Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 56, Level: 3
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Hallo liebe Forengemeinde,

    momentan bin ich fleißig auf neuer Jobsuche und habe neben diversen "jo ganz gut" eine sehr interessante Stelle gefunden. Allerdings wünscht die Personalabteilung neben einer ausfühlichen Bewerbung und tabellarischem Lebenslauf zusätzlich beglaubigte Zeugnisse. Natürlich möchte ich mich da bewerben. Doch Zeugnisse beglaubigen zu lassen kostet Geld, neben dem Aufwand erstmal da hin zu fahren, um sie beglaubigen zu lassen. Für den Job würde ich es auf mich nehmen, nur schickt mir die Firma die Unterlagen wieder zurück? Die meisten Unternehmen tun das ja nicht. Aber wenn sie so etwas verlangen, dann sollte man sie doch auch wieder bekommen. Wie war das denn bei Euch?

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag

  2. #2
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Ich habe damals die Beglaubigten Zeugnisse zurück bekommen, habe es aber auch nur in zwei Stellen gebraucht, wo ich mich beworben habe. Beim Rest stand nichts davon und ich habe einfach Kopien beigelegt. Das ist denke ich worauf ich aufmerksam machen will: Braucht man denn so viele beglaubigte Kopien?
    Ah ich komm zu spät zur Arbeit, seh euch dort!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Ich glaube nicht, dass es eine Verpflichtung gibt die Zeugnisse zurück zu schicken, auch nicht, wenn sie beglaubigt sind. Aber ich denke, dass die Firmen das im Normalfall schon machen. Ich habe jedenfalls die Unterlagen mit beglaubigten Zeugnissen auch immer zurück bekommen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. #4
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Das ist auch meine Erfahrung. Davon mal abgesehen gibt es aber auch die Möglichkeit Zeugnisse kostenlos beglaubigen zu lassen. Dann ist es nicht so dramatisch falls man sie doch nicht zurück bekommt.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    132
    Punkte: 3.098, Level: 34
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Darf man eigentlich beglaubigte Zeugnisse selbst kopieren? Aber egal, wenn man es kostenlos beglaubigen kann ist das ja auch okay. Wäre das dann nicht von Vorteil, wenn man gleich mehrere machen lässt? Dann muss man sich beim nächsten Mal nicht wieder auf den Weg machen

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Hallo,

    meines Wissens nach darf/sollte man beglaubigte Zeugnisse ohne erneute Beglaubigung nicht kopieren, da man dann die Echtheit des Stempels nicht mehr prüfen kann. Vielleicht geht es aber trotzdem, solange keiner etwas anderes anfordert. Weiß jemand vielleicht mehr?

    Fraglich ist aber, wie die Zeugnisse, die man zurück erhält, aussehen. Wenn sie zerknickt sind, kann man sie ja nicht erneut benutzen. Man bekommt ja leider nicht immer auch die ganze Mappe zurück.

    Wir schicken immer alle Unterlagen zurück, ich finde, das gehört zum guten Ton.

    Grüße,

    Darky
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Hallo Darky!

    Wir schicken immer alle Unterlagen zurück, ich finde, das gehört zum guten Ton.
    Das finde ich eigentlich auch. Egal ob man sie jetzt umsonst bekommt oder nicht, man hat extra Aufwand, und da ist es einfach nur höflich und nett wenn man die Zeugnisse (und die anderen Unterlagen) auch zurück bekommen würde. Zumindest die Zeugnisse! Und wie du schreibst: Auch ungeknickt und "unbehandelt".

    Zu deiner anderen Frage:
    Ich habe die ehrlich gesagt damals mindestens drei mal von beglaubigten Zeugnissen kopiert. Es wurden keine beglaubigten Zeugnisse gefordert, also dachte ich, das macht nichts aus. Meinst du damit würde man sich strafbar machen?

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Hallo zebrafink,

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    Meinst du damit würde man sich strafbar machen?
    nein, das denke ich nicht. Es handelt sich ja hierbei nicht um eine amtlich beglaubigte Kopie von einem Notar.

    Ich denke, es ist ein Fall von "Wo kein Kläger, da kein Richter".

    Grüße,

    Darky
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. #9
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kp1O
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    303
    Punkte: 2.268, Level: 28
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 32
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    70
    Dankeschöns erhalten
    75
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Wenn ein Arbeitgeber besondere Dokumente fordert muss er diese auch zurücksenden, teilweise sogar bezahlen (Flugtauglichkeitsuntersuchung, etc.).
    Vergleiche:
    Arbeitsrechte-Forum - Bewerbung (Rechtstipps für Bewerber und Arbeitgeber)
    https://www.das.de/de/rechtsportal/a...bewerbung.aspx

    Für eine Initiativbewerbung gilt dies nicht, da kann man mit einem adressierten und frankierten Rückumschlag nachhelfen.
    Soweit die Firma nicht ausdrücklich das Zurücksenden ausgeschlossen hat, was prinzipiell bei besonderen Wegen und Anforderungen nicht möglich ist, sollte sie automatisch die Unterlagen zurücksenden. Ansonsten hat man das recht die Kosten einzufordern.
    In sofern würde ich die Belege für das Erstellen der beglaubigten Kopien auf jeden Fall behalten, entweder zwecks Rückforderung oder um sie schlicht und einfach bei der Steuererklärung abzusetzen.
    Zwei Wege zum Ziel:
    1. Sich gezielt einen Lebens- / Karriereweg aussuchen und alles Weitere genau auf diesen Weg abstimmen.
    2. Sich auf das Leben und die Möglichkeiten einlassen und das Beste daraus machen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Beglaubigte Zeugnisse zurück bekommen?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Wir schicken immer alle Unterlagen zurück, ich finde, das gehört zum guten Ton.
    Ja, das machen wir auch so. Es sei denn, wir möchten die Unterlagen gerne für zukünftige freie Stellen bei uns behalten. Das ist hin und wieder der Fall bei Initiativbewerbungen. In dem Fall kontaktieren wir allerdings den Bewerber auch und fragen ob das so überhaupt okay ist.
    Allerdings bekommen wir im Allgemeinen gar nicht mehr viele postalische Bewerbungen. Der größte Teil läuft inzwischen wirklich per Mail.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beglaubigte Zeugnisse
    Von KuLi im Forum Bewerbung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 16:19
  2. Ich will die DM zurück!
    Von Franka im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 12:06
  3. Reihenfolge der Zeugnisse
    Von ahoi im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 09:37
  4. Kündigung vom AG zurück gezogen
    Von Special Edition im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 19:28
  5. Bei Bewerbung schlechte Zeugnisse vorzeigen
    Von Keller im Forum Bewerbung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 17:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •