Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

  1. #1
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 146, Level: 5
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Hi

    also meine Frage ist eigentlich ganz einfach: Ich habe erfahren dass hier bei uns jetzt bald Bürgerarbeit im Angebot geben soll. Ich habe mich ein bisschen bei Wikipedia dazu eingelesen. Besonders viel habe ich nicht verstanden, aber meine Frage dazu ist die: Kriegt man wenn man in Bürgerarbeit ist/war eher einen Job als bei normalen Maßnahmen? So ähnlich wurde es von meinem SB angepriesen, aber es kann natürlich sein dass er es nur sagte damit ich schnell von der Statistik verschwinde.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht wirklich daran, dass Bürgerarbeit selbst ein Weg raus aus der Arbeitslosigkeit ist bzw. dass man dadurch wieder einen festen Job bekommt. Das sind ja Jobs im öffentlichen Interesse, für die oft einfach auch kein/nicht viel Geld da ist. Deshalb wird man wohl kaum fest übernommen dadurch, auch wenn es sicher auch hier Ausnahmen geben kann, das weiß ich nicht so genau.

    Vorstellen kann ich mir nur, dass es helfen kann, wenn man eine Stelle in einer ähnlichen Branche sucht und die Bürgerarbeit wie so eine Art Berufserfahrung gelten kann. Weißt du wie ich meine?

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Die Bürgerarbeit an sich bringt dich einen neuen Job um keinen Meter näher, aber man kann bei solchen Jobs kontakte knüpfen die dir vielleicht hilfreich sein könnten.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Ich verstehe nicht ganz: Meinst du dass es sich im Lebenslauf besser macht als normale Maßnahmen oder meinst du dass du damit vielleicht eine Festanstellung finden kannst?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 781, Level: 14
    Level beendet: 81%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Bürgerarbeit ist ein neues Projekt zur Förderung von zusätzlichen Arbeitsplätzen "Bürgerarbeit" aus Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds (ESF).
    Man kann bei einem normalen ich gleube sechs Stunden Job so um die 1000 Euro netto verdienen. Am besten rufst du mal bei deinem Arbeitsamt an, die müssten dir dazu Auskunft geben können.

  6. #6
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 146, Level: 5
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Was, 1000 Euro bei 6 Stunden pro Woche? Das kann ja nicht wahr sein, das wäre ja ein Stundenlohn von fast 42 Euro?!



    Meinst du dass es sich im Lebenslauf besser macht als normale Maßnahmen oder meinst du dass du damit vielleicht eine Festanstellung finden kannst?
    Ich meine beides. Also auf der einen Seite: Man könnte danach in Vollzeit übernommen werden. Und auf der anderen Seite: Wenn man sich arbeitssuchend meldet und vorweisen kann dass man einen Bürgerarbeitsjob gemacht hat, bekommt man dann bei anderen Unternehmen eher eine Chance auf Festanstellung.

    Die Bürgerarbeit an sich bringt dich einen neuen Job um keinen Meter näher, aber man kann bei solchen Jobs kontakte knüpfen die dir vielleicht hilfreich sein könnten.
    Das ist ja eine interessante Herangeehensweise habe ich so noch gar nicht bedacht. Denkst du dass man damit dann richtige Jobs bekommen kann?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Ich würde mich da Spoons und Karstens Meinung anschließen. Wenn man nicht gerade eine Stelle sucht, in dem Bereich, in dem man auch Bürgerarbeit machen kann, wage ich zu bezweifeln, dass man dadurch besser an einen neuen Job kommt als ohne Bürgerarbeit.
    Das mit den Kontakten ist aber wahr. Je nachdem mit wem man während eines Bürgerarbeit-Jobs so zu tun hat und wen man dabei kennen lernt, kann sich so vielleicht etwas ergeben.

  8. #8
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 146, Level: 5
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Naja gut dann... Also ich weiß nicht so recht ob man dort wirklich so viel bessere Kontakte findet als woanders. Im Endeffekt ist es also nur ein anderer Name für was, dass es schon gibt, oder?

    Wieso meinte mein SB dann dass ich so leichter Arbeit finde? Vielleicht sollte ich ihn mal fragen ein bisschen geknickt bin ich nämlich schon.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Schade, dich zu desillusionieren, aber es ist leider so, dass gegen Arbeitslosigkeit eigentlich nur eins hilft, in seinen vielen, zahlreichen Formen: Bewerben, bewerben, bewerben (plus Vitamin B, plus Anweisungen der Arge folgen).

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bürgerarbeit echte Möglichkeit wieder in Vollzeit zu kommen

    Zitat Zitat von diskus Beitrag anzeigen

    Wieso meinte mein SB dann dass ich so leichter Arbeit finde? Vielleicht sollte ich ihn mal fragen ein bisschen geknickt bin ich nämlich schon.
    Das würde mich ehrlich gesagt auch mal interessieren. Frag ihn doch einfach mal wie er das meinte. Und es wäre toll, wenn du seine Antwort dann mal hier mitteilen würdest.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bürgerarbeit
    Von Floyd im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 15:00
  2. Bürgerarbeit kündigen?
    Von Bummel im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 08:34
  3. Ist Bürgerarbeit auch eine Maßnahme?
    Von Fingerhut im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 11:31
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 12:28
  5. Was kann man alles tun, um aus der Arbeitslosigkeit raus zu kommen?
    Von susa173 im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 14:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •