Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Abfeiern ist am Sinnvollsten, so bleibst Du schön in der Reihe was das Gesetzt vorschreibt. Ein paar freie Tage dafür wäre doch ganz okay. Nur, wie sieht das Dein Arbeitgeber?

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Gute Frage wir müssen das mal besprechen denn ich weiß nicht wie man hier dazu steht.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    bei einem Minijob (bis 450) zahlt der AG ca 30 % Sozialabgaben. Der AN zahlt gar nichts.

    Wenn man das dann genauer betrachtet, zahlt der AG bei einem Volljob ab (450,01) ca 20% Sozialabgaben.

    Ansonsten ist der Minijobber gar nicht verpflichtet Überstunden zu tätigen.
    Auch sollte im Vertrag geregelt sein, ob Freizeitausgleich oder Bezahlung (Dann 5400€ im Jahr beachten)

    Bei BP wird auch gerne mal geschaut, wie der eigentliche Stundenlohn des Minijobbers ist.
    Gilt ein Tarifvertrag im Bereich von zb 10€ , so müssen diesen auch die Minijobber erhalten. (bei gleicher Tätigkeit)
    Nächstes Jahr wird das dann strikter geregelt, durch den Mindestverdienst.
    Geändert von Bill (08.12.2014 um 16:13 Uhr)

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bill für diesen nützlichen Beitrag:

    wu kong long (11.12.2014)

  5. #14
    Rob
    Rob ist offline
    Status: keine Angabe Array Avatar von Rob
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    15
    Punkte: 513, Level: 11
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Also ich kenne das so, dass die Überstunden dann für den nächsten Monat gut geschrieben werden! Aber das sollte nicht zur Regelmäßigkeit werden. Sprech doch einfach mal mit deinem Chef
    ---- Jeder ist seines Glückes schmied! ----

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.12.2014
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Der Chef hält uns irgendwie bewusst dumm hab ich das Gefühl, deswegen hab ich mich auch hier her gewendet.

    Dass Mindestlöhne bei Tarif helfen ist interesant aber hilft bei uns nicht viel.

    Dass ich nicht verpflichtet bin Überstunden zu machen ist neu für mich aber klingt eigentlich sehr, sehr logisch... Zusammengefasst gilt dann: Wenn ich doch welche mache werden die im Normalfall abgefeiert, aber eigentlich kann man mich nicht mehr dazu verpflichten, oder?

  7. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    bei einem Minijob sollte Überstanden die Ausnahme sein, zb bei Krankheit oder Vertretungsweise oder Saisongbedingt
    Und immer sollten der Passus Überstunden im Arbeitsvertrag geregelt sein.

    Ist dies gar nicht, und Arbeitnehmer werden über ihre vereinbarte Stundenzahl angetroffen, ist es eigentlich wie Schwarzarbeit, auch wenn sie ohne Bezahlung ist (aber Verluste für die SV)
    Ebenfalls muss bei Überstunden die Versicherung geregelt sein. Steht im AV drinnen zb X Stunden sind im Entgelt dabei, oder ab dann extra Entgelt oder Freizeitausgleich, ist das alles geregelt.

    Alles andere kann ein eifriger Prüfer als verdeckte Schwarzarbeit betiteln.

  8. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie werden Überstunden im Mini-job behandelt?

    Überstunden im Minijob darf es doch eigentlich nur in besonderen "Notfällen" geben, oder bin ich da falsch informiert. Es kann ja wie überall mal zu einem Engpass kommen, dann ist es nicht tragisch wenn es eine Ausnahme bleibt. Und Schwarzarbeit kann für beide Parteien ziemlich teuer werden, da würde ich höllisch aufpassen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vorgesetzter behandelt mich wie ein Kleinkind
    Von steinchen im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 09:14
  2. Gelesen: Überstunden werden teuer
    Von Zitrone im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 17:46
  3. Erfahrung als Mini-Jobber ist wirklich geschehen
    Von Theo1956 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 15:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •