Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt? - Seite 10
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 115

Thema: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

  1. #91
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Das ist zwar geplant aber wie es wirklich sein wird, das ist noch weit offen. Noch haben sie alles nicht im Griff, hoffen wir nur dass die Radikalen nicht unmenschlich sein werden, denn viele Flüchtlinge brauchen wirklich Hilfe und später Jobs. Wer von uns will im Krieg leben, es ist doch jetzt schon mit dem Terrorismus annähernd nachvollziehbar was es bedeutet mit Anschlägen rechnen zu müssen.

  2. #92
    Status: Arbeitslos Array
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    17
    Punkte: 1.112, Level: 18
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Hi,

    ich höre das oft, daß die Ausländer angeblich den Deutschen die Arbeit wegnehmen.
    Aber man muß das auch mal volkswirtschaftlich betrachten.
    Jeder Mensch hat Bedürfnisse, auch die Ausländer, also je mehr Ausländer kommen, desso mehr Bedürfnisse gibt es, also steigt zwar die Anzahl der Arbeitssuchenden, aber auch die Bedürfnisse. Das bedeutet es fällt auch mehr Arbeit an!
    Ich denke man sollte sich nicht zu sehr darauf fixieren, es wird so viel Unsinn geredet, letztendlich muß man es sowieso auf sich zukommen lassen.
    Vielleicht sollte man die Arbeitsstunden verringern, dann müsste man mehr Arbeiter einstellen um die gleiche Menge Arbeit zu verrichten, mehr Leute könnten sich dann selbst versorgen und es würde dadurch weniger Sozialhilfebeiträge anfallen. Und obendrein hätten die Leute mehr Freizeit.
    Letztendlich müssen so oder so alle Leute versorgt werden.

  3. #93
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Richtig, auch was die Baubranche betrifft. Wenn sich das Bauen von Häusern mit Mietwohnungen wieder lohnt ist auch das Gewerbe wieder im Kommen, auch neue Arbeitsplätze im Bau- und Baunebengewerbe werden dadurch geschaffen. Wenn sie arbeiten können, können sie auch Miete bezahlten. Das nur mal so als Beispiel.

  4. #94
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    46
    Punkte: 3.094, Level: 34
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 106
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Es gibt mit Sicherheit auch Ärzte unter ihnen, denen es vielleicht nichts ausmacht auf dem Land zu arbeiten. Dort fehlen Ärzte, immer weniger Deutsche wollen aufs Land.

  5. #95
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    11
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Ich finde dass sie hier arbeiten sollten um sich irgendwann auf eigene Füße stellen und auf staatliche Hilfe verzichten können. Das sollte jeder unterstützen der kann, besonders Unternehmer, Arbeitgeber.

  6. #96
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.05.2016
    Beiträge
    9
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 82,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Man hört doch immer wieder davon dass so viele Ausbildungsplätze unbesetzt sind, dann würde es doch den Arbeitsmarkt nicht belasten wenn junge Menschen oder auch Ältere diese freien Plätze nutzen können? Wenn es dann so ausgelegt wird dass die Ausbildungsplätze von den Flüchtlinen weg genommen werden, dann sollte man es in Erinnerung bringen wie der aktuelle Stand wirklich war, so wie jetzt zur Zeit. Also Chancengleichheit für alle egal woher man stammt. Wenigstens die jungen Leute sollten die Möglichkeit haben einen Beruf zu erlernen. Für sie ist genügend Platz da, man hört es doch immer wieder?

  7. #97
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Da gebe ich Dir Recht, U-HU. Das kam letztens auch bei so einer Reportage dass Lehrstellen leer stehen weil sie keine Azubis bekommen. Tausende! Da wird es ja wohl eine Möglichkeit geben auch Flüchtlinge unter zu bringen. Ausbildung, Berufsschule und eine Schulung in der deutschen Sprache würde ihnen so viele Wege frei machen.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #98
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.05.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 97, Level: 4
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Ich hätte kein Problem mit einem Flüchtling als Mitarbeiter. Er muss halt Deutsch sprechen können und vertrauenswürdig sein. Warum auch nicht?

  9. #99
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    Hoffen wir mal dass andere auch so denken, zum Beispiel die, die in Dein Geschäft kommen. Andererseits, wenn sie sehen dass der oder diejenige ein freundlicher Mensch ist, gut bedient und auch sonst einen guten Eindruck hinterlässt kann es sie vielleicht zum Umdenken bringen. Von daher wäre es sogar ein Schubs nicht alle über einen Kamm zu scheren (sorry die Sprüche von meiner Oma sitzen fest passt aber). Vielleicht sind bei uns auch bald ehemalige Flüchtlinge, ich hätte keine Probleme mit ihnen zusammen zu arbeiten.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #100
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wird es mit Flüchtlingen schwieriger auf dem Arbeitsmarkt?

    nein einfach nein...

    die asylsuchenden - dürfen bis 2 jahre nach ihrer ankunft hier nicht arbeiten... und selbst wenn früher, dann gibt es in deutschland immer noch genug offene stellen
    das ist nur "propagangda" die gerne und sehr oft verwendet wird

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen
    Von moin moin im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 14:06
  2. Was wird aus der Firma?
    Von Grit im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 11:07
  3. Schiedsrichter, wie wird man das?
    Von Raimund im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 17:48
  4. Arbeitsmarkt Osteuropa
    Von Rulz im Forum Jobsuche
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 17:41
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 13:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •