Handschriftenprobe - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Handschriftenprobe

  1. #11
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Handschriftenprobe

    Ich schreibe leicht nach rechts und viele sagen mir nach ich hätte eine schöne Handschrift. Ich kann das selbst nicht beurteilen aber ich habe immer gerne geschrieben, schon als Kind habe ich ständig einen Stift in der Hand gehabt. Jetzt bin ich aber neugierig geworden und werde gleich mal diesen Test machen. Mal sehen was da bei mir raus kommt.

    TanteTrude

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Handschriftenprobe

    Hallo!! Wow, so viele Antworten auf den Test! Da muss ich erstmal einen Überblicken machen:

    Also ich sollte den Text selber schreiben, nicht verstellen und auch einfach "normal" schreiben. Vorbereitungen, bzw. Aufwärmen ist okay.
    Ich war mir halt nicht bewusst, was das sollte. Also ob man bestimmte Schönschrift haben msus damit man die Arbeit bekommt.

    Da dies nicht der Fall ist, schreibe ich halt den Text vorher einmal ab und dann gleich die "Reinschrift".
    Denkt ihr, dass Rechtschreibfehler was ausmachen? Also wenn man vom Original abweicht?

    Den Selbstest mache ich auch gleich. Hat eigentlich jemand von euch auch schon mal so einen Test machen müssen?

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 164, Level: 6
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handschriftenprobe

    Also eine miserable Handschrift und beim Texten noch Rechtschreibefehler mit hinein bringen hmmm, ich würde sagen das sieht wohl eher weniger gut aus.
    Für eine schlechte Handschrift kann man nichts, aber alles andere sollte schon stimmen. Was ist das denn für ein Job, wo man eine Schriftenprobe abgeben muss?
    Also ich brauchte so einen Test noch nie machen.

  4. #14
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Handschriftenprobe

    Hier ist mein Ergebnis

    Ergebnis:
    Sie haben eine natürliche Ausstrahlung, sind seelisch ausgeglichen und anpassungsfähig. Mit Ihren Kräften gehen Sie ökonomisch um.
    Sie sind flexibel im Denken und können gut Zusammenhänge erfassen. Eigene Vorstellungen fließen mit ein in Ihre Denkweise.
    Sie betrachten die Dinge nüchtern und sachlich. Im Denken sind Sie präzise und scharfsinnig, im Handeln bestimmt und zuverlässig. Ihren Mitmenschen gegenüber sind Sie vorsichtig und zurückhaltend.
    Ihren Mitmenschen gegenüber sind Sie aufgeschlossen und offen. Sie sind kontaktfreudig und setzen sich für andere ein. Es besteht die Gefahr, dass Sie sich ausnutzen lassen.
    Sie sind begeisterungsfähig, voll hochfliegender Pläne, gelegentlich etwas flatterhaft und unzuverlässig
    Engagiert und interessiert wenden Sie sich neuen Aufgaben zu. Sie sind weltoffen, kontaktfreudig und aufnahmebereit.
    Sie haben ein gutes Darstellungsvermögen und können sich ins rechte Licht setzen. Von Ihrer Wirkung auf andere sind Sie überzeugt. Sie brauchen Publikum, das auf Sie anspricht.

    Ihren Mitmenschen gegenüber sind Sie vorsichtig und zurückhaltend.
    Ihren Mitmenschen gegenüber sind Sie aufgeschlossen und offen. Sie sind kontaktfreudig und setzen sich für andere ein
    Aha, also einmal bin ich vorsichtig und zurückhaltend und gleichzeitig offen und aufgeschlssen. neee was ein Quatsch.
    Na wenn ein Graphologe auch so urteilt dann wundert mich nichts mehr.

    TanteTrude

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Handschriftenprobe

    Ist das nicht etwas aus der Mode gekommen, solche Tests zu verlangen, weil es gewissermaßen Humbug ist? Eben gerade weil man sich verstellen kann, die Schrift verstellen kann, weil man Handschrift nicht mehr übt weil alles am PC geht?

  6. #16
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Handschriftenprobe

    Zitat Zitat von District 9 Beitrag anzeigen
    Ist das nicht etwas aus der Mode gekommen, solche Tests zu verlangen, weil es gewissermaßen Humbug ist? Eben gerade weil man sich verstellen kann, die Schrift verstellen kann, weil man Handschrift nicht mehr übt weil alles am PC geht?
    Offensichtlich nicht. Finde ich auch gut so. Ich habe noch bis vor wenigen Jahren Kostenvoranschläge per Hand geschrieben, das ist vollkommen normal, finde ich. Heutzutage frage ich die Kunden, ob sie mit einem (genau so verbindlichen, unterschriebenen ) Kostenvoranschlag per Hand zufrieden sind oder ob es unbedingt mit dem Computer geschrieben und gedruckt sein muss.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Handschriftenprobe

    Zitat Zitat von Pointi Beitrag anzeigen
    Denkt ihr, dass Rechtschreibfehler was ausmachen? Also wenn man vom Original abweicht?
    Auf jeden Fall! Denn abgesehen von einem evtl. graphologischen Gutachten, können mit so einem Test beispielsweise deine Aufmerksamkeit und Sorgfalt überprüft werden. Das sind ja auch wichtige Aspekte im Berufsleben und wenn du bei der Abschrift eines Textes schon Fehler machst (und entsprechend unaufmerksam usw. wirkst) kommt das sicher nicht gut an.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 50, Level: 2
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Handschriftenprobe

    Na wenn das so ist...
    Dann werde ich vielleicht erstmal die Wörter genau anschauen, die etwas schwerer sind. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber habt ihr nicht auch das Gefühl dass ihr im Deutschen eh alle Wörter richtig schreibt und manchmal dann wird man überrascht, dass man es Jahre lang falsch gemacht hat? Auch bei Groß und Klein Schreibung oder Satzzeichen?

    Und wegen der Schrift selbst: Es ist ja egal ob Druck- Oder Kursivschrift oder? Hauptsache man schreibt wie man sonst auch schreibt?

  9. #19
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Handschriftenprobe

    @ Tante Trude, solchen tests im Internet sollte man immer gespalten gegenüberstehen, viele sind einfach nur Humbug weil da kein ausgebildeter Fachmann/- frau dahinter steht sondern ein Graphikprogram. Ein Graphologe ist dafür ausgebildet und kennt sind damit bestens aus (in der Regel ).

    @ Ponti, wie gesagt so wie du auch einen Brief schreibst so solltest du auch diesen Text schreiben.

    @ District 9, was Humbug ist oder nicht wird jeder für sich entscheiden, wenn der Chef oder Personaler der Auffassung wäre das dieser Test Blödsinn ist dann würde er ihn auch nicht machen.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  10. #20
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Handschriftenprobe

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    solchen tests im Internet sollte man immer gespalten gegenüberstehen
    Absolut richtig. Ich habe den auch nicht gepostet, weil er eine wissenschaftliche Analyse der Handschrift darstellt, sondern einerseits zum Spaß und andererseits, weil man dadurch zumindest sieht auf welche Sachen da so geachtet werden. Also alle, die den Test machen, bitte nicht zu ernst nehmen
    ... that divides me somewhere in my mind ...

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •