Nebeher eine Selbstständigkeit aufbauen... - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Nebeher eine Selbstständigkeit aufbauen...

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 154, Level: 6
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nebeher eine Selbstständigkeit aufbauen...

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Hi Sonne

    Also das sind ja einige Fragen:

    Meine Zielbranche ist IT, leider habe ich noch keinen richtigen Businessplan. Man hat halt "Ideen". Ich weiß auch noch nicht, ob ich alleine gründen will oder mit Bekannten, die ich aus Schulzeiten kenne und auch als Admins arbeiten. Gemeinsam schreiben sich halt kleine Tools besser und schneller...

    Wegen Förderungen: Ich denke, das Prinzip hast du ganz richtig verstanden. Ein Hinweis noch: Du kannst gründen auch ohne Fördergelder. Arbeitslosengeld bekommt man normal weiter. Es wird aber schwer, davon die für die Frima benötigten Sachen zu kaufen UND den Lebensunterhalt zu begleichen.
    Sorry das ich mich jetzt erst wieder melde.
    Du willst auch etwas in Sachen IT machen? - Ich dachte auch daran in diese Richtung zu gehen. Irgendeine Dienstleistung anzubieten. Ich bin ziemlich gut in Sachen Computer. Habe das aber nicht gelernt oder studiert. Vielleicht etwas in Sachen Webdesign, aber da gibt es schon so viele Anbieter.

    Also wenn ich das richtig verstehe, dann kann ich der Arge sagen das ich mich selbständig mache und ich bekomme trotzdem erst einmal mein Arbeitslosengeld II auch weiterhin ausgezahlt, richtig?
    Wenn ich etwas in Sachen Computer machen würde, hätte ich eigentlich eine Anschaffungen zu machen, denn ich habe alles was man braucht um sofort arbeiten zu können.

    Wie mache ich das mit den Einnahmen? Angenommen ich hätte im ersten Monat 1000,00 Euro Umsatz gemacht, wie läuft das dann mit der Arge?


    • Bespreche ab den ersten Überlegungen zu einer Existenzgründung Dein Vorhaben mit Deinem Fallmanager
    • Kläre mit dem Fallmanager in der ARGE Deine individuelle Förderhöhe ab, um diese bei der Erstellung des Businessplans berücksichtigen zu können. Der Businessplan setzt erst die Voraussetzung für Einstiegsgeld
    • Versuche den Fallmanager von Deinem Vorhaben zu überzeugen. Er allein entscheidet, ob Du Einstiegsgeld erhalten wirst
    • Zeige deutlich auf, dass Dein Vorhaben erfolgreich ist und Du damit der Arbeitslosigkeit entfliehen kannst
    Ok Erdenmensch, jetzt habe ich auch gelesen das ich mich auch ohne dieses Fördergeld selbständig machen kann. Ich muss das dann aber trotzdem mit meinem Fallmanager besprechen, richtig?
    Das heißt ich gehe zur Arge und teile denen mit das ich mich selbständig mache z.B. im Computerbereich und wie ange geben die mir dann Frist, dass ich von meinem Umsatz auch leben kann? Erhalte ich dann trotzdem erst einmal das gesamte ALGII? - Ich weiß ja nicht was ich im ersten Monat umsetze?

    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe hier im Forum!

  2. #12
    Status: Restaurantbesitzerin Array Avatar von Rania
    1+

    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    238
    Punkte: 1.151, Level: 18
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nebeher eine Selbstständigkeit aufbauen...

    Wie mache ich das mit den Einnahmen? Angenommen ich hätte im ersten Monat 1000,00 Euro Umsatz gemacht, wie läuft das dann mit der Arge?
    Da gibt es so ein Formular, ich glaube das heißt Einkommenserklärung/Nachweis oder so ähnlich. Ich musste das auch schon ein paar mal für einige Mitarbeiter von mir ausfüllen.
    Aber frage besser noch einmal die ARGE, welches Formular genau du benötigst.
    Jedenfalls trägst du Deine Einkünfte ein und gibst das bei der ARGE ab. Die ARGE macht dann eine Berechnung und du bekommst einen Bescheid darüber ob und wie viel ALGII dir noch zusteht.

    Ich weiß allerdings nicht wie das mit der Steuer ist, denn auf deine Beispielangabe muss ja auch noch Einkommenssteuer abgeführt werden.
    Dat Wasser vun Kölle es jot...

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rania für diesen nützlichen Beitrag:

    Sonne (24.08.2012)

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 154, Level: 6
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nebeher eine Selbstständigkeit aufbauen...

    Danke Rania. Ich war inzwischen im Jobcenter und habe meine Idee vorgetragen. Mein zuständiger Sachbearbeiter meinte das ich monatlich meine Einkünfte angeben muss, wegen der weiteren Berechnung des ALG. Jetzt werde ich mich noch beim Finanzamt schlau machen. Wie sieht das denn eigentlich mit der Krankenversicherung aus?

  5. #14
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nebeher eine Selbstständigkeit aufbauen...

    Zitat Zitat von Sonne Beitrag anzeigen
    Danke Rania. Ich war inzwischen im Jobcenter und habe meine Idee vorgetragen. Mein zuständiger Sachbearbeiter meinte das ich monatlich meine Einkünfte angeben muss, wegen der weiteren Berechnung des ALG. Jetzt werde ich mich noch beim Finanzamt schlau machen. Wie sieht das denn eigentlich mit der Krankenversicherung aus?
    Für die Krankenversicherung bist du als Selbständiger selbst verantwortlich (gleiches gilt für Rentenversicherung).

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Justin-time für diesen nützlichen Beitrag:

    Sonne (08.09.2012)

  7. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 154, Level: 6
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Nebeher eine Selbstständigkeit aufbauen...

    Danke Justin-Time das habe ich mir fast gedacht. Aber mit Rentenangelegenheiten kenne ich mich nicht aus. Wieviel muss man denn da einzahlen?

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Schrotthandel aufbauen!
    Von Conrad im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 20:55
  2. Selbstständigkeit - lohnt sich das?
    Von Guenther K. im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:59
  3. Verhältnis zu Kollegen aufbauen
    Von Schanty im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:45
  4. Selbstständigkeit mit Onlineshop sinnvoll?
    Von bandido im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 16:31
  5. Selbstständigkeit - welche Gesellschaftsform
    Von Old Mac Donald im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 11:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •