Einkommen als Lottoannahmestelle
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Einkommen als Lottoannahmestelle

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Einkommen als Lottoannahmestelle

    Hallo Forum
    Hier haben wir ja im Forum die Idee mit dem Lotto als Arbeitsloser... Jetzt bin ich auch arbeitslos und wollte mal wissen, ob man mit so einer Lottoannahmestelle einen Haufen Geld machen kann. Würde schon gerne was machen wo am Ende auch ordentlich was übrig bleibt wenn man schon ein Risiko trägt.
    Geändert von Lucky die Katze (04.11.2011 um 15:10 Uhr)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 108, Level: 5
    Level beendet: 16%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Also ich denke nicht, dass man da so viel verdienen kann. Man hört ja auch nicht davon dass Kioskbesitzer im Geld schwimmen^^. Ich denke eben man macht das so nebenbei in nem Zeitschriften und Schreibwarengeschäft und bekommt ein bisschen was, aber das wird jetzt nicht ne Menge sein. Was meinst du eigentlich damit?:
    Würde schon gerne was machen wo am Ende auch ordentlich was übrig bleibt wenn man schon ein Risiko trägt.
    Ich war zuerst verwirrt, weil ich dachte du meinst das beim Losannehmen ein Risiko besteht^^ Aber meinst du die Selbständigkeit oder wie???

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Bene
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 66, Level: 3
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Ne goldene Nase verdient man sich da nicht, aber so als kleiner Verdienst find ich das nicht schlecht, warum auch nicht. Je schlechter es den Menschen geht, desto verzweifelter spielen sie Lotto.... Also mach das ich drück dir die Daumen!!!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    33
    Punkte: 266, Level: 8
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Naja ich kenn aber ein paar Kioskbesitzer die schon nicht grad am Hungertuch nagen müssen. Ich würd mir da nichts einreden lassen, Lottoannahmestellen sind ein sicheres Geschäft, denn der Mensch sucht immer nach dem Glück und Geld
    DU musst aber aufpassen: Nicht jeder bekommt die Genehmigung so eine Lottostelle aufzumachen! Die achten da drauf, dass das Angebot gleichmäßig verteilt ist und du darfst keine Vorstrafen haben etc.

  5. #5
    pan
    pan ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 18, Level: 1
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Mit einer Lottoannahmestelle im Kiosk kannst du sicher einige Kunden dazu gewinnen, aber "die goldende Nase" verdienst du dir dabei nicht.
    Ich arbeite in einer Annahmestelle, aber mein Chef schwimmt noch nicht in Geld. gg Damit man eine solche Annahmestelle erhält, muß man schon einige Auflagen erfüllen . Es hängt auch davon ab, wieviele Geschäfte in der Nähe schon Lotto mit dabei haben.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Ich frage mich eher womit man in so einem Kiosk mit Lotto überhaupt was verdient. Ich meine, was kann man denn bei sowas kaufen? Zigaretten, Zeitschriften, das hat aber doch alles einen Festpreis. Verdient man da überhaupt irgendwas mit? Beim Lotto selbst weiß ich es nicht, da kenn ich mich nicht mit aus, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass man damit wirklich reich werden kann, da muss man sich ja nur mal vor Augen halten, dass solche Läden ständig geschlossen werden oder neue Besitzer bekommen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Naja ich merke schon dass das mehr als kompliziert ist. Ich habe halt gedacht man muss da einfach nur auf eigenes Risiko einen Laden mieten und dann kommen die Leute von selber.- Wenn man da auflagen hat und so weiter und so fort dann ist das denke ich nichts für mich da versuch ich lieber irgendwo eine Festanstellung zu finden.

  8. #8
    Status: Student Array
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    1
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Zitat Zitat von Lucky die Katze Beitrag anzeigen
    Naja ich merke schon dass das mehr als kompliziert ist. Ich habe halt gedacht man muss da einfach nur auf eigenes Risiko einen Laden mieten und dann kommen die Leute von selber.- Wenn man da auflagen hat und so weiter und so fort dann ist das denke ich nichts für mich da versuch ich lieber irgendwo eine Festanstellung zu finden.
    Lass dich doch nicht von den Herausforderungen der Gründung einer Lottoannahmestelle davon abbringen. Soweit ich weiß, muss man in Deutschland immer mit gewissen Herausforderungen kämpfen, wenn man eine Firma gründet. Es wird aber auch alles lösbar sein. Ich denke auf langer Sicht kann sich so eine Lottoannahmestelle ziemlich lohnen. Natürlich wird man mit einem Kios nicht schnell reich, aber es gibt fast keine Geschäftsideen, bei denen man mit wenig Startkapital schnell reich wird.

    Auf der anderen Seite, bekommen die Lottoannahmestellen immer mehr Konkurrenz im Internet. Denn dort haben die Anbieter viel mehr Möglichkeiten. Z. B. können Anbieter im Internet aus Malta aus agieren und somit das deutsche Gesetz zum Teil umgehen. Das bedeutet, dass Lottospieler im Internet viele unterschiedliche Lotterien spielen können, nicht nur deutsche, sondern auch europäische wie EuroMillionen und EuroJackpot Dies könnte die Lottoannahmestellen ziemlich unattraktiv machen.
    Geändert von Apfelmus (01.12.2011 um 17:17 Uhr)

  9. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einkommen als Lottoannahmestelle

    Und dann grade Lottoannahmestelle? Gibt es da denn nicht etwas, das mehr Sicherheit hat als sowas?

    Man hört ja immer wieder dass in schlechten Zeiten Leute mehr Lotto spielen als in Guten. Aber das müsste mir man erstmal statistisch belegen...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •