Bewerbung nach Selbständigkeit - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Bewerbung nach Selbständigkeit

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von destino
    1+

    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.006
    Punkte: 8.890, Level: 63
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    108
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran 3 Freunde

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Zitat Zitat von The_Cowboy Beitrag anzeigen
    Was soll man eigentlich im Lebenslauf schreiben, wenn man 10 Jahre selbständig war als Gastronom, vorher 20 Jahre als Industriekaufmann gearbeitet hat. Wie ist das mit Nachweisen, man kann sich doch als Selbständiger kein Zeugnis schreiben.
    Die Frage zu einem Nachweis der Selbständigkeit in der Bewerbung und der forumlierung im Lebenslauf hat hier schonmal jemand gestellt. Dort hatte ich geschrieben, dass man eine Selbständigkeit theoretisch natürlich mit der Gewerbeanmeldung nachweisen kann. Allerdings denke ich nicht, dass das unbedingt nötig ist. Das ist eigentlich auch das Ergebnis in dem anderen Thema gewesen, aber lies es dir einfach nochmal selbst durch.
    Es ist eigentlich ausreichend wenn du in deinem Lebenslauf ganz üblich schreibst was du getan hast: von bis Industriekaufmann bei; von bis Selbständogkeit als Gastronom; ggf. schreibst du noch etwas zu deinen Tätigkeiten.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei destino für diesen nützlichen Beitrag:

    The_Cowboy (16.01.2013)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    klar, kann schon sein Uwe. Aber bitte, wie kann man einen Personaler vom gegenteil überzeugen? In der Bewerbung muss es doch irgendeine Möglichkeit geben?!

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Zitat Zitat von The_Cowboy Beitrag anzeigen
    Erst mal danke für so eine schnelle Antwort. Ich hab mich jetzt schon auf viele Stellen und sogar Berufe beworben.Ein Freund erzählte mir vorgestern, dass in seinem Unternehmen Busfahrer im Linienverkehr gesucht und auch in einer eigenen Fahrschule ausgebildet werden. Ich hab mich dann informiert und gemerkt, dass es zu meiner Dienstleistungszeit passt und ich auch ein bischen meine kaufm. Erfahrung rein bringen kann. Also bin ich jetzt gerade dabei, eine Bewerbung zu zaubern. Aber ob die Erfolg hat, keine Ahnung. Bis heute abend muss die fertig sein.
    Das ist doch ein guter Ansatzpunkt. Im ersten Moment klingt Busfahrer seltsam wenn man bedenkt was du vorher gemacht hast. Aber du hast dich informiert und es gibt Gründe, die dich dazu bewegen dich als Busfahrer zu bewerben. Genau diese Gründe musst du in der Bewerbung nennen. Schreibe rein, dass und inwiefern du deine kaufmännischen Kenntnisse einbringen kannst. Erkläre der Firma, warum du dich als geeignet siehst als Busfahrer zu arbeiten obwohl du aus einer ganz anderen Ecke kommst.


    Zitat Zitat von The_Cowboy Beitrag anzeigen
    Meine Bewerbungen auf kfm. Jobs haben bisher null Erfolg gehabt.
    Auf deiner positiv-Seite steht ganz klar, dass du eine Menge Berufserfahrung hast eben auch im kaufmännischen Bereich. Der Negativpunkt ist, dass diese Erfahrung schon 10 Jahre zurück liegt. Deshalb musst du schlüssig erklären, dass du trotz der 10 Jahre Selbständigkeit noch immer fit bist im kaufmännischen Bereich. da wäre eine Möglichkeit, dass du erklärst, dass du auch während deiner Selbständigkeit mit kaufmännischen Dingen zu tun hattest (Abechnungen, etc.).

    Auch was Uwe angesprochen hat ist durchaus denkbar. Hier könnte esje nach Grund hilfreich sein wenn du schlüssig erklären kannst warum du aus der Selbständigkeit raus willst/wolltest. Mehr Sicherheit, geregeltere Arbeitszeiten etc. das sind alles gute Gründe aus eine Selbständigkeit in ein Anstellungsverhältnis zurück zu wollen.

    Ich kann nur von mir/meiner Firma sprechen, aber bei uns wird niemand sofort aussortiert, nur weil er vorher selbständig war. Solange mir einleuchtet warum er den Job auf den er sich bewirbt machen möchte und diesen der Selbständigkeit vorzieht, kein Problem.

    Ich wünsche dir viel Erfolg!

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Kreuzkoenig für diesen nützlichen Beitrag:

    The_Cowboy (16.01.2013)

  6. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    danke für die ganzen Antworten. Ihr seit echt super.

  7. #15
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    1+

    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Hallo Cowboy. Ich denke auch, dass du gute Chancen hast, vor allem wenn du dich gut verkaufen kannst. Dafür haben die anderen dir ja auch schon konkrete Tipps gegeben. Ich wollte dir noch einmal Mut zusprechen und hoffe, dass die Bewerbungen klappen. Wenn man sich hier im Forum umsieht, dann gibt es Leute mit Hunderten von Bewerbungen, die keinen Erfolg hatten. Das soll jetzt nicht heißen, dass dir das gleiche "blüht", aber es kann schon durchaus sein, dass du noch einige, einige viele, Bewerbungen schreiben müssen wirst.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Physicus für diesen nützlichen Beitrag:

    The_Cowboy (16.01.2013)

  9. #16
    Status: selbst ist der Mann Array
    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 54,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Hast du denn schon jemabnden gefunden, der da mal drüber schaut?
    Ich denke viele zögern, weil sie sich bewusst sind wie wichtig die Sache ist, und sie wollen dir da keine falschen Ratschläge geben.

    Das Forum ist übrigens voll von Vorschlägen wie man sich gut bewerben kann, das habe ich schon mal ein bisschen durchforstet.

  10. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 57, Level: 3
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Nein, leider hat sich noch keiner dazu bereit erklärt.

  11. #18
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Kreuzkoenig bringt das ganz gut auf den Punkt. Vielleicht wäre es gut, wenn du in deinem Bewerbungsschreiben näher beschreibst, was du im Einzelnen während deiner Selbständigkeit gemacht hast.
    Ich kann nur von mir/meiner Firma sprechen, aber bei uns wird niemand sofort aussortiert, nur weil er vorher selbständig war. Solange mir einleuchtet warum er den Job auf den er sich bewirbt machen möchte und diesen der Selbständigkeit vorzieht, kein Problem.
    So sehe ich das auch. Wichtig ist einfach auch die gesamte Berufserfahrung und das aktuelle fachlische Wissen.

  12. #19
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Also ich kann mir vorstellen, dass es für Cowboy ein großes Problem ist, nicht vorgeladen zu werden. Ich denke für viele alte Hasen ist es nicht mehr so schwierig, wenn sie erst beim Bewerbungsgespräch sind. Da hin zu kommen die das größere Problem.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  13. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbung nach Selbständigkeit

    Ich würde sagen das wichtigste ist, dass du gut herausstellst warum du für den jeweiligen Job bestens geeignet ist obwohl du viele Jahre etwas anderes gemacht hast. Es ist immer wichtig sich in Bewerbungen gut zu verkaufen und zu zeigen warum man der beste Kandidat ist, aber wenn man lange aus dem Job raus ist, in dem man wieder was sucht oder in einen ganz anderen Job rein will, halte ich das für umso wichtiger. Dafür solltest du die Punkte raus greifen, die in den jeweiligen Stellenanzeigen gefordert sind und deutlich machen, dass du diese erfüllst. Ganz viel Erfolg dafür!
    ... that divides me somewhere in my mind ...

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist Selbständigkeit
    Von Star im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 10:38
  2. Selbständigkeit im Lebenslauf
    Von Metermass im Forum Bewerbung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:50
  3. Bewerbung nach Kündigung
    Von Philomena im Forum Bewerbung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 15:50
  4. Erste Steuererklärung nach Selbständigkeit
    Von blue_hat im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 09:44
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 16:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •