Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Hallo zusammen,
    nach meiner Ausbildung blieb ich für zwei Jahre in der selben Firma, dann habe ich zu einem anderen Arbeitgeber gewechselt und jetzt, nach 4 Jahren, wird der Betrieb geschlossen. Natürlich habe ich gleich nach neuen Stellenangeboten gesucht. Dabei entdeckte ich, dass die ehemalige Firma wieder eine Stelle frei hat, und für die ich wurde ich damals ausgebildet Ich habe natürlich inzwischen mehr Erfahrungen gesammelt und fühle mich für die Stelle absolut tauglich. Ich würde mich gerne bewerben, aber wie mache ich das am Besten? Sollte ich dabei erwähnen, dass ich in dem Unternehmen selbst ausgebildet wurde und auch gearbeitet habe? Was meint Ihr dazu? Überhaupt, wie sieht das aus, sich beim ehemaligen Arbeitgeber neu zu bewerben, und, würdet Ihr das an meiner Stelle auch tun? Ich bin da so ein bisschen im Zwiespalt, deshalb wäre ich für Eure Meinungen echt dankbar!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Hallo Dandy, ich weiß nicht ob ich das in die Bewerbung schreiben würde, dass ich dort ausgebildet wurde und bereits auch gearbeitet habe. In Deinem Lebenslauf steht das ja sowieso, aber wer weiß ob sie sich noch an Dich erinnern werden. Kommt natürlich darauf an wie groß der Betrieb ist. Bei einem Kleinbetrieb ist es schon möglich dass sie gleich wissen, wer Du bist. Welchen Grund willst Du aber nennen, warum Du Dich dort neu bewirbst?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Aus welchem Grund hast Du damals gekündigt? Ich weiß es zwar nicht genau, aber vielleicht ist Deine Kündigung archiviert und wenn sie dann nachschauen sollte es, wenn es evtl. zu einem Vorstellungsgespräch, passen. Klar, bewerben würde ich mich auf jeden Fall, warum auch nicht? Mehr als absagen, wie auch bei anderen Firmen, können sie auch nicht.

  4. #4
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Zitat Zitat von Kettwiesel Beitrag anzeigen
    Aus welchem Grund hast Du damals gekündigt? I....
    Dies ist eine Prinzipienfrage. Wenn du im guten Einvernehmen gekündigt hast und du keine Probleme damit hast, bei deiner alten Firma wieder anzufangen, dann spricht wohl nichts dagegen.

    Wenn du dann noch deine bekannten alten Firmenkenntnisse und -strukturen gut verkaufen kannst und dazu noch die neu hinzugewonnenen Kenntnisse aus der neuen Firma, könnte es dir zusätzlich für die freie Position weiter dienlich sein.

    Wie gesagt, das musst du selber objektiv abwägen. Es kommt nicht selten vor, wo ein Zurückkehren, eines guten MA, zur alten Firma geklappt hat.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Wenn du im guten Einvernehmen gekündigt hast und du keine Probleme damit hast, bei deiner alten Firma wieder anzufangen, dann spricht wohl nichts dagegen.
    Davon würde ich eine Bewerbung dort auch abhängig machen. Wenn man sich im Guten getrennt hat, aus welchen Gründen dann auch immer, spricht sicherlich nichts gegen eine erneute Bewerbung. Wenn ich da aber aufgehört habe, weil ich ständig mit dem Chef gestritten habe oder mir gekündigt wurde, weil ich einen Bock nach dem anderen geschossen habe, dann würde ich es nicht machen.

    Wie schon gesagt wurde steht im Lebenslauf sowieso, dass du da schonmal gearbeitet hast. Es gibt bei großen Firmen in Online-Bewerbungsportalen manchmal sogar einen Punkt bei dem man angeben muss ob man sich schonmal beworben hat oder dort schonmal tätig war. Je nachdem wie man die Bewerbung so formuliert kann es aber auch sinnvoll sein, das nochmal zu rwähnen im Anschreiben.
    Wir retten die Welt!

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Genau, es kommt auf den Kündigungsgrund an. Wenn es einfach so war, dass vielleicht der Anfahrtsweg günstiger war oder die Karrieremöglichkeiten besser, dann kann da eigentlich jeder verstehen. Denke ich zumindest. Und wenn Du damals einen guten Eindruck hinterlassen hast könnte es sogar von Vorteil sein und Deine Chancen auf eine neue Einstellung auf positiv stehen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Wir sind im guten Einvernehmen auseinander gegangen, wenn man das so sagen kann. Es stimmt tatsächlich, dass mein späterer Arbeitgeber in meiner Nähe war und ich keinen so weiten Anfahrtsweg hatte. Es gab also keinen Stress, weshalb ich gekündigt hatte. Ich weiß nur nicht wie es aussieht, dass ich die Strecke jetzt in Kauf nehme. Ich weiß nicht, wie ich das jetzt erklären soll, oder meint Ihr, dass sie es verstehen? Schließlich wäre ich ja arbeitslos, sobald der jetzige Arbeitsplatz futsch ist.

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Hallo Dandy
    Wenn es im guten Einvernehmen war würde ich die Gründe von damals gar nicht erwähnen. Wenn sie von deren Seite angesprochen werden (sie werden kaum wissen dass du wegen der Anfahrtswege den Job gewechselt hast, oder?) kannst du ja sagen, dass die Situation sich so geändert hat, dass es kein Problem ist die Anfahrt zu bestreiten.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Ich würde nicht ausschließen, dass du darauf angesprochen wirst. Und dann solltest du natürlich eine gute Begründung parat haben, warum dir der weitere Weg jetzt nichts mehr ausmacht. Denn sonst wird die Firma leicht die Befürchtung kriegen, dass du es dir in ein paar Monaten womöglich wieder anders überlegst und es dir doch wieder zu weit ist.
    Wir retten die Welt!

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 42,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Beim ehemaligen Arbeitgeber neu bewerben?

    Ich kann dann ja antworten, dass ich jetzt mobiler bin als vorher. Was im Prinzip ja auch stimmt. Aber irgendwie wäre die Antwort vielleicht nicht so überzeugend, vorher bin ich ja auch immer (pünktlich) auf der Arbeit erschienen?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. bewerben mit Flyer???
    Von Hans Maulwurf im Forum Bewerbung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 08:55
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 13:46
  3. Wie eigenes Buch bewerben?
    Von PenMan im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 20:21
  4. Bewerben lassen?
    Von NiceGuy im Forum Jobsuche
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 16:54
  5. Neuer Arbeitgeber: Auskunft holen beim alten AG?
    Von TurnAround im Forum Jobsuche
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 16:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •