kostenlos Probearbeiten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: kostenlos Probearbeiten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    kostenlos Probearbeiten

    Hallo

    Muss man als Alg2 Empfänger kostenlos Probearbeiten für mehrere Tage? Also ich meine, besteht die Pflicht dazu, dass man das macht bei einer Stelle, die man über einen Vermittlungsvorschlag angeboten bekommen hat?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Nich nur als Alg2 Empfänger muss man sich damit abfinden dass Probearbeiten nicht bezahlt werden. Das ist dazu da um zu testen ob Dir die Tätigkeit zusagt und anders herum testet Dich der Arbeitgeber ob Du für die Arbeit und ihn in Frage kommst

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Probearbeiten ist ja kein Praktikum, obwohl man da auch nicht immer bezahlt wird zumindest angemessen. Es ist aber schon der erste Schritt in den neuen Job. Wenn Du Dich bemühst hast Du vielleicht Glück und bist bald nicht mehr ohne Arbeit. Ich drück Dir die Daumen!

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Bekommt man für diese Tage dann auch kein ALG?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Ich steh dem etwas skeptischer gegenüber als Mama-Mia und Louis.
    Denn eigentlich gibt es zur Arbeitserprobung eine Probezeit, in der beide Seiten das Arbeitsverhältnis jederzeit kündigen können. Diese Probezeit ist ja genau dafür da. Zumal man nach 1, 2 Tagen Probearbeit oft eh nicht wirklich feststellen kann wie gut oder schlecht jemand geeignet ist. Aber gut, dass so allgemein zu meiner Meinung dazu.

    Aber auch abgesehen davon, gibt es da vieles, über das man zumindest man nachdenken sollte.
    Kostenlose Probearbeit hat halt immer so einen Beigeschmack von Ausnutzen (bis hin zur Schwarzarbeit). Ich würde mich da schon wesentlich besser fühlen, wenn es vergütet würde. Also evtl. mal nachfragen, ob man das nicht mit der Probezeit abhandeln kann oder man dir das wenigstens vergütet.

    Ich bin nicht 100-prozentig sicher, glaube aber, dass man das auch genehmigen lassen muss vom Jobcenter. Du solltest da definitiv auch nachfragen bzw. das mit denen besprechen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Ich hätte das jetzt auch so verstanden dass es eine kurze Probezeit ist, ein paar Tage. Dann ist also die "übliche" Probezeit gemeint, die man nach der Einstellung macht, das sollte eigentlich bezahlt werden.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Nein, es geht nicht um die Probezeit, sondern um ein paar Tage (genaue Zahl weiß ich nicht) Probearbeit.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Dann gibt es normaler Weise nichts dafür. Es ist ja ähnlich wie ein Test für Dich und den Arbeitgeber.

  9. #9
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Zitat Zitat von Mama-Mia Beitrag anzeigen
    Nich nur als Alg2 Empfänger muss man sich damit abfinden dass Probearbeiten nicht bezahlt werden. Das ist dazu da um zu testen ob Dir die Tätigkeit zusagt und anders herum testet Dich der Arbeitgeber ob Du für die Arbeit und ihn in Frage kommst
    Normalerweise gibt es solche "Probearbeiten" nur in künstlerischen, handwerklichen und technischen Berufen. Da kann es sein, dass ein Bewerber mal einige Stunden oder max. einen Tag in der Werkstatt mitarbeitet oder am CAD-System eine Skizze anfertigt. Sofern es nicht mehr wird ist nichts dagegen einzuwenden. Meistens will ein Arbeitgeber damit nur sehen, wie geschickt sich der Bewerber anstellt und wie er sich mit den möglichen Kollegen verträgt.
    Längere Probearbeitszeiten gibt es eigentlich nur bei Arbeitslosen und müssen der ARGE mitgeteilt werden, denn der Bewerber erhält in dieser Zeit weiterhin Alg1 oder Alg2.
    Firmen, die grundsätzlich versuchen, eine längere Probearbeit oder ein längeres Praktikum zu vereinbaren, sollte man mit Vorsicht betrachten. Und wer es nicht dringend nötig hat sollte sich dort nicht bewerben. Und wer nicht arbeitslos ist, der wird sich auch kaum auf eine unbezahlte Probearbeit einlassen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: kostenlos Probearbeiten

    Es gibt wirklich Firmen die eine Probearbeit vortäuschen um in Wirklichkeit doch nur billige oder kostenlose Arbeitskräfte für sich arbeiten lassen. Oftmals mit leeren Versprechungen dass sie übernommen werden und das wiederholt sich. Stimmt, da muss man echt aufpassen.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unbezahltes Probearbeiten
    Von PonteRosa im Forum Bewerbung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •