Aktualität Zwischenzeugnis - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Aktualität Zwischenzeugnis

  1. #11
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Aktualität Zwischenzeugnis

    Aber warum muss man das denn erneuern lassen wenn es keine Veränderung gibt? Ist das denn dann wirklich so ausschlaggebend? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ein Arbeitgeber oder ein Personaler da als erstes auf das Datum guckt.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Aktualität Zwischenzeugnis

    Glaube auch nicht, dass sich das ein PersonaleR/Arbeitgeber als erstes ansieht. Der wird das warhscheinlich gar nicht bemerken, realistisch gesehen. Alles wo 2012 drauf steht klingt doch eh noch aktuell für die Personaler...

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von SgiW
    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Aktualität Zwischenzeugnis

    Gut, also ich denke dann werde ich es jetzt erstmal so lassen. Die Mehrheit ist ja der Meinung, dass man es mindestens ein Jahr auf jeden Fall so nutzen kann. Momentan schreibe ich auch wieder mehr Bewerbungen, vielleicht brauche ich eine Erneuerung dann ja auch gar nicht mehr.

  4. #14
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Aktualität Zwischenzeugnis

    Ein 3/4 Jahre altes Zeugnis ist noch so gut wie neu - also mach dir mal keine Gedanken.
    Im Gegenteil - wenn du ein ganz neues ZwiZeugn hast, dann wird sich jeder künftige Arbeitgeber fragen, ob deine Firma dich loswerden will (oder muss).
    Denn normalerweise fordert man ein Zwischenzeugnis nicht an, wenn man sich anderswo bewerben will, sondern nur aus ganz besonderen Gründen:
    also wenn sich z.B. dein Aufgabenbereich ändert, wenn du in eine andere Abteilung versetzt wirst oder wenn dein Vorgesetzter wechselt.
    Und so kann es sein, dass ein Zwischenzeugnis 5 Jahre oder älter ist, und auch daran wird nich niemand stören.

  5. #15
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Aktualität Zwischenzeugnis

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    ... Für Bewerbungen ist der Arbeitgeber verpflichtet ein qualifiziertes Zeugnis (mittlerer Art und Güte) auszustellen.
    Das bedeutet aber, dass man dem Arbeitgeber mitteilt, dass man kündigen will....
    .... aber welcher vernünftige Mensch (von wenigen Ausnahmen mal abgesehen) macht das schon, bevor er eine neue Stelle halbwegs konkret in Aussicht hat?

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von SgiW
    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Aktualität Zwischenzeugnis

    So habe ich es noch gar nicht gesehen ehrlich gesagt, das die Personaler dann eher denken könnten ich soll weg oder so. danke für den hinweis, das klingt sehr einleuchtend. Mein Arbeitgeber weiß ja, dass ich gehen werde und er kennt die Gründe dafür, das ist so gesehen bei mir kein Problem, aber natürlich wissen das erstmal die anderen nicht so genau.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Even Flow
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    292
    Punkte: 2.365, Level: 29
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 85
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    14
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Aktualität Zwischenzeugnis

    Zitat Zitat von SgiW Beitrag anzeigen
    So habe ich es noch gar nicht gesehen ehrlich gesagt, das die Personaler dann eher denken könnten ich soll weg oder so. danke für den hinweis, das klingt sehr einleuchtend. Mein Arbeitgeber weiß ja, dass ich gehen werde und er kennt die Gründe dafür, das ist so gesehen bei mir kein Problem, aber natürlich wissen das erstmal die anderen nicht so genau.
    Naja dann kann es dir ja erstmal wurst sein, da kannst du dich ja dennoch regelmäßig um ein neues ZEugnis bemühen, da dürfte der jetzige Chef ja kein Problem mit haben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie läuft das mit dem Zwischenzeugnis?
    Von Coco im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 10:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •