Einstiegsgeld für Freiberufler
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Einstiegsgeld für Freiberufler

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Einstiegsgeld für Freiberufler

    Es gibt ja die Möglichkeit für Leute, die bei der Arge gemeldet sind, Einsteigsgeld zu bekommen wenn man sich selbständig macht und einen neuen Betrieb gründet. Wie ist
    das geregelt Freiberuflern? Fallen die in die Gleiche Regelung oder muss es ein "richtiger" Betrieb sein?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einstiegsgeld für Freiberufler

    Ich denke schon, dass das genauso möglich ist.

    Du brauchst eben einen guten Businessplan, denn das Einstiegsgeld ist reine Ermessenssache, einen Anspruch gibt es nicht darauf.

  3. #3
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Einstiegsgeld für Freiberufler

    Zitat Zitat von Castra Regina Beitrag anzeigen
    Es gibt ja die Möglichkeit für Leute, .... Einsteigsgeld zu bekommen wenn man sich selbständig macht... Wie ist
    das geregelt Freiberuflern?...
    Richtig, bei einer genehmigten Zustimmung der ARGE bekommst du das sog. Einstiegsgeld. Die ARGEn unterscheiden hier nicht nach der Form der Selbstständigkeit und auch nicht ob ein Betrieb eröffnet wird.

    Einzig was zäht, ist die Einschätzung des SB. Für seine ermessende Entscheidung ist für ihn zudem die Bescheinigung relevant, welche eine erfolgreiche Wirtschaftlichkeit deiner Selbständigkeit bestätigen muss.
    Jedoch keine Garantie zur Genehmigung. Also solltest du vorher abklären, ob der SB zustimmen würde.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Einstiegsgeld für Freiberufler

    Also Ermessenssache, wie man so schön auf neudeutsch sagt.


    Und so einen Businessplan, wie macht man den als FB?
    Es ging mir darum solche Ausgaben wie Büroartikel und Laptop, etc. bezuschussen zu lassen.Ist dafür das Einstiegsgeld richtig?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einstiegsgeld für Freiberufler

    Wende dich an deinen zuständigen SB, der sollte dann mit dir anhand des Businessplans entscheiden, ob du für das Einstiegsgeld in Frage kommst.

    Für einen Businessplan und dessen Erstellung kannst du dich hier im Forum umsehen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einstiegsgeld für Freiberufler

    Ja, als erstes solltest du vielleicht wirklcih mal bei deinem Sachbearbeiter vorfühlen, ob er dir und deinem Vorhaben generell eine Chance auf das Einstiegsgeld einräumt. Dafür solltest du mit ihm sprechen und ihm deine Ideen und dein Konzept schonmal ein wenig vorstellen.

    Wenn du einen Businessplan machst, dann musst du das schon so machen wie jeden anderen Businessplan auch. Du musst planen und kalkulieren, was du genau vorhast, wo und wie du an Auftraggeber kommst, wie viel du einnehmen wirst etc.

  7. #7
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Einstiegsgeld für Freiberufler

    Zitat Zitat von Castra Regina Beitrag anzeigen
    Also Ermessenssache, .. einen Businessplan, wie macht man den als FB?
    ...Ausgaben wie Büroartikel und Laptop, etc. bezuschussen ... lassen.Ist dafür das Einstiegsgeld richtig?
    Ja, so heißt das im Endeffekt. Ein Businessplan für enen FB bzw. gewerblichen Unternehmer, ist i.G. stets gleich aufgebaut, lediglich der Inhalt ist geschäftsbezogen. Hier ein Beitrag zu Vorlagen für Businesspläne.

    Was die Ausgaben für einen Businessplan betreffen, die wirst du wohl selber stemmen müssen, da das Einstiegsgeld lediglich als zeitweilige Hilfe für den Lebensunterhalt als Selbständiger dient und nicht als Vorbereitung hierfür.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Einstiegsgeld für Freiberufler

    Dann drückt mir mal die Daumen. Ich denke so einen Businessplan werde ich mir mal genauer ansehen und schauen, wie ich den auf mich zuschneiden kann. Wenn ich Fragen habe weiß ich ja wo ich mich hinwenden kann.

Ähnliche Themen

  1. Voraussetzungen für Einstiegsgeld
    Von elite im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 16:51
  2. Ablehnungsgrund Einstiegsgeld
    Von Hank im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 09:25
  3. Einstiegsgeld: Wie hoch, wann?
    Von bananaphone im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 11:21
  4. Jobs für Freiberufler
    Von Stefan im Forum Jobsuche
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 19:42
  5. Einstiegsgeld und Gründerzuschuss, Unterschied?
    Von taika im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 10:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •