Deutsch im Lebenslauf angeben?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Deutsch im Lebenslauf angeben?

  1. #1
    xxx
    xxx ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 23, Level: 1
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Guten Morgen :)

    Ich bin gerade dabei meinen Lebenslauf für die Bewerbungen zu machen. Bin soweit auch fertig, nur zu den Sprachkenntnissen habe ich eine Frage. Gibt man da auch Deutsch mit an als Muttersprache? Oder ist das überflüssig, weil ja jedem klar sein dürfte, dass man Deutsch kann?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Also ich habe es nie angegeben, weil ich eben auch denke, dass sich das erübrigt wenn man in Deutschland geboren ist und die Bewerbung auf Deutsch schreibt.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Zitat Zitat von xxx Beitrag anzeigen
    Guten Morgen :)

    Ich bin gerade dabei meinen Lebenslauf für die Bewerbungen zu machen. Bin soweit auch fertig, nur zu den Sprachkenntnissen habe ich eine Frage. Gibt man da auch Deutsch mit an als Muttersprache? Oder ist das überflüssig, weil ja jedem klar sein dürfte, dass man Deutsch kann?
    Kommt drauf an, würde ich meinen. Für Müller. Meier, Schulze fände ich es unnötig, aber bei Cutone, Ferrara, Gyler, Keser...... fände ich es schon wichtig, dass man deutsch als Sprachkenntnisse oder gar als Muttersprache angibt.
    Es gibt mittlerweile soviele Familiennamen, die nicht eindeutig als deutsche Herkunft erkennbar sind, dass es hier dann doch ratsam wäre, alle sprachkenntnisse anzugeben (auch deutsch).
    Geändert von Erdenmensch (20.08.2012 um 11:24 Uhr)

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Caro (21.08.2012)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Das habe ich bisher auch nie angegeben, aber wenn ich so nachdenke, was Erdenmensch geschrieben hat, leuchtet mir das ein. Wäre es dann bei den Sprachkenntnissen auch besser, wenn man hinter Deutsch in Klammern Muttersprache schreibt?

  6. #5
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Wenn deutschkenntnisse allein im Lebenslauf stehen dann nicht. Verfügt man über zwei oder mehrere Fremdsprachenkenntnisse sollte die Muttersprache schon hervorgehoben werden.

  7. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Ich habe es in meinem Lebenslauf nicht drin. Ich habe aber schon öfter mal Bewerbungen über firmeneigene Online-Bewerbungs-Portale verschickt. Da sollten manchmal auch die Sprachkenntnisse angegeben werden und manchmal gab es bei der Auswahl des Niveaus auch Muttersprache. Da habe ich Deutsch dann auch mit rein genommen.

    Allerdings hat Erdenmensch schon irgendwie auch recht. Wenn man im Ausland geboren ist oder einen ausländischen Namen hat kann es sicher nichts schaden Deutsch mit rein zu nehmen. Bzw. schadet es sicher im Allgemeinen nicht...

    @Tante Emma: Man sollte bei den Sprachkenntnissen nie nur die Sprachen auflisten (zum Beispiel Deutsch, Englisch, Sprache x, Sprache y, Sprache z), sondern immer auch das Niveau angeben (Muttersprache, verhandlungssicher, fließend, etc.).
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #7
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Ich finde es überflüssig, Anhand deines Lebenslaufes und deines Bewerbungsschreibens kann man ja erkennen ob du des deutschen mächtig bist.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  9. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Ich finde es überflüssig, Anhand deines Lebenslaufes und deines Bewerbungsschreibens kann man ja erkennen ob du des deutschen mächtig bist.
    Das sehe ich genauso. Vor allem wenn man halbwegs fähig war, das Anschreiben korrekt zu formulieren entfällt der Zwang, die Sprache anzugeben und man kann davon ausgehen, dass es sich um einen deutschen Muttersprachler handelt.

  10. #9
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Achtung! Bei Bewerbungstrainings werden Anschreiben vorformuliert und diese werden dann versendet. Also sind wir wieder auf der indiiduellen Schiene. Ich denke, hier können Alle schreiben wie sie es machen würden, letztendlich ist es aber von individuellen Kriterien abhängig, wie eine Lebenslauf inhaltlich ausgestaltet ist.
    Geändert von Erdenmensch (21.08.2012 um 08:37 Uhr)

  11. #10
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Deutsch im Lebenslauf angeben?

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Wenn deutschkenntnisse allein im Lebenslauf stehen dann nicht. Verfügt man über zwei oder mehrere Fremdsprachenkenntnisse sollte die Muttersprache schon hervorgehoben werden.
    Genau so würde ich es auch machen. Schaden kann es jedenfalls nicht.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwerbehinderung schon in Bewerbung angeben?
    Von hangman im Forum Bewerbung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 14:27
  2. Firmennamen angeben bei Kleinunternehmen
    Von doyle im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 16:03
  3. Kündigungsfrist angeben?
    Von Kitty im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 18:38
  4. Praktika und Ferienjobs im Lebenslauf angeben
    Von Basti im Forum Bewerbung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 16:40
  5. Kunden als Referenz angeben?
    Von Turk im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •