Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Wenn man sich bewirbt und die erfordern zum beispiel mehrjährige Erfahrung im Bereich Y, aber man hat nur welche im Bereich X. Wie schreibt man das?

    "Die von ihnen erforderten Erfahrungen über mehrere Jahre habe ich zwar nicht, aber ich verstehe auc komplizierte Sachverhalte schnell und besitze eine gute Auffassungsgabe!"

    Sowas?

    Meine Mutter hat mir gesagt man soll es lieber ganz weglassen, auf der andern seite finde ich es nicht gut es nicht mal zu erwähnen wenn es gefordert wird.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    136
    Punkte: 1.108, Level: 18
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Ich würde meine Erfahrungen und die speziellen Bereiche auflisten. Und wenn du in bestimmten Bereichen keine Erfahrung oder nur wenig Erfahrung hast, würde ich das auch schreiben. Bei solchen Sachen muss man schon ehrlich sein finde ich. Manche Arbeitgeber geben einem u.U. trotzdem eine Chance.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Naja, da muss man schon aufpassen denke ich. Man sollte sich eigentlich in einer Bewerbung so positiv wie möglich darstellen. Ich glaube es gibt viele Personaler, die eine bewerbung sofort weg legen, wenn sie lesen "habe ich nicht".
    Deshalb würde ich sagen, man sollte sich zuerst mal überlegen ob man für den Job wirklich geeignet wäre, wenn man geforderte Erfahrungen oder Qualifikationen nicht erfüllt. Wenn man darüber nachdenkt merkt man entweder, dass es keinen Sinn macht sich überhaupt zu bewerben oder man erkennt, warum man für den Job trotzdem geeignet ist, zB weil man die Erfahrung woander gesammelt hat.
    Dementsprechend würde ich das dann aber auch formulieren. Also eher in die Richtung "Erfahrungen im Bereich XY konnte ich bereits durch meine Tätigkeit als/bei XY sammeln, da ich dort XY". Also positiv formulieren und nicht schreiben "habe ich zwar nicht, aber"
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Naja nun gut das mag sein, dass man vielleicht schauen muss ob der Job wriklich was für mich ist oder nicht, aber so einfach ist das nicht wenn das Arbeitsamt an der Tür klopft und fragt ob man sich schon beworben hat und bei wie vielen Stellen. Wenn man überlegt bei wie vielen Jobns man sich bewerben muss kann man schon statistisch gesehen davon ausgehen, dass man nicht alle Notwendigen Sachen mitbringt um sich erfolgreich zu bewerben...

  5. #5
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Es gibt sogenannte "Hardfacts" und "Softfacts".
    Zu den Hardfacts gehören auf jeden Fall die Berufsausbildung, evtl. Studienabschluss, berufliche Erfahrungen, evtl. Fremdsprachenkenntnisse ...
    zu den Softfacts die Eigenschaften, die oft so schön "blumig" umschrieben werden wie z.B. Kommunikationsfähigkeit, unternehmerisches Denken und Handeln, zielstrebige und verantwortungsvolle Arbeitsweise, Kundenorientierung.....

    Die Softfacts haben die Eigenheit, dass fast jeder Bewerber meint, er hätte sie - und deshalb spielen sie bei der Auswahl nur eine Nebenrolle.
    Die Hardfacts sind wichtig - und hier muss man bei den Stellenangeboten manchmal zweimal hinschauen und ggf. "zwischen den Zeilen lesen".
    Wenn da also steht.: "Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich X" - und du hast nur Erfahrung im Bereich Y, dann hat eine Bewerbung mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Sinn. Steht da aber z.B. ".... mehrjährige Erfahrung im Bereich X wären eine ideale Voraussetzung ..." (oder ähnlich), dann ist das noch kein absolutes KO-Kriterium, dann bestehen auch Chancen, wenn du andere (aber ähnliche) Erfahrungen mitbringst und über eine gute Auffassungsgabe und hohe Lernfähigkeit verfügst.
    Wir groß deine Chancen allerdings sind, das wird auch von den anderen Bewerbern abhängen.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    green (04.04.2012)

  7. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Zitat Zitat von Kefir Beitrag anzeigen
    Naja nun gut das mag sein, dass man vielleicht schauen muss ob der Job wriklich was für mich ist oder nicht, aber so einfach ist das nicht wenn das Arbeitsamt an der Tür klopft und fragt ob man sich schon beworben hat und bei wie vielen Stellen. Wenn man überlegt bei wie vielen Jobns man sich bewerben muss kann man schon statistisch gesehen davon ausgehen, dass man nicht alle Notwendigen Sachen mitbringt um sich erfolgreich zu bewerben...
    Ich wollte damit auch nicht sagen, dass man sich nur auf Stellen bewerben sollte, bei denen man alles perfekt erfüllt. Ich glaube das gibt es fast nie, dass Bewerber wirklcih 100%ig das mitbringen, was ein Unternehmen gerne hätte.
    Ich meinte das eher so in die Richtung, wie es dann auch bepe geschrieben hat. Es gibt Sachen, die erfüllt sein müssen (Stichwort Grundvoraussetzung). Wenn man das so gar nicht, nicht mal ansatzweise hat/vorweisen kann bringt eine Bewerbung da nicht viel. Bei Sachen, die eher als "im besten Fall" oder "idealerweise" in stellenanzeigen deklariert sind, ist das was ganz anderes. Wie ich schn vorher geschrieben hatte, würde ich aber auch bei solchen Fällen immer versuchen das ganze so positiv wie nur möglich zu formulieren.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  8. #7
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Zitat Zitat von Kefir Beitrag anzeigen
    ... aber so einfach ist das nicht wenn das Arbeitsamt an der Tür klopft und fragt ob man sich schon beworben hat und bei wie vielen Stellen. ...
    Es gibt tatsächlich viele Jobcenter, wo die Mitarbeiter die Arbeitssuchenden drängen, sich auf alle möglichen Stellen zu bewerben und ihnen Sanktionen androhen, wenn sie es nicht tun.
    Ich habe mich schon mal bei der Leitung eines solchen Centers (und weil es nichts nutzte dann auch (erfolgreich) in Nürnberg) beschwert, weil da ein ebenso übereifriger wie ahnungsloser Sachbearbeiter stur und beharrlich die Leute zu Bewerbungen auf Stellenangebote verpflichtete, die absolut nicht passten. Wie sich heraus stellte, hatte der gute Mann überhaupt keine Ahnung, was bei diesen Berufen wirklich gefordert war - und so nach der zwanzigsten unpassenden Bewerbung platzte mir dann der Kragen....

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 485, Level: 11
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    ich würde alle meine Kenntnisse in den Vordergrund schreiben und den Zusatz, dass ich lernfähig bin, eine schnellle Auffassungsgabe habe und immer an neuen Herausforderungen interessiert... also so ähnlich. DAmit ist doch gesagt, dass ich auch in manchen Dingen erstmal meine Kenntnisse erweitern muss. Ich finde es so ganz ehrlich.

  10. #9
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Ganz ehrlich ist es schon - aber ob es auch klug ist ????
    Wohl kaum !!!

    Der Personaler will schnell sehen, ob der Bewerber DIE GEFORDERTEN Kenntnisse hat.
    Wenn diese fehlen - schlimm.
    Wenn sie fehlen, aber dafür zu viele andere im LL stehen - NOCH SCHLIMMER !
    Denn dann weiß der Leser, dass sich der Bewerber doch nur deshalb bewirbt, weil er dringend einen Job braucht (egal was) .

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Was tun wenn man nicht die geforderte Erfahrung hat?

    Das ist die angst die ich auch habe, dass man denkt: Der schreibt wie alles mögliche hin damit er seine Bewerbungen den Monat voll kriegt. Stimmt ja auch aber das muss der AG ja nicht wissen. Also durch diese Soft skills kann man ja nicht die Notwendigkeiten, das benötigte Minimum, reinholen wenn man es nicht hat, oder?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung weitergeben
    Von Uncle Hugo im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 12:31
  2. Wird ALG gesperrt wenn ich nicht ins Ausland gehe?
    Von Satay im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 18:47
  3. was machen wenn der auftraggeber in dänemark nicht zahlt???
    Von falko im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 11:21
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 14:20
  5. Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?
    Von Anemonica im Forum Studium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •