Einleitungssätze für Bewerbungen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Einleitungssätze für Bewerbungen

  1. #1
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    2+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Einleitungssätze für Bewerbungen

    Hallo
    Ich will es kurz fassen, denn ich will den Raum in diesem Thread eigentlich für eine Sammlung von Bewerbungseinleitungen benutzen. Ich dachte, wenn wir alle zuammentragen, dann sollten wir sehr schnell einen reichen Fundus an guten Sätzen zusammen haben. Was denkt ihr dazu? Es soll auch keine falsche Scham bestehen, denn wer denkt, dass er bisher keinen Erfolg hatte, weil die Bewerbung nicht gut war, kann das ja so gut wie nie beweisen. Einfach frei von der Leber weg. Auch Leute, die schon einen Job haben sollten sich hier melden! Arbeitgeber sind auch gern gesehen: Lasst uns doch wissen, was ihr am liebsten lesen würdet.
    Es wäre schön, wenn einfach jeder ein Paar niederschreibt. Ich werde sie dann hier in den obersten Post kopieren, so wie es ja Gregg auch in seinem Thread gemacht hat. (Siehe hier: http://de.gigajob.com/forum/arbeitne...hn-gehalt.html - ist auch ein sehr interessantes Thema!)

    Ich mache mal den Anfang und werde unter Umständen noch mehr hier her schreiben:

    Sehr geehrte(r) Herr/Frau X/Damen und Herren,

    • "Die Stelle als (man bezieht sich auf die Anzeige) ist für mich besonders interessant, da ein so erfolgreiches Unternehmen wie das Ihre eine Herausforderung ist, der ich mich gerne stelle..."
    • "Als ausgebildeter (Ausbildung nennen) passt die von Ihnen ausgeschriebene Stelle besonders gut auf mich, da ich mich dort nicht nur mit meinen Neigungen und Kenntnissen gut einfügen würde, sondern auch Raum für berufliche und persönliche Entwicklung sehe..."
    • "Ihr Inserat in (hier nennen wo es war) sprach mich sofort an, da es (hier kommt rein wieso es einen angesprochen hat), weswegen mich ich für die Stelle, die Sie ausschreiben, bewerben will.."
    • "Nachdem ich ihre Firma/Sie bei der Messe (hier Name der Messe) kennen gelernt habe, habe ich einen sehr guten Eindruck von Ihrem Unternehmen bekommen und möchte mich nun hiermit bei Ihnen bewerben..."
    • "Auf der Suche nach einer attraktiven/interessanten (wich auch immer) Festanstellung (Alternativ Ausbildungsplatz, Teilzeitstelle (was auch immer ) bin ich über die Jobbörse XX (oder Zeitung XX) auf Ihre Anzeige für XY aufmerksam geworden." (Und dann sollte man natürlich schreiben warum diese Stelle attraktiv/interessant ist und warum man darauf gut passt)
    • "Sie suchen einen flexiblen und engagierten Mitarbeiter. Nicht nur diese Eigenschaften, sondern auch Belastbarkeit und Freude am Beruf bringe ich mit, weswegen ich mich bei Ihnen bewerbe..."
    • Wenn man dafür umziehen müsste: "Gerne möchte ich meinen Wohnortwechsel mit einer neuen beruflichen Aufgabe verbinden..."
    • "Nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung bin ich jetzt auf der Suche nach einer geeigneten Festanstellung. Eine Stelle als ... in Ihrem Unternehmen ist für mich besonders interessant, da ..."
    • Bei normalen Jobangeboten geht sowas wie "Wie ich Ihrer Stellenanzeige in der Jobbörse Name entnehmen konnte, suchen Sie einen zielstrebigen, flexiblen (was auch immer in der Anzeige steht) Mitabreiter für Ihre Abteilung (oder einfach die Berufsbezeichnung)."
    • Bei einer Initiativbewerbung würde ich vielleicht sowas schreiben wie "Nach Abschluss meiner Ausbildung/meines Studiums (bei Jobwechsel entsprechend anders formulieren), bin ich derzeit auf der Suche nach einer geeigneten Stelle. Da die Firma Name führender was auch immer (irgendetwas schreiben, dass die Firma herausstellt), bewerbe ich mich bei Ihnen um eine Stelle als/im Bereich Berufsbezeichnung/Bereich."
    • Wenn man sich auf Hinweis eines Mitarbeiters bewirbt könnte man sowas schreiben wie: Wie mir Ihr Mitarbeiter Herr Mustermann mitteilte, sind Sie derzeit auf der Suche nach einem Berufsbezeichnung usw."
    Geändert von Oberbuxe (29.10.2012 um 08:37 Uhr)

  2. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Oberbuxe für den nützlichen Beitrag:

    Die Spiegeleisalatgurke (27.10.2012), zebrafink (29.10.2012)

  3. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Das ist eine tolle Idee und ein sehr wichtiger Beitrag! Den müssen wir am Leben erhalten. Ich bring mal meine Ideen mit her:


    "Sie suchen einen flexiblen und engagierten Mitarbeiter. Nicht nur diese Eigenschaften, sondern auch Belastbarkeit und Freude am Beruf bringe ich mit, weswegen ich mich bei Ihnen bewerbe..."
    Wenn man dafür umziehen müsste: "Gerne möchte ich meinen Wohnortwechsel mit einer neuen beruflichen Aufgabe verbinden..."


    Und noch eins Oberbuxe: Findest du deinen Punkt 3 nicht Diskussionswürdig? Also ich finde da muss noch rein warum das Inserat einen angesprochen hat.

  4. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Auf der Suche nach einer attraktiven/interessanten (wich auch immer) Festanstellung (Alternativ Ausbildungsplatz, Teilzeitstelle (was auch immer ) bin ich über die Jobbörse XX (oder Zeitung XX) auf Ihre Anzeige für XY aufmerksam geworden.
    Und dann sollte man natürlich schreiben warum diese Stelle attraktiv/interessant ist und warum man darauf gut passt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  5. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Danke euch beiden! Das nehme ich gerne auf! Und denkt dran, ihr könnt auch gerne über die Zeit noch mehr posten!

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von eyecatcher
    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Hi. Also ich hatte in meiner Bewerbung zuerst: "Mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige für ... auf/in ... gelesen, auf die ich mich hiermit bewerbe." Aber da hat jemand zu mir gesagt das wäre blöd und langweilig. Ich habe jetzt sowas in der Art wie "Nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung, bin ich jetzt auf der Suche nach einer geeigneten Festanstellung. Eine Stelle als ... in Ihrem Unternehmen ist für mich besonders interessant, da ..."

  7. #6
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Bei normalen Jobangeboten geht sowas wie "Wie ich Ihrer Stellenanzeige in der Jobbörse Name entnehmen konnte, suchen Sie einen zielstrebigen, flexiblen (was auch immer in der Anzeige steht) Mitabreiter für Ihre Abteilung (oder einfach die Berufsbezeichnung)."

    Bei einer Initiativbewerbung würde ich vielleicht sowas schreiben wie "Nach Abschluss meiner Ausbildung/meines Studiums (bei Jobwechsel entsprechend anders formulieren), bin ich derzeit auf der Suche nach einer geeigneten Stelle. Da die Firma Name führender was auch immer (irgendetwas schreiben, dass die Firma herausstellt), bewerbe ich mich bei Ihnen um eine Stelle als/im Bereich Berufsbezeichnung/Bereich."

    Wenn man sich auf Hinweis eines Mitarbeiters bewirbt könnte man sowas schreiben wie: Wie mir Ihr Mitarbeiter Herr Mustermann mitteilte, sind Sie derzeit auf der Suche nach einem Berufsbezeichnung usw."

    Es gibt halt so viele verschiedene Kleinigkeiten warum man eine Stelle sucht oder wo man die Stelle gefunden hat usw. Das sollte man ja immer irgendwie erwähnen. Deshalb gibt es da natürlich ewig viele Möglichkeiten.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    132
    Punkte: 3.098, Level: 34
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    "Mit ehrlichem Interesse und bereits vorhandenen Kenntnissen in dem und dem Bereich, bewerbe ich mich als xxxxx...". Könnte man das auch so schreiben?

  9. #8
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Zitat Zitat von eyecatcher Beitrag anzeigen
    Hi. Also ich hatte in meiner Bewerbung zuerst: "Mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige für ... auf/in ... gelesen, auf die ich mich hiermit bewerbe." Aber da hat jemand zu mir gesagt das wäre blöd und langweilig. Ich habe jetzt sowas in der Art wie "Nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung, bin ich jetzt auf der Suche nach einer geeigneten Festanstellung. Eine Stelle als ... in Ihrem Unternehmen ist für mich besonders interessant, da ..."
    Da muss man auf die Kommasetzung aufpassen, die ist heutzutage anders, aber danke für die Hilfe!


    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    Es gibt halt so viele verschiedene Kleinigkeiten warum man eine Stelle sucht oder wo man die Stelle gefunden hat usw. Das sollte man ja immer irgendwie erwähnen. Deshalb gibt es da natürlich ewig viele Möglichkeiten.
    Ja sicher, aber das heißt ja nicht, dass so ein Thema nicht seinen Sinn hätte. Man kann sich hier ja auch einfach Denkanstöße suchen, die einem dann helfen, eigene Formulierungen zu machen.

    Zitat Zitat von pittiplatsch Beitrag anzeigen
    "Mit ehrlichem Interesse und bereits vorhandenen Kenntnissen in dem und dem Bereich, bewerbe ich mich als xxxxx...". Könnte man das auch so schreiben?
    Ich nehme es mal noch nicht auf, weil ich denke, dass man sowas heutzutage nicht mehr sagt. Das klingt zu sehr standard - oder was denken die anderen?
    Geändert von Oberbuxe (29.10.2012 um 08:41 Uhr)

  10. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von eyecatcher
    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Hi. Oh ja stimmt. Das Komma ist falsch. Das war ein Versehen, sorry.

  11. #10
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Einleitungssätze für Bewerbungen

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Ja sicher, aber das heißt ja nicht, dass so ein Thema nicht seinen Sinn hätte. Man kann sich hier ja auch einfach Denkanstöße suchen, die einem dann helfen, eigene Formulierungen zu machen.
    So war es auch nicht gemeint Oberbuxe. Ich denke das Thema ist eine gute Idee und wird vielen Bewerbern sicher weiterhelfen. Vielleicht wäre es auch eine Idee noch so Schlussformulierungen mit aufzunehmen oder dafür auch ein Thema zu machen?!
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schrift in Bewerbungen
    Von Zidona im Forum Bewerbung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 11:41
  2. Nachweis über Bewerbungen
    Von cupcake im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 15:26
  3. Bewerbungen während Weiterbildung
    Von Grodd the Gorilla im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 23:15
  4. Angaben zur Gehaltsvorstellung bei Bewerbungen?!
    Von Sunny555 im Forum Bewerbung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 17:25
  5. Online-Bewerbungen
    Von Oberbuxe im Forum Bewerbung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 23:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •