Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Thema: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

  1. #31
    Ray
    Ray ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Also zahl(te)st du von Frankreich aus in D ein?

  2. #32
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Nein, ich bin im Besitz der Franz. Staatsbürgerschaft und bin somit im franz. System,dh. ich zahle HIER meine Sozialabgaben und Rentenbeiträge, aber Frankreich hat diesbezüglich ein Abkommen mit Deutschland
    Das heisst, wenn ich mal in Rente gehe, beantrage ich die in F!
    Die Rentenkasse hier macht dann Kontakt mit Deutschland ( ich habe ja meine Beitragsabschnitte von Deutschland, die ich in Frankreich dann ganz normal MIT meinen Franz. Unterlagen einreichen muss) und die in D geleisteten Beiträge werden dann einfach zu den HIER erworbenen Rentenpunkten dazuaddiert und aus dem Gesamten wird dann meine Rente berechnet!
    Viel EU-Länder haben ein solches Abkommen untereinander, aber soweit mir bekannt, leider nicht alle!
    Da ist es wichtig, sich vorab genau zu informieren und da empfehle ich, Kontakt mit der für Dich zuständigen Rentenkasse zu machen!
    Meiner Erfahrung nach reagieren die ( füe eine Behörde erstaunlich!!) schnell!
    Ich hatte ein Jahr später schon eine Antwort!! ( Vermutlich hatte ich versehendlich jemanden geweckt )

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei inselbaer für diesen nützlichen Beitrag:

    Ray (10.08.2013)

  4. #33
    Ray
    Ray ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Ah ok. Super, ich finde den Hinweis Geld wert!

  5. #34
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Ehhmmm................wieviel genau??
    Ich nehm auch Scheck's

  6. #35
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Mein Opa ist in Serbien geboren und aufgewachsen als so genannter Donauschwabe. Die sind damals im Zuge des Krieges geflüchtet und er hat einige Jahre in Serbien und in Österreich gearbeitet bevor er dann nach Deutschland kam. Er bekommt von dort auch Rente und eben die aus Deutschland. Am besen erkundigst du dich nochmal genau bei der Rentenkasse wie das läuft. Aber es kann ja nicht sein, dass alles, was du dir hier erarbeitet hast verfällt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #36
    Ray
    Ray ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Das ist eigentlich klar für mich, dennoch sollte man sich ja vorher erstmal genauestens informieren.

    Mal eine eher allgemeine Frage:
    Denkt ihr, das Heimweh wird stark sein? Oder kann man es gleich von vorneherein in Arbeit "ertränken"?

  8. #37
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Ich denke, das mit dem Heimweh kommt auf jeden selbst an, wie er sich in der neuen Heimat zurechtfindet. Es ist ja schon manchmal so, wenn man in Deutschland von a nach b umzieht. Wenn man sich nicht einlebt wird es schwierig.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  9. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Zitat Zitat von Ray Beitrag anzeigen
    Mal eine eher allgemeine Frage:
    Denkt ihr, das Heimweh wird stark sein? Oder kann man es gleich von vorneherein in Arbeit "ertränken"?
    Ich würde mich da meinem Vorschreiber anschließen. Das ist eine ganz individuelle Sache. Jeder tickt da anders und es hängt auch stark davon ab, wie man sich einleben kann usw.

  10. #39
    Ray
    Ray ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 74,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Uff.. Also ich habe mir diese Entscheidung irgendwie leichter vorgestellt. Es ist ja auch so, wenn man mal rein nach Statistiken geht, dass in Südamerika auch nicht jeder automatisch einen Job bekommt. Es gibt sehr viel Armut, das muss man auch mal so festhalten... Ich weiß gar nicht wie ich diese Entscheidung treffen soll, noch vor ein paar Wochen sah das irgendwie leichter aus.

  11. #40
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Auswandern um Arbeitslosigkeit zu entkommen?

    Ich habe mir diesen Thread mal komplett durchgelesen, bevor ich hier einen Kommentar hinterlassen habe.
    Ich kann mich da nur allen, die dir geraten haben, dich umfassend zu Informieren, nur anschließen. Wichtig ist dabei auch zu wissen, ob du mit deinem Beruf da überhaupt eine Chance hast. Auf blauen Dunst auszuwandern bringt meiner Ansicht nach, überhaupt nichts. Dass dir nach den Ratschlägen, die du hier bekommen hast, die Entscheidung jetzt richtig schwer fällt, kann ich verstehen.
    Sinnvoll wäre vielleicht, wenn du dir eine Liste anfertigst, in dem du Vor- und Nachteile gegenüberstellst. Vielleicht hilft dir das, eine endgültige Entscheidung zu treffen.
    Ich wünsche dir Glück bei deinem Vorhaben.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslosigkeit verheimlicht
    Von still im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 10:33
  2. Auswandern nach Spanien
    Von Eddie2012 im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 17:58
  3. Welches Land das schönste zum Auswandern
    Von Mr. Nice im Forum Plauderecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 16:50
  4. Korrektur des zweiten Teils Auswandern Unzufrieden im Eigenen Heimatland
    Von bernhard im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:56
  5. Unzufrieden im Eigenen Heimatland letzter Ausweg -Auswandern Teil 1
    Von bernhard im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 14:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •