Video von mir selbst drehen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Video von mir selbst drehen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 357, Level: 9
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    Video von mir selbst drehen

    Morgen!!!

    Ich bin wie der Name schon sagt ehemaliger Theater- und Medienwissenschafts- und Kunstgeschichtsstudent. Ich habe mich sehr viel mit Theater, aber auch Marketing (MA-Arbeit über Theaterplakate) beschäftigt und bin jetzt ganz wild auf den Arbeitsmarkt, auf den ich losgelassen wurde. :D

    Leider ist der für mich noch neu, und mit 25 Jahren sollte ich langsam auch mal zu Potte kommen.

    Ich habe mich bei einer Kunstagentur beworben, eine ziemlich schräge Truppe. Zu deren Vorstellungsmaterial gehört ein von mir erstelltest Video über mich selbst, über mein Leben, und warum ich den Job bekommen soll.

    Auf der einen Seite denke ich mir: Geil, das ist ja genau das, was du machen willst. Auf der anderen Seite: Du Fachidiot, du hast doch keine Ahnung vom Arbeitsmarkt!
    Ich will gerne ein Video machen, das wirklich im Kopf hängen bleibt, aber ich schätze mal, das denkt sich jeder andere auch, der dort hinschickt, und deshalb meine Frage: Wie kann ich mich abheben? Was kann ich denn machen, was andere nicht machen?

    Bisher dachte ich, ich mache ein Video (auf witzige Weise) von meinem "spießbürgerlichen" Elternhaus, der Schule, der Uni. Und dann eine Art Videocollage von Arbeiten die ich angefertigt habe, aber ganz ehrlich: Wirklich kreativ ist das nicht.

    Hat jemand Inspirationen oder Ideen, die ich benutzen kann, oder will mir auf sonst irgendeine Weise helfen? Da wäre ich sehr dankbar!!

    Liebe Grüße!
    Geändert von Cosmica (27.09.2012 um 14:03 Uhr)

  2. #2
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Video von mir selbst drehen

    Willkommen Kunststudent

    Ich will gerne ein Video machen, das wirklich im Kopf hängen bleibt, aber ich schätze mal, das denkt sich jeder andere auch, der dort hinschickt, und deshalb meine Frage: Wie kann ich mich abheben? Was kann ich denn machen, was andere nicht machen?
    Was du tun kannst, was andere nicht machen?
    Einfach nicht das machen, was andere tun.

    Vielleicht das weglassen was andere zeigen und das hinzufügen, was bei anderen fehlt. Für letzteres wäre dein analytischer Kunstverstand gefragt.
    Ich bin ein Kunstfan und bewundere immer wieder Künstler, die es schaffen, meine Neugierde zu wecken!

    Eine Idee wäre, den Film über dich in der dritten Person zu machen. Aus der Vogelperspektive z.B.
    Das wäre meine Laienhafte Idee für dich.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 357, Level: 9
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Video von mir selbst drehen

    Hallo Caro, danke für den Willkommensgruß und auch die Vorschläge.

    Ein bisschen anders, ein bisschen speziell, das schwebt mir vor. Das tun, was andere nicht machen, und das vermeiden was die anderen machen, finde ich gut!

    Neugierde wecken ist wirklich gut, das will ich ja machen. Ich möchte ja, dass die Leute dort neugierig sind und sich denken: Ja, den wollen wir auch zum Vorstellungsgespräch einladen. Was ich mich auch frage ist, wie kann ich denn meine Qualifikationen korrekt darstellen? Muss ich das? Wieviel Selbstbeweihräucherung ist denn notwendig?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Video von mir selbst drehen

    Das ist ja eine interessante Bewerbungsidee.

    Also ich weiß gar nicht, fordern die eine Art Doku? Oder sollst du selbst sprechen und vorstellen?
    Mir schwebt da etwas lustiges vor, aber ich weiß nicht, ob es wirklich passt:
    Wenn es eine Doku oder so wäre, dann könntest du ja jemanden mit einer coolen Stimme als Sprecher gewinnen und dann eine Art Collage machen, Fotos von früher, ein bisschen Tränendrüsenmusik, und dann dazwischen immer wieder Verwandte und Bekannte sprechen lassen. Das ganze könnte dann wie eine Art Nachlass oder Eulogie verfasst sein, also dein Schulkamerad sagt "Tja, wenn Kunststudent dann die Arbeit hat, wird uns ein wichtiges Mitglied in unserer Künstlertruppe fehlen". Und dein Bruder oder so könnte dann in die Richtung "hier, das war der Kindergarten wo wir früher waren, schon damals hatte er unglaublich viel gemalt, er war eben immer so."
    Ich denke da könnte man was draus machen.

    Das wichtigste ist wohl, dass du mit Spaß an die sache rangehst, damit die merken, dass du das wirklich willst. Wenn es verkrampft 0-8-15 ist, dann bringt das ja nichts.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Video von mir selbst drehen

    Nun da gäbe es doch mehrere Möglichkeiten. Entweder machst du jemand auf „Hallo Herr Kaiser“, oder auf „Dr. Best“, oder du gehst in Richtung Comedy. Es soll ein Film werden, dann mach einen draus. Du bist der Regisseur und Drehbuchschreiber. Der Phantasie sind praktisch kaum bzw.keine Grenzen gesetzt.
    Humorvoll sollte es sein, denn Menschen lachen gerne. (Jedenfalls die meisten)

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Video von mir selbst drehen

    Ich würde auch ein bisschen Witz mit reinbringen. Vielleicht haben Deine Eltern noch alte Videos von Dir, die Du immer mal kurz zwischen den Stationen, z.B. als Kleinkind - Kindergarten - als Schulkind - Schule (also die Gebäude oder so) pp einblendest. Ein bisschen Humor schadet nie, nur dieses hier wäre ein schlechtes Eigenportrait: Youtube davon würde ich abraten
    Geändert von Theo Retisch (27.09.2012 um 17:23 Uhr)

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Video von mir selbst drehen

    Servus Kunststudent, wie wäre es wenn du eine nicht ganz ernst gemeinte Reportage über dich machst. Als ob du eine bekannte Persönlichkeit bist und dein Leben nun der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Wenn du zum Beispiel jemand in deiner Familie hast (kleinen Bruder) dann in der Kindheit anfangen und später dann mit dir als Darsteller, ich denke als Kunststudent hast du auch jemand an der Hand der die Kamera dann übernehmen kann.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  8. #8
    Status: Beamter Array Avatar von Seven
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    156
    Punkte: 1.480, Level: 21
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Video von mir selbst drehen

    Wie wäre es denn, wenn du in die Zukunft blickst und dein Tag als Mitarbeiter bei der Kunstagentur vorstellst. Wie sich dein Leben verändert hat, halt auf eine positive und witzige Art und Weise. Du kreierst beim Essen kleine Kunstwerke mit der Nahrung, "malst" mit dem Spülmittel Figuren auf die Arbeitsplatte anstatt zu spülen...
    Naja keine Ahnung :D so in etwa halt
    mfg Seven

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 357, Level: 9
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Video von mir selbst drehen

    Mein lieber Herr Gesangsverein!!! Da sind ja einige gute Sachen dabei. Variante Nachruf finde ich lustig, aber das klingt so als würde ich mich so für die Firma aufgeben wollen, aber ich behalte es im Hinterkopf. Das Makabre und das Andere fand ich schon immer anziehend - zu gotisch wollen wir aber nicht werden.

    Verschiedene Werbespots zu persiflieren ist ein Klassiker, der aber, gut gemacht, immer wieder gut funktionieren kann. Danke für diesen Denkanstoß. Würdest du dann ein Produkt nehmen, Bersar, oder verschiedene Spots zusammenfügen?

    Theoretisch: Nein also so ein Video eher nicht, das ist ja eher der Karriere undienlich. Guter Fund! Ich denke auch dass das Prinzip Selbstironie gut ankommen kann, wenn es richtig durchgezogen ist. Man darf halt nicht den Fehler machen und es dann überladen, sonst kommt man als unbedarft daher, oder?

    Seven: Das ist gar keine schlechte Idee. Das ganze dann auch wieder leicht humorisk, mit Plakaten im Hintergrund die "auf Arbeit" sagen oder sowas. Da kann man wirklich was machen.


    Ich bin allen Schreibern dankbar für diese Ideen. Da kann man sicher schon was draus zaubern - was jetzt nicht heißen soll, dass man das Thema abhaken kann! Bitte schreibt weiterhin Ideen, ich freue mich über jeden Beitrag.
    Was mich mal interessieren würde: Jetzt wo ich mit der Uni fertig bin, kann ich ja die ganzen Softwarelizenzen nicht mehr benutzen - hat jemand von euch eine Ahnung von Freeware? Mir schwebt schon ein bisschen was vor und ich frage auch mal bei meinen alten Kollegen, ob sie das nicht schneiden/mit mir gemeinsam erstellen. Aber wenn jemand von euch freeware kennt, wäre es cool wenn ihr kurz eure Erfahrungen nennen könntet. Und wie gesagt:

    Wer mehr Ideen hat, der schreibe noch mehr!

  10. #10
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Video von mir selbst drehen

    Wie wäre es denn, wenn du das wie so eine Art Nachrichtensendung gestalten würdest? Die Schlagzeilen wären dann deine Laufbahn, deine Motivation für den Job usw. und die würdest du dann jeweils kurz erklären. So a la Tagesschau oder so. Das fände ich persönlich cool.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbst fristlos kündigen?
    Von jay im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 15:00
  2. Firmenwebsite selbst bauen oder machen lassen?
    Von Mister Knister im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:48
  3. Sich selbst belohnen?
    Von Eisbaer im Forum Plauderecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 10:48
  4. Autodidaktik: Sprache oder Instrument selbst beibringen
    Von autodidakt im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 13:50
  5. Baumaschinenschein selbst finanzieren?
    Von Maximilius im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 23:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •