Wie detailliert muss der Lebenslauf sein? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

  1. #11
    Status: Freischaffender Lebenskü Array Avatar von james
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Süd- Ostdeutschland
    Beiträge
    159
    Punkte: 1.745, Level: 24
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    37
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Mit den Bewerbungstrainings ist`s wie mit den Ärzten: 5 Konsultationen = 5 unterschiedliche Meinungen. Da ich auch schon "hinter der Theke" stand, kann ich nur sagen kurz, bündig und zutreffend, das kommt meist am besten.

  2. #12
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Da stimme ich zu. Die wenigsten Arbeitgeber wollen sich stundenlang durch eine einzige Bewerbung wühlen. Im schlimmsten Fall wird einem zu viel Geschreibe auch als Angeberei ausgelegt.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  3. #13
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Zitat Zitat von insane Beitrag anzeigen
    ...
    Jetzt hab ich bei Freunden gesehen, dass deren Lebensläufe viel ausführlicher sind als meiner. Die haben immer auch noch was zu ihren Tätigkeiten geschrieben. Oder eben auch was zu den Studieninhalten, zum Thema der Abschlussarbeiten usw.
    Ich dachte halt das geht schon aus dem Anschreiben oder spätestens aus den Zeugnissen hervor. Wie detailliert und ausfürhlich muss ein Lebenslauf denn sein?
    Grundsätzlich haben Personaler NICHT alle Zeit der Welt !
    Die meisten lesen übrigens zuerst den Lebenslauf - weil dieser eine Art "Dokument" ist mit übersichtlicher Gliederung und klarer, knapper Beschreibung der bisherigen beruflichen Erfahrungen udn Kenntnisse. Danach lesen sie das Anschreiben, wo sie etwas über die bisherigen Schwerpunkte und die Gründe zum Veränderungswillen der Bewerber erhalten.
    Und nur dann, wenn der Personaler in diesen zwei Dokumenten genügend interessante (hoffentlich positive) Punkte gefunden hat, nur dann nimmt er sich die Zeit und liest die Zeugnisse.
    Und wenn ein Bewerber nichts (oder nur wenig) zu seiner bisherigen Tätigkeit in den Lebenslauf schreibt, weil er meint "der Personaler kann ja meine Zeugnisse lesen, da steht alles drin", dann hat er nicht verstanden, worauf es bei einer Bewerbung ankommt ...

  4. #14
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Zitat Zitat von limon Beitrag anzeigen
    Wir ahben auch gelernt, dass ein Lebenslauf nicht zu alng sein soll und nur die wichtigen Zeitdaten enthalten soll. Ich hab noch nie was davon gehört, dass man das ausführlicher machen sollte. Würde ich auch nciht amchen.
    Dann hat man euch halt was Falsches beigebracht ....
    Eigentlich sollte das doch jedem selbst klar sein: der Lebenslauf soll Auskunft geben über dich und deine bisherige Ausbildung und Berufserfahrung.
    Und wenn dann njr drinsteht "von- bis" - "Name des Unternehmens" - "Berufsbezeichnung", dann ist das arg dürftig und wird in den meisten Fällen nicht genügen.

  5. #15
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Zitat Zitat von siri Beitrag anzeigen
    Ein LL soll übersichtlich sein. die zeiten, die firma, die position, die du bekleidet hast. das reicht. alles andere kannst du im anschreiben erwähnen. ein, beispielsweise vierseitiger LL ist der horror für jeden personaler, glaub mir ...
    Wie lange ein LL sein soll, das hängt auch vom Alter des Bewerbers und seiner Berufserfahrung (und den Stellen, die er bereits hatte) ab.
    Insofern sind 4 Seiten zu.U. gerade noch passabel. Aber 2 Seiten dürfen es schon sein, die Zeiten, wo man sagte "alles Wichtige muss auf eine Seite passen", die sind Vergangenheit.
    Wesentlich größer ist der Horror für den Personaler, wenn er sicht alles Wichtige aus den Zeugnissen zusammensuchen soll.
    Da landet die Bewerbung schnell in der "Ablage P"

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Alles genau mit Datum und von - bis dokumentieren. Schule, Ausbildung, Arbeitspätze. Auch die persönlichen Angaben sollten komplett sein. Zu viele Seiten sind für den leser etwas umständlich. Gut zusammengefasst ohne einen Roman daraus entstehen zu lassen. Alles was wichtig ist und für den AG interessant sein könnte sollte darin auf jeden Fall aber Platz haben.

  7. #17
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Wie lange ein LL sein soll, das hängt auch vom Alter des Bewerbers und seiner Berufserfahrung (und den Stellen, die er bereits hatte) ab.
    Insofern sind 4 Seiten zu.U. gerade noch passabel. Aber 2 Seiten dürfen es schon sein, die Zeiten, wo man sagte "alles Wichtige muss auf eine Seite passen", die sind Vergangenheit.
    Wesentlich größer ist der Horror für den Personaler, wenn er sicht alles Wichtige aus den Zeugnissen zusammensuchen soll.
    Da landet die Bewerbung schnell in der "Ablage P"

    Sehr interessant! Was ist denn wenn man wie ich die normale Karriereleiter gemacht hat:
    Schule, Ausbildung/Lehre, Angestellter, Vorarbeiter.

    Ich habe bisher eigentlich nie 2 Seiten zusammen bekommen, manchmal habe ich es sehr ausführlich beschrieben, manchmal nur stichpunkte. Meistens war es eine ganze Din A 4 Seite voll.

    Liegt es daran, dass ich nicht mehr als 1 Seite geschrieben habe? Was kann man denn wenn man lange bei einer Firma war noch auf den Lebenslauf schreiben?

  8. #18
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    was heißt "... lange bei einer Firma" ?
    Sind das 5, 10 oder 25 Jahre ?
    Auf jeden Fall wirst du doch nicht immer und ewig dieselbe Arbeit gemacht haben?
    Du schreibst doch selbst: Angestellter, Vorarbeiter..., also, da gibt es doch bestimmt unterschiedliche Tätigkeiten, die du beschreiben kannst.
    Und vielleicht ein paar besondere Fähigkeiten (PC-Kenntnisse, CAC-Programmierung, Weiterbildung und Zusatzqualifikation)
    Fremdsprachen, Hobby...
    Und wenn es dann doch nur eine Seite ist - das ist auch nicht schlimm, dann ist es halt nicht mehr.

  9. #19
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Wie schon in diesem Thema festgestellt: Frag 5 Leute und du bekommst 5 Meinungen was rein muss oder nicht und du bekomst 5 verschiedene Antworten.
    Ich dachte Hobbies und Computerkenntnisse gehören da nicht rein? Oder wann man die angefangen aht?

    Bei mir steht halt im groben:
    Schule
    Ausbildung
    Übernahme durch Ausbilder
    Zweiter Arbeitgeber
    Dort Vorarbeiter

    Dann noch die Lehrgänge die ich gemacht habe alles mit Beginn und Ende.

  10. #20
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    2+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie detailliert muss der Lebenslauf sein?

    Also, eine konkrete "Vorschrift", was in den LL reingehört und was nicht, die gibt es nicht (obwohl es eine DIN-Norm und den "Europass" gibt).

    Wie du selbst geschrieben hast:
    Name und KOMPLETTE Anschrift mit Telefon und Emailadresse
    Schule,
    Berufsausbildung + Weiterbildung
    dann die beruflichen Stationen
    besondere Kenntnisse und Fähigkeiten (z.B. Führerschein, Fremdsprachen)
    zuletzt evtl. einige Besonderheiten, z.B. Hobbies

    Warum schreibt man denn das alles in den LL ?
    Also eigentlich ist das doch garnicht so schwer zu beantworten. Du musst dich nur in die lage des Lesers versetzen.

    Der Leser will doch nicht nur wissen, was du bisher beruflich gemacht hast, sondern er will auch erkennen
    "Was ist das für ein Typ, der sich hier bewirbt? Passt der zu uns, bringt der das KnowHow mit, das wir brauchen?"

    Also geht's ihm nicht nur um die Aufzählung deiner beruflichen Positionen, sondern auch darum,
    - ob (und wie) du dich beruflich weitergebildet hast,
    - wie deine berufliche Laufbahn sich entwickelt hat (also nicht nur Firma und Stellenbezeichnung angeben),
    - was dich sonst noch so interessiert (deshalb die Hobbys).

    Und bei den PC-Kenntnissen interessiert ihn nicht, welche Battle-Games du kennst,
    aber ob du dich beispielsweise mit Betriebsdatenerfassung auskennst oder mit Tabellenkalkulation
    oder mit SAP oder ob du am PC Berichte schreiben kannst oder oder oder ..... -
    also um solche Kenntnisse, die am neuen Arbeitsplatz wichtig oder hilfreich sein können.

    Die meisten dieser Infos kann sich der Leser natürlich auch aus deinen Zeugnissen zusammensuchen. Aber das ist zu mühsam, zeitaufwändig, zu ausführlich ....
    .... und deshalb sollte es in knapper Form im LL stehen.
    Wenn der Leser im Lebenslauf keinen guten Grund findet, warum er dich einstellen sollte, dann wird er die anderen Unterlagen (Zeugnisse, Anschreiben) wahrscheinlich gar nicht erst lesen.
    Geändert von bepe0905 (13.04.2012 um 17:32 Uhr)

  11. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei bepe0905 für den nützlichen Beitrag:

    lookalike (13.04.2012), Oberbuxe (13.04.2012)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lang darf ein Lebenslauf sein?
    Von wannabe im Forum Bewerbung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 11:35
  2. Was muss im Lebenslauf stehen
    Von Walnusskuchen im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 12:02
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 15:26
  4. Muss Konto in Deutschland sein?
    Von Citizen Kane im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 17:55
  5. Muss ich im Urlaub erreichbar sein?
    Von Neo im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 20:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •