Umschulung abbrechen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Umschulung abbrechen

  1. #11
    Status: Umschüler Array
    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Umschulung abbrechen

    Oje, eine solche Rückzahlung könnte ich mir gar nicht leisten. Wovon auch? Das würde dann heißen, dass ich die Umschulung auch beenden muss, richtig?
    Ich werde meinen Berater fragen. Ich hoffe es gibt da eine Möglichkeit ohne das ich die Kosten zurück zahlen muss.

    Pete

  2. #12
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Umschulung abbrechen

    Zitat Zitat von pete99 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe es gibt da eine Möglichkeit ohne das ich die Kosten zurück zahlen muss.Pete
    Ich wollte Di da keinen Schreck einflößen. Ich weiß selbst nicht ob bei Abbruch alles zurückzuzahlen ist. Davon war ja im Text keine Rede. Deshalb war ja mein Anliegen, dass Du dich mit dem zuständigen Menschen unterhalten solltest.

  3. #13
    Status: Umschüler Array
    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Umschulung abbrechen

    Zitat Zitat von Erdenmensch Beitrag anzeigen
    Ich wollte Di da keinen Schreck einflößen. Ich weiß selbst nicht ob bei Abbruch alles zurückzuzahlen ist. Davon war ja im Text keine Rede. Deshalb war ja mein Anliegen, dass Du dich mit dem zuständigen Menschen unterhalten solltest.
    Einen Schreck habe ich schon bekommen. Ich habe aber auch verstanden, dass ihr euch selbst nicht sicher seid und es wichtig ist, dass ich das auch mit meinem Berater bespreche. Das ist ja auch kein alltägliches Problem. Die meisten, die ich kenne wollen eher eine Umschulung machen und bekommen keine.
    Ich werde so schnell wie möglich einen Termin ausmachen. Dann sehe ich weiter was kommt und bis dahin mache ich die Umschulung sowieso normal weiter.

    Pete

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anna
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    190
    Punkte: 1.238, Level: 19
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Umschulung abbrechen

    Eigentlich ist es fast eine Frechheit, jemanden eine Umschulung aufs Auge zu drücken, obwohl man in seinem alten Beruf arbeiten möchte. Wenn du das nachweisen könntest, dass man dich mehr oder weniger fast dazu genötigt hat, hättest du doch sicher eine Chance da ohne Probleme wieder heraus zu kommen.
    Da kann ich ziemlich böse werden, wenn ich in so einer Situation stecken würde, wäre ich gleich bei meinem Anwalt.
    Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
    Konfuzius

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Umschulung abbrechen

    Zitat Zitat von Anna Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist es fast eine Frechheit, jemanden eine Umschulung aufs Auge zu drücken, obwohl man in seinem alten Beruf arbeiten möchte. Wenn du das nachweisen könntest, dass man dich mehr oder weniger fast dazu genötigt hat, hättest du doch sicher eine Chance da ohne Probleme wieder heraus zu kommen.
    Da kann ich ziemlich böse werden, wenn ich in so einer Situation stecken würde, wäre ich gleich bei meinem Anwalt.
    Aber hier geht es ja nicht um die Eingliederungsvereinbarung oder so, sondern darum, dass man Leistungen bezieht, die dann verpuffen. Was soll denn ein Anwalt daran ändern, dass man im Endeffekt dem Staat Geld schuldet?

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung abbrechen, Neuanfang?
    Von lemon im Forum Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 16:11
  2. Neu orientieren, Ausbildung abbrechen
    Von kitty22 im Forum Ausbildung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 17:59
  3. Bezahlte Weiterbildung abbrechen...
    Von Foo im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 14:08
  4. Studium abbrechen
    Von Big in Japan im Forum Studium
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 16:13
  5. Abi abbrechen, Ausbildung
    Von Smallville im Forum Schule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 14:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •