-Ampel-Gehen: Keine gibt zu er macht es, aber wenn keiner zuguckt...

    Aus Karrieretechnischen Gründen würde ich es auch eher in einer Mischform wie Interessen (siehe Vorredner) anbringen, und dann ist es auch schon gut. Zu viel soll der neue Chef ja auch nicht wissen. Ich bin mir sicher, in 10, 15 Jahren ist es dann auch kein Problem mehr das als Hobby anzugeben. Bei einigen Stellen ist es ja heute schon von Vorteil (Übersetzer von Videospielen oder sowas).

    Welche Ausbildung willst du eigentlich machen? Nicht zufällig im Informatikbereich, oder?

  3. #23
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    .....Welche Ausbildung willst du eigentlich machen? ... im Informatikbereich...?
    Ja, das ist eine sehr wichtige, noch unbeantwortete Frage. Wenn Zauber z.b. ABI hat und sehr gute naturwissenschaftliche Noten, dann könnte er in der Tat, sein Hobby, wie beschrieben, darstellen. Denn dann würde er sich mit allen Finessen und Fertigkeiten des Video gameings auskennen und dies mit seinem Hobby bei einem AG, auch schon wie gesagt, unterstreichen.
    Aber nur dann!

  4. #24
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Welche Ausbildung willst du eigentlich machen? Nicht zufällig im Informatikbereich, oder?
    Das würde mich zufälligerweise auch mal interessieren.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Nein ich hab kein Abi ich hab Realschulabschluss und überleg ob ich die BOS mache oder nicht. Wenn ich keine Ausbildung bekomm dann BOS.

    Ich bewerbe mich grad als Industriemechatroniker. Ich denke das liegt mir weil ich technisch doch begabt bin und ich gut in den Fächern war die damit zu tun haben. Auch Mathe und Physik übrigens.

  6. #26
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Zitat Zitat von Zauberer Beitrag anzeigen
    ... hab Realschulabschluss und überleg ob ich die BOS mache oder nicht.
    Ich bewerbe mich grad als Industriemechatroniker. .. bin ... gut in den Fächern ... Mathe und Physik ...
    Das sind schon mal keine schlechte Vorrausetzungen, auch die Überlegung mit der BOS. Welche Richtung willst du denn einschlagen? Maschinen/Anlagenbau oder Kommunikation./Informationstechnik? Bei letzteren könntest du dein Hobby z.B. sehr positv so darstellen.
    Hobbys: EDV, Kommunikations-/Informationssysteme (Hard-/Software)
    Das würd dein Ausbildungsziel so richtig unterstreichen.
    Aber BOS ist auch nicht schlecht. Hier hättest du unter Umständen später sogar noch mehr Möglichkeiten.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Zauberer (27.05.2013)

  8. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    14
    Punkte: 126, Level: 5
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Auf diese Umschreibung muss man erstmal kommen! Nur, bei Hard- und Software verstehe ich eher Computertechnik und Programmiereung bzw. Entwicklung? Könnte man das nicht missverstehen? Ich meine, PC spielen ist doch da etwas anderes, oder?

  9. #28
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Zitat Zitat von Kopf-Salat Beitrag anzeigen
    ... Könnte man das nicht missverstehen? Ich meine, PC spielen ist doch da etwas anderes, oder?
    @Kopf-Salat. Was man missverstehen will, dass kann man, natürlich, auch missverstehen! Aber dass könnte man ja dann im Vorstellungsgespräch noch genauer umschreiben.

    Denn, kann man PC-Spiele (Software) ohne Hardware spielen und ohne Kenntnisse von Spielekonsolen/PCs (Hardware) Videospiele nutzen?

  10. #29
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Ich würde es auch ganz weg lassen, es sei denn, Du hättest wissenschaftliche, kulturelle oder sportliche "Angangements".
    Interessen und Hobbys ganz wegzulassen, davon würde ich dir als Personaler komplett abraten. Ich kan natürlich nur für mich sprechen, aber ich finde es gerade immer interessant auch mal die andere Seite eines Kandidaten kennenzulernen und nicht nur die professionelle berufliche. Dieses Thema kann beispielsweise in einem Vorstellungsgespräch bei sehr nervösen Kandidaten ein super Einstieg sein um die Nervösität zu mindern. Außerdem reden die Bewerber wenn es um Interessen und Hobbys geht nochmal viel freier als bei den beruflichen Themen und man lernt sie nochmal von einer anderen Seite ein wenig kennen.

    Ich würde dir auch davon abraten nur Hobbys hinzuschreiben, die sehr professionell oder wissenschaftlich oder so klingen - es sei denn natürlich es entspricht voll und ganz der Wahrheit. Denn erstens: Die Anzahl derer, die sich in der Freizeit wirklcih nur mit hochtrabenden Dingen beschäftigen und nicht auch ganz normale Hobbys wie Sport, Musik etc. haben ist eher gering. Und zwietens kann das auch ganz schön peinlich werden. Eine kleine Anekdote dazu, die ein Kollege erst letzte oder vorletzte Woche erlebt hat: Der Bewerber kommt zum Gespräch und hatte bei Interessen unter anderem Geschichte aufgeführt. Mein Kollege ist selbst ein kleiner Hobbyhistoriker und für ihn war es einfach nett darüber mal kurz zu plaudern. Nach zwei Sätzen stellte sich aber schnell raus, dass derjenige von Geschichte nicht wirklich viel Ahnung hatte und das ist einfach nur peinlich!!!

    Ich kann nur sagen bleibt bei der Wahrheit. Wenn deine Hobbys Mountainbiking sind dann ist das okay, also schreib es hin. Wenn du Angst hast, dass das nachteilig ausfällt wegen der Verletzungsgefahr, dann schreib von mir aus Sport hin. Ich gebe deiner Mutter und auch den Vorschreibern hier schon recht, dass es nicht allzu klug wäre bei Hobbys fünf verschiedene Computerspiele aufzulisten, wenn es aber dein Hobby ist, was hindert dich dann daran neben deinen anderen Hobbys auch PC-Spiele hinzuschreiben?

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kreuzkoenig für diesen nützlichen Beitrag:

    Zauberer (27.05.2013)

  12. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: WOW und COD in Bewerbung

    hi Prostan und Kreuzkönig
    Da kommt man sich "geholfen" vor. Finde ich geil ohne Ende von euch.

    Prostan: Also ob Bos oder Ausbildung direkt weiß ich nicht. Ich hatte vor nicht in die Autoschiene zu gehen. Dann lieber kleinere Elektrosachen oder echt IT, aber Autos... Ich weiß schon jeder sagt immer in Deutschland kommts am besten aber bringt ja nix wenn man einfach kein Händchen dafür hat oder?

    Kreuzköndig: super, du hast mir ehrlich gesagt Mut gemacht. Weil jetzt weiß ich dass ich mich nich verstellen brauch aber dass es halt drauf an kommt sich schlau anzustellen bei der Vorstellung in der Bewerbung.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung
    Von hannes89 im Forum Schule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:30
  2. Anonyme Bewerbung
    Von james im Forum Bewerbung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 11:30
  3. Bewerbung in den USA
    Von BBQ im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 09:54
  4. Bewerbung mit DVD
    Von Mister-T im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 14:10
  5. Bewerbung per PDF
    Von Immelmann im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •