Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Hallo eine Frage, wenn ich einen Mini-job mache, wie viele Überstunden darf ich dann machen?

    Ich mein jetzt nicht "so viuel dass du ganz raus bist" ^^
    Ist klar ne.

    Aber die Frage ist wie viele Stunden extra gehen wenn man im Mini-job bleiben will.

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Es gibt da ja mehrere Möglichkeiten.

    Entweder gibt es ein Überstundenzeitkonto, wo du zu anderen Zeiten die Mehrarbeit wieder abfeiern kannst oder das Beschäftigungsverhältnis wandelt sich um, beispielsweise in einen 800-Euro-Job, der dann allerdings sozialversicherungspflichtig ist.

    Wenn keine Möglichkeit besteht, die Überstunden abzugelten, würde ich keine mehr machen, denn dann arbeitest du praktisch umsonst und nimmst alle Nachteile mit wie die geringere Rente und den schlechteren Sozialversicherungsschutz.

    Angaben dazu müsstest du auch in deinem Arbeitsvertrag finden, schau dort am besten mal hinein.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Was den Minijob angeht sind die Stunden an sich egal. Dabei kommt es nur darauf an, dass du nicht über 450 Euro verdienst, da es sonst kein Minijob mehr wäre. Die Arbeitszeit in der Woche ist dabei unerhebliich. Wenn du da mehr Stunden machst als vertraglich vorgesehen, dann musst du das mit der Firma regeln. Werden Sie ausbezahlt (dann eben auf die Grenze achten), kannst du sie abfeiern?

    Aber nachdem du hier im Alg-Bereich schreibst, gehe ich davon aus, dass du arbeitslos bist. Da musst du aufpassen.
    Bei Alg 2 spielen die Stunden keine Rolle, sondern auch nur der Verdienst. Der wird abgesehen von einem kleinen Freibetrag angerechnet. Kommst du darüber, kann es sein, dass du keinen Anspruch mehr hast.
    Bei Alg 1 allerdings, darfst du nicht mehr als maximal 14,9 Stunden arbeiten. Ab 15 Stunden gilst du als nicht mehr arbeitslos und erhälsts keine Leistung mehr.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Naja, sicher sind die Stunden an sich egal (abgesehen von Vereinbarungen im Arbeitsvertrag).

    Aber lohnt sich noch ein Minijob für 450 Euro ohne Sozialversicherungsschutz bei einer Arbeitszeit eines Voll- oder Teilzeitjobs? Das ist dann ja beinahe ein Zwei-Euro-Job.

    Bei zu vielen Stunden ist ein Minijob echt nicht mehr empfehlenswert und irgendwann wirds sicher auch sittenwidrig, da der AG die Beiträge einspart.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #5
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Ehrlich gesagt geht für mich Minijob und Überstunden nicht gut zusammen. Was Darky da als sittenwidrig beschreitb würde ich mal gut überprüfen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Ich würde mich da auch an die Regelung halten, warum willst Du eigentlich Überstunden machen?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Naja, sicher sind die Stunden an sich egal (abgesehen von Vereinbarungen im Arbeitsvertrag).

    Aber lohnt sich noch ein Minijob für 450 Euro ohne Sozialversicherungsschutz bei einer Arbeitszeit eines Voll- oder Teilzeitjobs? Das ist dann ja beinahe ein Zwei-Euro-Job.

    Bei zu vielen Stunden ist ein Minijob echt nicht mehr empfehlenswert und irgendwann wirds sicher auch sittenwidrig, da der AG die Beiträge einspart.
    Das bestreite ich gar nicht Darky.
    Ich habe nur die Frage beantwortet, die gestellt wurde. Dass es wenig sinnvoll/empfehlenswert ist 40 Stunden für 400 Euro zu arbeiten, da gebe ich dir vollkommen recht.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Also fällt man dann ganz raus?
    Das macht wirklich keinen Sinn.
    Bzw wenn man 450 Euro nicht überschreiten darf warum würd ich dann Überstunden machen wollen. Irgendwo beginnt dann doch die Ausnutzung.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Allenfalls um sie abzufeiern.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Allenfalls um sie abzufeiern.
    Seh ich auch so.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorgesetzter behandelt mich wie ein Kleinkind
    Von steinchen im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 09:14
  2. Gelesen: Überstunden werden teuer
    Von Zitrone im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 17:46
  3. Erfahrung als Mini-Jobber ist wirklich geschehen
    Von Theo1956 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 15:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •