Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    5
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Aha, also nur um mal einen Lkw in die Halle zu fahren oder zu warten? Eine Wartung kann man auch machen indem der Fahrer des Lkw ihn direkt da hinstellt wo es gemacht wird, Werkstatt oder so. Ich glaube nicht dass Du den Schein bezahlt bekommst wenn Du ihn nicht hauptsächlich nutzt, sondern nur mal gelegentlich. Weißt Du auch was so ein Lkw-Führerschein kostet??
    Ja ich weiß was der kostet. Deswegen will ich ihn auch nicht selber zahlen. Wäre er billig wäre es kein Problem. So würde ich gerne wissen, was jemanden, der sich bei der Arge melden würde, auch zusteht.

    Und ich spreche ja nicht von C sondern C1, vielleicht C1E. Es ging um: Beladung von 7,5Tonner, diesen zum Kunden fahren, dort entladen, aufbauen, heim fahren.

    Hat nichts mit C oder so zu tun.

  2. #12
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

    So würde ich gerne wissen, was jemanden, der sich bei der Arge melden würde, auch zusteht.
    Einem Bedürftigen, der bei der ARGE gemeldet ist, steht gesetzlich ALG2 zu. Alles andere was möglich ist, entscheidet der SB nach seiner freien Einschätzung. Dies gilt für Bildungsgutscheine, Maßnahmen usw. Hier gibt es keinen gesetzlich einklagbaren Anspruch.

    Bei nicht Bedürftigen sind die da wohl knallhart, wenn sie auf Kosten der Allgemeinheit,-bei Notwendigkeit-, finanzieren.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    1+

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

    Eine Frage: Wenn du doch gut geerbt hast, warum zahlst du dir den Führerschein dann nicht selbst. Wenn du danach einen sicheren Job hast, würde sich das doch rentieren.

    Oder du fragst die Firma, ob sie dir was dazu steuern.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei brink für diesen nützlichen Beitrag:

    sudden deaf (06.02.2015)

  5. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 24, Level: 1
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

    Sind das große Ladungen die Du transportieren sollst, gehen die nicht in einen Transporter oder auf einen Pritschenwagen? Die könntest Du ja fahren ohne einen Lkw-Führerschein machen zu müssen.

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    5
    Punkte: 47, Level: 2
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 48,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

    Hi Tacko, Jobbeschreibung und Anforderung an den Führerschein siehe oben. Den anderen danke ich für die Hinweise auf das Zusteuern vom neuen Chef. Habe ihm heute geschrieben und er hat schon geantwortet, dass man da gemeinsam eine Lösung findet, auch wenn er ihn nicht ganz zahlen wird.

    Dann spar ich mir die Nummer bei der Arge, das Fass muss man nicht aufmachen.

  7. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

    Na dann ist doch alles in Butter. Ich finde auch dass es ein Aufwand wäre der sich am Ende nicht wirklich lohnt. Man kann froh sein wenn man sich nicht bei der Arge melden muss
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Führeschein von Arge bezahlt ohne ALG?

    Man muss sich doch drei Monate vorher Arbeitslos melden bevor man irgendwelche Unterstützung bekommt? Das wäre doch so nicht möglich gewesen, arbeitslos melden und gleich die Kosten für den Führerschein beantragen oder? Aber Ihr habt ja jetzt eine Lösung gefunden.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Sturz auf dem Weg zur Arge
    Von Streusel im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 18:15
  2. Weiterbildung wird nur zur Hälfte bezahlt???
    Von qwert im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 12:10
  3. Hausbesuch von Arge
    Von Bulle im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 15:31
  4. Belege die nicht mit Geschäftskonto bezahlt wurden
    Von mountain im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 17:10
  5. Zweite Ausbildung vom Amt bezahlt?!
    Von skua im Forum Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 19:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •