Bewerbungsphase angeben?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Bewerbungsphase angeben?

  1. #1
    Status: Bewerben Array
    Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Bewerbungsphase angeben?

    Hi,

    sollte man die Bewerbungsphase im Lebenslauf oder in der Bewerbung angeben? Oder ist das blöd? ich such jetzt schon ziemlich lange nach einer Ausbildung und habe dadurch eine ziemliche Lücke in meinem Lebenslauf. Wäre es da nicht gut wenn ich rein schreibe, dass ich mich seit dann und dann bewerbe?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Also ich hab das nicht gemacht, allerdings hatte ich auch immer in irgendeiner Weise einen Job (Nebenjob oder Praktikum) und dadurch nie eine Lücke im Lebenslauf. Wie lange suchst du denn schon nach einer Ausbildung? Ich würde dir vielleicht raten dir auch einen Nebenjob zu suchen oder vielleicht einen Praktikumsplatz. Das kannst du dann in deinem Lebenslauf angeben. Das ist sowieso immer gut und kommt sicher besser an als "Bewerbungsphase" oder sowas in der Art.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Hmm, ich fände es auch sinnvoller, wenn du dir einen Nebenjob suchst und den dort angibst. Ich glaube nicht, dass eine lange Bewerbungsphase da so einen guten Eindruck macht. Klar, das ist nunmal so wie es ist, abe rmit einem Job kannst du wenigstens zeigen, dass du in der Zeit noch was getan hast.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Das ist aber auch nicht so einfach, wenn er est kurz vor der Bewerbung einen Nebenjob annimmt. Die Lücke bleibt ja dann doch bestehen? Ich würde da einfach gar nichts hinschreiben. Wenn man bei einem Bewerbungsgespräch gefragt wird, kann man immernoch antworten, dass man sich sehr um Arbeit bemüht hat. Jedoch immer sehr viele Bewerber da waren und man ganz knapp die Chance verpasst hatte. So oder so ähnlich ;)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 159, Level: 6
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Klee Hi Mach dich doch nicht verückt, meinst du die schauen darauf? Ist die Lücke den sehr groß? Ich würde das so schreiben wie es ist. Die können doch nachfragen wenn du dich irgendwo vorstellst finde ich. Die können sich auch denken das es nicht so einfach ist mit Lehrstellen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Das ist aber auch nicht so einfach, wenn er est kurz vor der Bewerbung einen Nebenjob annimmt. Die Lücke bleibt ja dann doch bestehen?
    Ja klar, die bisherige Lücke bleibt bestehen, aber sie wird eben auch nicht noch größer. Gerade da es hier um eine Ausbildung geht besteht die Gefahr, dass das noch recht lange dauern kann bis ein Ausbildungsplatz gefundne wird. Denn die üblichen Daten zu denen Ausbildungen anfangen sind so zwischen 1. Ausgust und vielleicht 1. Oktober, vielleicht teilweise noch im Winter. Es könnte also theoretisch sein, dass es noch ein Jahr dauert. Da ist es doch besser diese Zeit mit einem Nebenjob zu füllen oder noch besser mit einem Praktikum, dass auf eine Ausbildung vorbereitet, oder nicht?
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #7
    Status: Bewerben Array
    Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Ich such schon seit Anfang des Jahres nach einem Ausbildungsplatz. Das ist ja jetzt doch schon sehr lange. Deshalb dachte ich ich kann das da rein schreiben. Und einen Nebenjob oder so habe ich ja nicht gemacht weil ich dachte ich finde einen Ausbildungsplatz. Glaubst du wirklich, dass es noch ein ganzes Jahr dauert bis ich was finde?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9
    Punkte: 78, Level: 4
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Wenn die Lücke nicht länger als zwei oder drei Monate ist, musst du garnix reinschreiben (das ist ganz normal). Wenn die Lücke jedoch länger ist, dann würde ich z. B. "Orientierung am Arbeitsmarkt" oder so etwas reinschreiben, hört sich immer noch besser an als "Bewerbungsphase". Ist es allderings so, dass du mit "Lücke" den Zeitraum von deinem letzten Job bis Heute meinst, dann musst du überhaupt nix angeben (also kein: Seit 2012 Bewerbungsphase)

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Zitat Zitat von Klee Beitrag anzeigen
    Ich such schon seit Anfang des Jahres nach einem Ausbildungsplatz. Das ist ja jetzt doch schon sehr lange. Deshalb dachte ich ich kann das da rein schreiben. Und einen Nebenjob oder so habe ich ja nicht gemacht weil ich dachte ich finde einen Ausbildungsplatz. Glaubst du wirklich, dass es noch ein ganzes Jahr dauert bis ich was finde?
    Nicht definitiv, aber es könnte unter Umständen so lange dauern. Eben weil die üblichen Zeiten für den Ausbildungsbeginn jetzt sind. Und wenn du aktuell noch nichts hast wird es schwer kurzfristig noch was zu finden. Bewerb dich auf jeden Fall weiter, denn bald kommen schon die Angebote für die Ausbildungen nächstes Jahr raus! Aber um die Zeit zu überbrücken mach doch ein Praktikum in dem Bereich, der dich interessiert. So füllst du nicht nur eine Lücke, sondern es macht sich auch noch gut, dass du dich auf die Ausbildung vorbereitest!
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  10. #10
    Status: Bewerben Array
    Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Bewerbungsphase angeben?

    Ja das stimmt schon. Wenn das noch so lange dauert sieht das im Lebenslauf blöd aus. Dann werde ich wohl doch mal auch noch nach einem Praktikum oder so suchen. Vielleicht habe ich da mehr Glück. Und die Zeit von Anfang des Jahres bis jetzt wo ich nichts anderes gemacht habe soll ich dann nicht in den Lebenslauf schreiben?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsch im Lebenslauf angeben?
    Von xxx im Forum Bewerbung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 13:47
  2. Firmennamen angeben bei Kleinunternehmen
    Von doyle im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 16:03
  3. Kündigungsfrist angeben?
    Von Kitty im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 18:38
  4. Praktika und Ferienjobs im Lebenslauf angeben
    Von Basti im Forum Bewerbung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 16:40
  5. Kunden als Referenz angeben?
    Von Turk im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •