Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 152, Level: 6
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Frage Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Guten Abend in die Runde!

    ich würde gerne wissen welche Bedeutung das hat, wenn in einer Stellenanzeige der Satz steht: "
    „Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an ...“
    Was genau ist denn eine aussagekräftige Bewerbung?
    Worin unterscheidet sie sich von einer „normalen“ Bewerbung?


    Bisher habe ich immer die vorgefertigten Bewerbungsanschreiben genommen. Ich habe so ein Programm auf meinem PC, da ist alles schon fertig, ich brauche nur noch meinen Namen und die Anschrift eintragen und die Firma, wohin ich meine Bewerbung schicken will.
    Bis jetzt bin ich mit dem Programm gut klar gekommen, aber ich bin jetzt etwas ins grübeln gekommen, ob das ausreichend ist.

    Habt ihr Ahnung davon? Ich habe bis jetzt nichts brauchbares im Internet gefunden.

    Danke und einen schönen Abend!

    Erwin K.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Hi Erwin, willkommen hier im Forum!

    Ich denke genau das wollen die eben nicht haben, also keine Bewerbung mit nach Schema F das man offensichtlich mit einem Programm gemacht hat, sondern eine "selbst zusammen gestellte" Bewerbung, die man extra für die Firma schreibt.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Eigentlich sollte jede Bewerbung eine aussagekräftige Bewerbung sein. Das heißt einfach nur, dass die Bewerbung etwas über dich aussagen soll und eben kein Standardtext sein soll, der auf jeden x-beliebigen Bewerber passt. Es muss deutlich werden warum du dich dort bewirbst, warum du für die Stelle geeignet bist, warum du ausgerechnet in der Firma arbeiten willst. Aus dem Lebenslauf muss hervor gehen was du bisher gemacht hast, welche Kenntnisse und Fähigkeiten du hast/erzielt hast. Und natürlich dürfen auch die Zeugnisse nicht fehlen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. #4
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Zitat Zitat von Erwin Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich immer die vorgefertigten Bewerbungsanschreiben genommen. Ich habe so ein Programm auf meinem PC, da ist alles schon fertig, ich brauche nur noch meinen Namen und die Anschrift eintragen und die Firma, wohin ich meine Bewerbung schicken will.
    Sowas gibt es? Was steht denn in der Bewerbung dann drin? Viel mehr als "Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich auf die ausgeschriebene Stelle" kann da drin ja dann nicht stehen, oder? Das Programm weiß doch nicht um welche Stelle es da gerade geht.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Aber eine Bewerbung muss doch individuell geschrieben sein? Und aussagekräftig ist es doch, wenn man von sich alle Einzelheiten die zum Beruf gehören beschreibt. Werdegang und so weiter. Einen vorgefertigten Lebenslauf, in dem man nur noch die Daten etc. eingibt könnte ich mir schon eher vorstellen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Zitat Zitat von Erwin Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich immer die vorgefertigten Bewerbungsanschreiben genommen. Ich habe so ein Programm auf meinem PC, da ist alles schon fertig, ich brauche nur noch meinen Namen und die Anschrift eintragen und die Firma, wohin ich meine Bewerbung schicken will.
    Das wäre die erste Bewerbung, die ich aussortieren würde, denn sie ist vermutich genau das Gegenteil einer aussagekräftigen Bewerbung. Nämlich völlig nichtssagend. Versetz dich mal in die Lage eines Personalers. Wenn wir deine Bewerbung lesen wissen wir danach absolut nicht warum du dich für die Stelle interessierst und warum du der Meinung bist, dass du der beste Mann für die Position bist. Wozu sollten wir dich dann zu einem Gespräch einladen. Wir müssen ja davon ausgehen, dass du als Arbeitnehmer genauo nichtssagend bist.
    Das ist nicht persönlich gemeint, versteh mich nicht falsch. Ich möchte dir damit nur mal verdeutlichen wie die andere Seite eine solche bewerbung aufnimmt.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Ich habe dir hier mal einen Link kopiert wo du Infos finden kannst, wie sowas aussehen muss:
    Aussagekräftige Bewerbungsschreiben verfassen

    Prinzipiel haben es die anderen aber schon genau geschrieben, also es sollte möglichst persönlich auf dich und die Stelle zutreffen.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 152, Level: 6
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Zitat Zitat von Pebbels Beitrag anzeigen
    Sowas gibt es? Was steht denn in der Bewerbung dann drin? Viel mehr als "Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich auf die ausgeschriebene Stelle" kann da drin ja dann nicht stehen, oder? Das Programm weiß doch nicht um welche Stelle es da gerade geht.
    Guten Abend in die Runde!

    Ja, das Programm hat alles vorgefertigt. In der Bewerbung steht alles drin was man braucht, man muss vorher nur ein paar Angaben machen und dann setzt sich der Text automatisch ein. Also Beruf zum Beispiel. Dann kann man auch noch etwas eigenen Text dazu fügen.

    Ich habe euch schon verstanden was ihr meint, aber wenn ich z.B. doch schreibe: " ich bin zuverlässig, pünktlich, teamfähig usw." dann ist das doch auch Standard, das steht doch auch in jeder Bewerbung drin.

    Ok, warum ich mich bewerbe ist doch schon klar, weil ich Arbeit brauche. Was soll man denn da groß schreiben? Also mir fällt nicht viel dazu ein. @ green.

    Danke und einen schönen Abend,

    Erwin K.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Zitat Zitat von Erwin Beitrag anzeigen
    Ok, warum ich mich bewerbe ist doch schon klar, weil ich Arbeit brauche. Was soll man denn da groß schreiben? Also mir fällt nicht viel dazu ein. @ green.
    Naja es gibt ja auch Leute, die sich aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis heraus bewerben. Aber ich meinte auch eher warum du dich gerade in der Firma bewirbst, warum gerade auf den Job.
    Du musst die Bewerbung wie eine Art (Be)Werbung für dich selbst sehen. Da reicht es nicht aus, wenn du nur oberflächliches blabla schreibst.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  10. #10
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Was ist eine aussagekräftige Bewerbung?

    Du solltest es auch so schreiben, dass die Firma merkt, dass du sie kennst. Also vorher informieren und dann einfließen lassen, dass die Firma gut zu dir passen würde weil sie ja schon immer diesunddas.

    Weißt du was ich meine?

    Sicher, es wird auch ein bisschen "standard" aber aussagekräftige Bewerbungen sollten eh der Standard sein.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung für eine Gemeinschaftspraxis
    Von Cookie im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 12:25
  2. Bewerbung
    Von hannes89 im Forum Schule
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:30
  3. Bewerbung in den USA
    Von BBQ im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 09:54
  4. Bewerbung mit DVD
    Von Mister-T im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 14:10
  5. Bewerbung per PDF
    Von Immelmann im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •