Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Ich denke ich habe eine Geschäftsidee die hier in der Region gut gehen könnte, will aber nicht gründen, ohne das mit einem Gründerberater ganz deteilliert durchzusprechen. Aber selbst ein Beratungsgespräch mit so einem Berater kostet ja schon geld. Kann man das irgendwie auch beantragen? Also dass man das von dem Arbeitsamt bekommt?

  2. #2
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Eine gute Frage Knight!
    Ich denke eigentlich nicht, dass es da noch extra Geld gibt, immerhin gibt es ja schondie Gründerpauschale...

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Frag doch mal beim Arbeitsamt nach, ob sie Infomaterial für Gründer haben. Einen Berater müsstest Du, glaube ich, selbst finanzieren. Es würde ja zu Deiner Gründung gehören und somit auch durch die Pauschale die Beratungskosten mit einschließen. Dass Du dafür ein Extra bekommst, glaube ich weniger.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Es gibt aber von der IHK oder fon Gründungszentren und so schon sehr günstige Angebote, teilweise glaube ich sind sie sogar gratis. Erkundige dich mal auf der Website der für dich zuständigen IHK nach Existenzgründerseminaren und nach Gründerzentren in deiner Nähe.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Ahso, das wusste ich nicht.
    Also wenn es keine Hilfe gibt vom Arbeitsamt wäre das nicht das Ende, also zumindest Hilfe für den Gründerberater. Wenn es aber wirklich so günstige Beratungsangebote bei der IHK gibt... HAt die jemand von euch schon mal probiert?

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Google mal nach der IHK bei dir und Gründerberatung. Da kommst du normalerweise auf eine Seite wo du zumindest Kontaktdaten findest, teilweise auch shcon Infos zu den Kosten. Was ich jetzt so gesehen habe bewegte sich so um die 40 Euro.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Zitat Zitat von brink Beitrag anzeigen
    Google mal nach der IHK bei dir und Gründerberatung. Da kommst du normalerweise auf eine Seite wo du zumindest Kontaktdaten findest, teilweise auch shcon Infos zu den Kosten. Was ich jetzt so gesehen habe bewegte sich so um die 40 Euro.
    Ich habe es direkt mal gegooglet und da steht das (ich schäwrze mal aus):

    Die Gründerberatungsstelle von Stadt und Landkreis XXX kann kostenlos in Anspruch genommen werden. Eine enge Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren, insbesondere mit den Beratern der IHK YYY und der Handwerkskammer ZZZ vor Ort wird gewährleistet

    Wow, das ist schon beeindruckend, was hier geleistet wird!

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Na perfekt. Besser kannst du es doch gar nicht haben. Dann lass dich mal gut beraten

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Gründerberater von Arbeitsamt bezahlen lassen?

    Danke! Wünscht mir Glück und drückt mir die Daumen! Ein schönes Rest-WE an alle!

Ähnliche Themen

  1. Worauf kommt es bei einem Gründerberater an?
    Von Maro im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 13:48
  2. Gründerberater steuerlich absetzbar?
    Von Robin im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 15:28
  3. Schulden bezahlen von Hartz
    Von yog im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 10:28
  4. Gründerberater
    Von 12 Seconds to Mars im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 14:12
  5. Wie schafft ihr es die Weihnachtsgeschenke zu bezahlen?
    Von henriette im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 11:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •