Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.10.2014
    Beiträge
    2
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Hallo, ich habe meinen Realschulabschluss mit einem guten Schnitt absolviert aber einfach keine Stelle bekommen. Meine Bewerbungsmappen kamen alle wieder zurück und auch mit den wenigen Online-Bewerbungen hat es nicht geklappt. Ich möchte aber auf keinen Fall arbeitslos sein. Kann ich das vielleicht umgehen, und zwar indem ich mich an einer FOS anmelde und nochmal Schule mache? Oder bringt das im Endeffekt auch nicht wirklich was?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Naja verkehrt ist es sicherlich nicht. Du hast damit dann ja auch einen besseren Abschluss und sogar die Möglichkeit zu studieren. Es ist dementsprechend also nicht nur um Zeit zu überbrücken, sondern bringt etwas in meinen Augen. Du solltest aber einen Schwerpunkt wählen, mit dem du dann auch was anfangen kannst bzw. der dich wirklich interessiert.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Karsten für diesen nützlichen Beitrag:

    Oberbuxe (14.10.2014)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Wovon würdest du dann leben bzw. wer bezahlt Esen und Unterkunft?

  5. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Ich denke wenn das geklärt ist, also die Versorgung, dann ist, wie Karsten schrieb weitere Bildung wirklich eine gute Möglichkeit mit Arbeitslosigkeit umzugehen.

  6. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    So wie es klingt bist du ja auch noch nicht lange aus der Schule raus, oder? Dann halte ich das für eine sinnvolle Idee. Wenn du jetzt schon 20 Jahre gearbeitet hättest, wäre das vielleicht nicht gerade die erste Überlegung, aber so.

  7. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Vor kurzem lernte ich eine 42 jährige Frau kennen, die nochmal die Schulbank (Berufsschule) drückt. Das fand ich schon toll und ich hoffe, dass sie auch durch diese Extrabildung wieder in das Arbeitsleben kommt.

    Das soll jetzt nicht heißen, dass jeder 40 jährige Arbeitslose nochmal in die Schule muss, aber ausschließen sollte man nichts.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Ja natürlich kann man auch später noch Schule machen und vor allem kann es sinnvoll sein. Aber es ist im Normalfall nicht das Naheliegenste.

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Wenn Du gleich im Anschluss eine weiterführende Schule machst ist es sicher ein Vorteil bei Deiner nächsten Jobsuche. Du hast bestimmt schon Deine Vorstellung welchen Beruf Du mal machen möchtest und wenn Du speziell in dieser Richtung nochmal oder besser weiter Schule machen willst, kommt Dir das am Ende bestimmt zugute. Nicht nur dass Du eine eventuelle Arbeitslosigkeit überspringen kannst, eignest Du Dir bereits Fachkenntnisse an. Dann nur noch gute Noten...

  10. #9
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Zitat Zitat von soundso Beitrag anzeigen
    FOS anmelde und nochmal Schule mache?
    Die Idee ist erst mal nicht schlecht, aber nicht ganz unproblematisch. Klar, die Ausbildungen haben bereits begonnen und die Anmeldefristen für die FOS verstrichen. Das zumindest für das Jahr 2014. Aber es hat sich schon mal die Gelegenheit ergeben, das AZUBIs, mit Abstimmung der jeweiligen Kammer, das die Ausbildung noch im Nov. o. Dez. möglich war.

    Für die FOS ist der Zug heuer, wohl abgefahren. Gehe mal davon aus, du kommst aus NRW! Hast du denn eine bestimmte Richtung? War deine Ausbildungsrichtung zu überlaufen? Antworten hierauf wären sinnvoll für deinen Werdegang.

    Wie gesagt, für 2014 sieht es mit FOS schlecht aus. Hier würdest du ja auch wegen des Blockunterrichts, ein Unternehmen finden müssen, denn direkt in die 12 kommst du ja nicht. Und wenns dann klappt, kannst du für Essen und Unterkunft noch BAFöG beantragen.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit entgehen durch nochmal Schule?

    Ja das stimmt natürlich.
    Aber das Jahr könntest du trotzdem sinnvoll nutzen und beispielsweise Praktika machen um dich auf die FOS usw. vorzubereiten.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Durch Ehrenamt raus aus der Arbeitslosigkeit?
    Von Mac Macky im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.04.2014, 13:57
  2. Auf Terminbestätigung nochmal reagieren?
    Von Giotto im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 15:28
  3. Mit 45 nochmal in die Schule?
    Von Gretchen im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 13:13
  4. Trotz Absage nochmal bewerben?
    Von Nachteule im Forum Jobsuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 12:56
  5. Durch Umschulung raus aus der Arbeitslosigkeit?
    Von Nemesis im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 21:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •