Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?

    Zitat Zitat von River Beitrag anzeigen
    Machen musste ich das Praktikum schon, aber ich habe das auch gerne gemacht. Es war für mich nicht so ein "MUSS". Ich habe dadurch wieder Anschluss gefunden und die Arbeit hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht.
    Wieso denken die Leute denn sowas? Nur weil es eine Maßnahme von der Arge war? Ich finde das gut das es solche Möglichkeiten gibt.
    Man steckt eben nicht in den KÖpfen der Arbeitgeber drinne, ist nun mal leider so...

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Die Spiegeleisalatgurke für diesen nützlichen Beitrag:

    River (18.08.2012)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?

    Zitat Zitat von River Beitrag anzeigen
    Machen musste ich das Praktikum schon, aber ich habe das auch gerne gemacht. Es war für mich nicht so ein "MUSS". Ich habe dadurch wieder Anschluss gefunden und die Arbeit hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht.
    Wieso denken die Leute denn sowas? Nur weil es eine Maßnahme von der Arge war? Ich finde das gut das es solche Möglichkeiten gibt.
    Ich denke das liegt daran, dass es viele Leute gibt, die solche Maßnahmen oder zumindest mal manche Maßnahmen als absoluten Zwang ansehen und überhaupt keinen Sinn darin sehen. Für manche dieser Maßnahmen trifft das vielleicht sogar zu wenn ich manche Themen hier im Forum so lese. Aber ich denke du solltest es so machen wie du dich am wohlsten damit fühlst. Ich habe auch schon bewerbungen auf dem Tisch gehabt, in denen stand, dass ein Praktikum oder ein kleiner Job eben eine Maßnahme waren. Mir ist sowas ziemlich egal, solange die Person ansonsten auf die frie Stelle passt.

  4. #13
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    1+

    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?

    Zitat Zitat von Kreuzkoenig Beitrag anzeigen
    Ich denke das liegt daran, dass es viele Leute gibt, die solche Maßnahmen oder zumindest mal manche Maßnahmen als absoluten Zwang ansehen und überhaupt keinen Sinn darin sehen. Für manche dieser Maßnahmen trifft das vielleicht sogar zu wenn ich manche Themen hier im Forum so lese. Aber ich denke du solltest es so machen wie du dich am wohlsten damit fühlst. Ich habe auch schon bewerbungen auf dem Tisch gehabt, in denen stand, dass ein Praktikum oder ein kleiner Job eben eine Maßnahme waren. Mir ist sowas ziemlich egal, solange die Person ansonsten auf die frie Stelle passt.
    In der heutigen Zeit von Arbeitslosigkeit von größeren Teilen der Bevölkerung ist es vielleicht auch kaum noch vermeidbar, ehemalige Maßnahmenbesucher einzustellen. Da muss definitiv ein Umdenken der Arbeitgeber erfolgen.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei zebrafink für diesen nützlichen Beitrag:

    River (18.08.2012)

  6. #14
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?

    Zitat Zitat von zebrafink Beitrag anzeigen
    In der heutigen Zeit von Arbeitslosigkeit von größeren Teilen der Bevölkerung ist es vielleicht auch kaum noch vermeidbar, ehemalige Maßnahmenbesucher einzustellen. Da muss definitiv ein Umdenken der Arbeitgeber erfolgen.
    Jein, Ich kann das Verhalten der Unternhemen schon versthen. Es gibt eben doch Arbeitslose, die sich nur widerwillig in solche Maßnahmen fügen, siehe auch den Thread hier im Forum:
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitsl...html#post25778

    Wenn ich das als Arbeitgeber mitbekomme würde ich mir auch zwei mal überlegen, ihn einzustellen.

  7. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?

    Zitat Zitat von Opel-Admiral Beitrag anzeigen
    Jein, Ich kann das Verhalten der Unternhemen schon versthen. Es gibt eben doch Arbeitslose, die sich nur widerwillig in solche Maßnahmen fügen, siehe auch den Thread hier im Forum:
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitsl...html#post25778

    Wenn ich das als Arbeitgeber mitbekomme würde ich mir auch zwei mal überlegen, ihn einzustellen.
    Ich hätte weniger Mut gehabt eine Maßnahme einfach abzubrechen. Einmal hatte ich auch eine Maßnahe, die mir auch nicht so sonderlich gefallen hat aber lernen kann man trotzdem immer etwas.

    Meinen Lebenslauf habe ich jetzt so geschrieben: Praktikum: 1. Firma ... von 01.06 bis... in Stadt R. und das Zeugnis habe ich mit angeheftet.

  8. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Praktikumsmaßnahme mit in den Lebenslauf?

    Wenn alles gut geht habe ich nächsten Monat wieder einen Job. Montag Vorstellungsgespräch! Bitte Daumen drücken.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Selbständigkeit im Lebenslauf
    Von Metermass im Forum Bewerbung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:50
  2. Lücken im Lebenslauf
    Von peace im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 17:00
  3. Zivildienst im Lebenslauf
    Von Player im Forum Bewerbung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 15:19
  4. Zeitangaben im Lebenslauf
    Von JaDa im Forum Bewerbung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 19:40
  5. ausgeschriebener Lebenslauf
    Von Waldorf im Forum Bewerbung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 16:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •