Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

  1. #11
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Hallo Prostan, du magst sicher Recht haben, dass die Sachbearbeiter nicht immer wissen, ob eine Geschäftsidee auch wirklich zieht. Viele haben als Unternehmer wenig bis keine Erfahrung oder Ahnung - aber da stelle ich hier mal die Frage in den Raum: Muss das denn unbedingt von Nachteil für den Arbeitslosen sein? Kann es nicht sein, dass das auch mal zum Vorteil des Arbeitslosen gereicht?

  2. #12
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    .. sicher Recht .., dass .Sachbearbeiter nicht .wissen, ob .Geschäftsidee . zieht. .. - . stelle . mal die Frage.: Muss das . von Nachteil . sein? Kann es nicht . auch .zum Vorteil des Arbeitslosen gereicht?
    Nun Oberbuxe, viele SB sind nicht mal in der Lage auf Grund der Bewerberunterlagen, profilgenaue Stellenangebote zu sondieren (wenn es z.B.weit über Kassierer hinaus geht) und zu verschicken, wenn sie es mal tun.

    Nun sollen sie ohne Unternehmensberaterkenntnisse über eine Geschäftsidee ermessen und das von unterschiedlicher Couleur.
    Bedenke einmal den Spielraum eines SB, was seine Erfolgsquote, i.B. was seinem TL anbetrifft, dem er gegenüber verantwortlich ist, der widerum gegenüber seinem BL. D.h. der Druck wird immer weiter nach unten abgegeben. Lecker oder?

    Wenn also eine Geschäftsidee gut ist, wird diese z.B. von der IHK ja mit einer TF-Bescheinigung bestätigt, wenn beides dem SB, mit seinem Laienverstand, einleutet und der AL das auch noch profes. rüberbringt, dann ist das für ihn evtl. von Vorteil.
    .
    Ich käme z.B. nie auf die Idee ein Pixel für 1€ verkaufen zu wollen. Diese Idee wäre und wahrscheinlich nicht nur von mir, zu 100% zum Scheitern beurteilt worden.
    Der verrückte Typ ist heute Millionär.
    .
    Auch hätte diese Geschäftsidee ein AL, mit Gründerförderung, wohl nie durchgekriegt.
    Somit rate ich jedem Existenzgründer sich auch im Argumentieren zu üben -was ja auch anderweitig nützlich ist-, ggf und sinnvollerweiser als elevator pitch, denn viel Zeit nehmen sich SB oft nicht.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 53,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Uff, das heißt wenn man Pech hat kommt man an einen Sachbearbeiter, der zum ersten Mal in seinem Leben einen Businessplan in der Hand hat und keine Ahnung hat worum es geht. Das finde ich shcon ganz schön krass. Da macht man sich wochenlang Gedanken und plant alles, damit es dann jemand prüft, der keine Ahnung hat.

  4. #14
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Zitat Zitat von LiteM Beitrag anzeigen
    ... Da macht man sich wochenlang Gedanken und plant alles, damit es dann jemand prüft, der keine Ahnung hat.
    Nun, prüfen tut dies ja, wie schon erwähnt, z.B. die IHK o.ä. zertifizierte Stelle. Der SB entscheidet, auch wie gesagt, nach seinem eigenem Ermessen, -seinem Spielraum, so wie er meint diesen vertreten zu können-.

    Daher ist es wohl sehr wichtig, im Vorfeld die Angelegenheit, auch wie erwähnt, mit dem SB einmal abzuklären!

  5. #15
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Was wäre dann die logische Konsequenz?

    Mehr Geld in Ausbildung der SB stecken? Da ruft doch dann jeder "wieso geht das Geld nicht an die Arbeitslosen!"
    Oder SB abschaffen?
    Für alle die gleiche AL-Hilfe?
    Kann es ja alles nicht sein oder?

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 53,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Warum nicht so, wie es Kartsen vorgeschlagen hatte? Dass es einzelne Mitarbeiter gibt, die in sowas speziell geschult sind und dann eine fachlich gute Entschiedung treffen können?

  7. #17
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Zitat Zitat von LiteM Beitrag anzeigen
    Warum nicht so, wie es Kartsen vorgeschlagen hatte? Dass es einzelne Mitarbeiter gibt, die in sowas speziell geschult sind und dann eine fachlich gute Entschiedung treffen können?
    Mal sehen ob es erkennbar ist:

    $€£¢¥
    Naja, es geht um's Geld. Wenn jetzt jede Arge einen eigenen Mitarbeiter haben müsste, die so geschult sind, wird's teuer.
    Interessant wären vielleicht eine Handvoll pro Bundesland verteilt in große Städte, dann fährt man da (mit Zug) hin und stellt vor... Naja.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Sie sparen das Geld doch wieder ein, wenn durch geschulte SBs der Start in die neue berufliche Zukunft unterstützt wird. Egal in welche Richtung, überhaupt sollte da mehr Power dahinter sein. Eine meiner Bekannten hat sich vor mehr als eineinhalb Jahren arbeitssuchend gemeldet. Es kam bisher kein einziger Vorschlag, vielleicht weil sie nicht arbeitslos gemeldet war, sondern nur "suchend"?. Zum Glück war sie selbst aktiv und hat was gefunden. Sind denn die Mitarbeiter der Arge nicht dafür zuständig auch aktiv zu werden? Nur Datenbanken füllen, nach dem Motto, das ist nicht so dringend? Sorry, wenn das jetzt ein bisschen "böse" klingt, aber das liegt in diesem Fall ja in "meinem Ermessen".
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  9. #19
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    (...)Es kam bisher kein einziger Vorschlag, vielleicht weil sie nicht arbeitslos gemeldet war, sondern nur "suchend"?. Zum Glück war sie selbst aktiv und hat was gefunden. Sind denn die Mitarbeiter der Arge nicht dafür zuständig auch aktiv zu werden? Nur Datenbanken füllen, nach dem Motto, das ist nicht so dringend? Sorry, wenn das jetzt ein bisschen "böse" klingt, aber das liegt in diesem Fall ja in "meinem Ermessen".
    Äh Turbolady, meinst du das ernst? Denkst du wirklich, dass Leute, die "arbeitssuchend" gemeldet sind, komplett im Regen stehen gelassen werden? Der Staat hat ja auch ein Interesse daran, die Leute wieder in Brot und Arbeit zu bringen...

  10. #20
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sachbearbeiter qualifiziert für Entscheidung über Zuschüsse?

    auf Zitat von LiteM
    Uff, das heißt wenn man Pech . kommt . ein Sachbearbeiter, ... prüft, der keine Ahnung hat.

    ReZitat von Oberbuxe
    Was wäre dann die logische Konsequenz?
    1)... Mehr Geld in Ausbildung der SB stecken?
    Da ruft doch dann jeder "wieso geht das Geld nicht an die Arbeitslosen!"

    2).. SB abschaffen?
    3).. alle die gleiche AL-Hilfe?
    Kann es ja alles nicht sein oder?

    Zusatz-Zitat von Oberbuxe
    ....es geht um's Geld. Wenn ..jede Arge einen eigenen Mitarbeiter haben .., die so geschult sind, wird's teuer.
    ...
    Nun LiteM, prüfen tut ein SB ja auch nicht, auf Grund der Unterlagen und der TF von der IHK, schätzt er seine Zustimmung dazu ein? Das sollte auf Grund der Vorgespräche für ihn möglich sein.

    @Oberbuxe, das bräuchte keine jahrelange Ausbildung als Businesscoach und ein kleines Zusatzsemiar zwecks solcher Entscheidungskompetenzen würde nicht die Welt kosten! Das Gegenteil wäre der Fall, durch vermehrte Selbstständigkeit, wird der Finanzetat der Bundeskasse entlastet und nicht weiter belastet.

    Somit wäre dein Zusatzkommentar hinfällig. Da ja zu einem die SB in agentureigenen Akademien ausgebildet werden, hier könnten diese Kenntnisse zusätzlich vermittelt werden, bevor die SB, auch für diesen Part, auf die Menschheit losgelassen werden. Somit würde es billiger!


    Und nun zu deinen Punkten 2. u.3. Diese haben zwar nichts mit dem Thema zu tun, beantwort ich dennoch.

    2. Betrachtet man den Kosten/Nutzen-Effekt uind wie effizient die SB Arbeitslose vermitteln, würde es in der Tat dafür sprechen, wenn die SB abgeschafft werden. Das würde noch mehr an Kosten sparen.

    3. Auch ist die Idee mit dem gleichen AL-Geld nicht schlecht. Jeder AL bekommt 800€ und pro Kind 200€ mehr. Jeden Monat gibt es 30€ weniger. Wenn sie dann am Ende des Jahres ALG2 beziehen, sind sie Budgetmäßig angepasst.

    Wäre doch aus was. Du siehst es würde gehen. Kannst ja dazu einen neuen Thread aufmachen.
       Wer mich mag ♥, findet mich gut und steht zu mir.
    Die Anderen wünschen mir ... und sehen gerne Löwen fressen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zuschüsse für Fortbildung
    Von Amsel im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 12:22
  2. Zuschüsse bei Firmenübernahme
    Von Mann im Mond im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 14:01
  3. Jobvorschläge für die ich nicht qualifiziert bin
    Von Fasoo im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 12:30
  4. Entscheidung Leistungskurse
    Von Flix im Forum Schule
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 10:58
  5. Zuschüsse vom Amt ?
    Von Elendyl im Forum Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 14:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •