Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Lieber keine Arbeit als eine schlechte?

Teilnehmer
11. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nicht arbeiten ist besser als eine schlechte Arbeit

    2 18,18%
  • Eine schlechte Arbeit ist besser als gar keine Arbeit

    7 63,64%
  • Anders

    2 18,18%
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Wenn man sich in Deutschland umsieht, dann fragt man sich ja schon manchmal... Auf der einen Seite gibt es viele unbesetzte Lehrstellen und damit verbundene Probleme, auf der anderen Seite gibt es eine hohe Arbeitslosigkeit, auch unter Jugendlichen. Ich frage mich, was in dieser Gesellschaft falsch läuft, ist es so, dass man lieber die Arbeitslosigkeit wählt, wenn man nicht seinen idealen Traumjob findet? Gehen Deutschlands und Europas Jugendliche lieber stempeln und faul sein, als ehrlicher Arbeit nachzugehen? Wollen wir lieber von Anfang an den einen super-Job anstatt uns lieber erstmal in den primären Arbeitsmarkt hineinzubewerben?


    Auf der anderen Seite haben wir sehr viele Leute, mich eingeschlossen, die gerne arbeiten würden aber einfach nicht mehr in den primären Arbeitsmarkt kommen. Wir haben also dank einem Schwarm Faulenzer viele freie Stellen aber auf der anderen Seite ein Heer an Arbeitswilligen, die nicht mehr angestellt werden. Was tut man nun damit?
    Langsam habe ich das Gefühl, dass sich die Gesellschaft wirklich alarmierend zum Schlechten wandelt.

    Hier nun meine Umfrage: Für wen ist keine Arbeit besser als eine schlechte?

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Ich denke schon, dass es eigentlich fast immer besser ist, eine "schlechte" Arbeit zu machen, als gar keine. Als schlechte Arbeit sehe ich jetzt solche Sachen an, die mir weniger Geld einbringen und sich in einem anderen Feld bewegen, als meine Ausbildung/mein Studium es mir ermöglicht. Ich denke aber, dass es einfach viel besser für das eigene Empfinden ist, etwas sinnvolles zu machen, als einfach komplett arbeitslos zu sein. Andererseits kann ich auch schon Leute verstehen, die es nicht einsehen eine Ausbildung zu machen, während derer du ja auch 3 Jahre nicht wirklich gut verdienst, um dann am Ende in einem SUpermarkt Regale einzuräumen. Was meint ihr?
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  3. #3
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 112, Level: 5
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Man muss nicht in einer schlechteren Arbeit arbeiten, finde ich echt nicht! man kann schon einen standard erwarten wenn man ne ausbildung gemacht hat. wär ja acuh noch schöner. und für sowas ist ja auch das arbeitsamt da.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von mikey
    Registriert seit
    11.09.2011
    Beiträge
    8
    Punkte: 76, Level: 4
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Arbeit ist immer besser als zuhause rumzusitzen, so seh ich das! Dann leistet man der Gesellschaft eben so einen Dienst

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Ich finde das schwer zu beantworten. Aus jetziger Perspektive ohne je arbeitslos gewesen zu sein, würde ich auch sagen, dass es mir wichtig wäre überhaupt zu arbeiten. Trotzdem gibt es bestimmt bei jedem auch Jobs, die er nicht unbedingt machen wollen würde. Ob man so eine Stelle bei Arbeitslosigkeit trotzdem annehmen würde weiß ich dann eben nicht.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Lieber eine Arbeit haben, weil man kann sich auch besser bewerben wenn man eine Arbeit hat. Auch wenn das der letzte Dreck ist, bei vielen Arbeitgebern kommt das besser an als wenn man arbeitslos ist. Ich sag ja nicht, dass das richtig so ist (oder falsch), ich sage bloß wie nach meinem Empfinden die Arbeitgeber verfahren.

  7. #7
    Status: hartz4 Array
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 37, Level: 2
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Also ich will ja schon eine Arbeitm, die mir gefällt und die ich kann, cih finde, das ist nicht zu viel verlangt und völlig normal!!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 90, Level: 4
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Mir wär eine schlechte Arbeit ieber als arbeitslos zu sein. Ich würde nur wollen, dass ich Anerkennung dafür krige und nicht als weniger Wert hin gestellt werde weil meine Arbeit angeblich schlecht ist.

  9. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Zitat Zitat von sumse Beitrag anzeigen
    Mir wär eine schlechte Arbeit ieber als arbeitslos zu sein. Ich würde nur wollen, dass ich Anerkennung dafür krige und nicht als weniger Wert hin gestellt werde weil meine Arbeit angeblich schlecht ist.
    Also würdest du keine arbeit machen wo du nicht die Anerkennung kriegst? Das ist dann ja deine Definierung von einem guten Job. Ich denke hier geht es nicht so sehr (nur) ums Geld sondern auch um andere Sachen, wie eben Anerkennung etc.

    Achso und ich habe für "schelchte Arbeit besser wie keine" gestimmt. Es ist schon so, dass ich inzwischen so gut wie alles machen würde, was nicht menschenverachtend ist. Also ich suche und bewerbe mich, aber in meinem alter ist echt schwierig.
    Geändert von Oberbuxe (21.09.2011 um 18:29 Uhr)

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 90, Level: 4
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Keine Arbeit besser als schlechte Arbeit?

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Also würdest du keine arbeit machen wo du nicht die Anerkennung kriegst? Das ist dann ja deine Definierung von einem guten Job. Ich denke hier geht es nicht so sehr (nur) ums Geld sondern auch um andere Sachen, wie eben Anerkennung etc.
    Ich finde einfach im Allgemeinen muss angeblich schlehcte oder minderwertige Arbeit mehr anerkannt werden. Ich bin selbst schonmal eine Zeit lang putzen gegangen. Manche Leute fanden das toll, weil ich überhaupt etwas getan habe. Von anderen musste ich mir aber auch fiese Sprüche anhören und hier im Forum habe ich schon öfter gelesen, dass es anderen genauso geht oder ging. Ich würde es auch wieder machen, aber es muss einfach besser anerkannt werden sowas.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tattoos auf Arbeit
    Von Feierfuchs im Forum Bewerbung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 09:48
  2. Langeweile in der Arbeit
    Von MaNe178 im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 15:00
  3. Wieviel Pause in der Arbeit
    Von manu_r im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 13:22
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 19:48
  5. Arbeit als Reinigungskraft
    Von sven im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 19:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •