Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Nein, eigentlich nicht. Ich habe ihr halt nur gesagt, dass ich weiß, dass es bei uns direkt eine ambulante Pflege nicht gibt und ich von einigen Personen bereits weiß, dass der Bedarf durchaus da wäre. Aber das war eben das Gespräch mit meiner normales Sachbearbeiterin, die kennt sich mit solchen Sachen nicht aus. Ich denke mal, dass das evtl. dann auch in dem anderen Gespräch zur Sprache kommt.

  2. #22
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Heute komme ich endlich dazu, mich zu melden. Die letzten Tage waren enorm arbeitsintensiv.....aber ich will mich nicht beschweren....besser so, als wenn alles stagniert.

    Das dein Gespräch mit deiner Sachbearbeiterin nicht wirklich ergiebig war, war eigentlich auch vorher zu sehen. Aber den Termin beim zuständigen Selbständigenberater hast du doch sehr zeitnah bekommen. (Ich musste auf meinen Termin 6 !!!!! Wochen warten)

    Bei mir laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren....in 2 Wochen sind die Ferien rum und dann "Holla-die-Waldfee"....lach. Dann gehts wirklich rund. Meinen Pool an Honorarkräften muss ich voll ausschöpfen....die Einsatzpläne sind eine Wucht... . Eine abschließende Schulung muss ich auch noch mit den Honorarkräften machen....mental stehe ich gerade Kopf. Aber das bedeutet Selbständigkeit eben...."selbst" und "ständig" arbeiten!

    Auch wenn ich nicht so oft hier bin, würde ich mich freuen, wenn du von deinen Fortschritten erzählst, Geist. Neugier ist mein 2. Vorname *grins und ich bin wirklich gespannt, wie sich das alles bei dir entwickelt. Ich jedenfalls hoffe sehr, dass du dein Vorhaben umsetzen kannst.

    In diesem Sinne noch einen schönen Restsonntag und
    LG innovation13

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 63, Level: 3
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 47,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Hallo innvoation13, bei dir geht ja ganz schön die Post ab! Ich wünsche dir einen guten Start ins Arbeitsjahr, und viel Erfolg bei deiner Unternehmung! Es wäre wirklich interessant, wenn du uns auf dem Laufenden halten könntest, ich finde das sehr interessant. Gerne auch mit eigenem Thread.

    Und klar: Das gleiche gilt auch für Geist. Für Leute, die gerne selber gründen würden, ist es sehr interessant, zu sehen, was andere schon erreicht haben.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Rechner für diesen nützlichen Beitrag:

    innovation13 (24.07.2012)

  5. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von innovation13 Beitrag anzeigen
    Bei mir laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren....in 2 Wochen sind die Ferien rum und dann "Holla-die-Waldfee"....lach. Dann gehts wirklich rund. Meinen Pool an Honorarkräften muss ich voll ausschöpfen....die Einsatzpläne sind eine Wucht... . Eine abschließende Schulung muss ich auch noch mit den Honorarkräften machen....mental stehe ich gerade Kopf. Aber das bedeutet Selbständigkeit eben...."selbst" und "ständig" arbeiten!
    Das ist ja super! Ich kann mir gut vorstellen, dass das momentan auch sehr stressig für dich ist, aber ich denke es ist eher positiver Stress, oder? Das muss doch ein tolles Gefühl sein, wenn die eigene Idee so einschlägt. Und wenn das Schuljahr erstmal angefangen hat und alles gut läuft, kommen sicher auch wieder etwas ruhigere Tage.

    Ja, du hast recht, es war absehbar, dass das Gespräch mit meiner eigenen Sachbearbeiterin nicht viel bringt. Davon hatte ich mir ja auch nicht so viel versprochen. Und wegen dem Termin, da hatte ich einfach nur Glück, weil jemand seinen Termin abgesagt hatte kurz vorher. Sonst hätte ich wahrscheinlich auch ein paar Wochen warten müssen.

    Klar, ich werde euch auf dem Laufenden halten wie es bei mir weiter geht. Würde mich übrigens auch freuen, wenn du immer mal ein bisschen berichtest wie es bei dir läuft.

  6. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 63, Level: 3
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 47,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Ich finde das "Gründerklima" hier im Forum sehr gut. Trotz Krise und so weiter gibt es scheinbar doch noch Leute, die (erfolgreich) gründen, und das ist gut so, das soll so sein. Ich finde es besonders toll, dass innovation13 etwas mit Kindern macht, da meine Frau und ich ja in die gleiche Richtung gehen wollen.

    Geist: Es wäre nett, wenn du uns ein bisschen berichten könntest über die Sachen, die so passieren, weil unser eins war noch nie bei so einem Berater (bei irgendeinem Berater!) und wir wissen nicht mal, was für Fragen wir überhaupt mitnehmen sollen.

  7. #26
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Hallo ihr Lieben,

    ich wollte dir Rechner kurz sagen, guck doch mal auf die 1. Seite von hier....da habe ich Geist schon von meinen Erfahrungen bezüglich der Gespräche mit Verantwortlichen berichtet. Vielleicht hilft dir das ja schon ein bisschen weiter.

    Ja, Geist, der Stress ist positiv....absolut. Mit soviel "Zuspruch" seitens der Schulen habe ich nicht gerechnet, wenn auch gehofft. Und sicher hast du Recht, wenn du sagst, dass mit dem Schulbeginn alles etwas ruhiger wird. Ich freu mich schon auf den ersten "Zahltag".....Abzüglich der Honorare und der anderen Fixkosten bleibt für mich so richtig was übrig....*freuuuuuuuuu.
    Dann ist wohl auch endlich mal wieder ein Urlaub drin....das ist das Schöne an der Sache....wenn die Kinder Ferien haben, habe ich auch Ferien.... Naja, vielleicht nicht immer die ganzen Ferien....aber grundsätzlich schon....*grins

    Ich freu mich auf neue Berichte von euch und drücke euch für alle Unternehmungen die Daumen!

    LG innovation13

  8. #27
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von innovation13 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben,

    ich wollte dir Rechner kurz sagen, guck doch mal auf die 1. Seite von hier....da habe ich Geist schon von meinen Erfahrungen bezüglich der Gespräche mit Verantwortlichen berichtet. Vielleicht hilft dir das ja schon ein bisschen weiter.

    Ja, Geist, der Stress ist positiv....absolut. Mit soviel "Zuspruch" seitens der Schulen habe ich nicht gerechnet, wenn auch gehofft. Und sicher hast du Recht, wenn du sagst, dass mit dem Schulbeginn alles etwas ruhiger wird. Ich freu mich schon auf den ersten "Zahltag".....Abzüglich der Honorare und der anderen Fixkosten bleibt für mich so richtig was übrig....*freuuuuuuuuu.
    Dann ist wohl auch endlich mal wieder ein Urlaub drin....das ist das Schöne an der Sache....wenn die Kinder Ferien haben, habe ich auch Ferien.... Naja, vielleicht nicht immer die ganzen Ferien....aber grundsätzlich schon....*grins

    Ich freu mich auf neue Berichte von euch und drücke euch für alle Unternehmungen die Daumen!

    LG innovation13
    Das ist immer das beste an den "Schulberufen", ich weiß nicht ob die ganzen Lehrer etc. das überhaupt begreifen: auch wenn sie nur die Hälfte der Schulferien haben, die die Kids bekommen, haben sie immer noch mehr als der Rest der Arbeitswelt!

  9. #28
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von innovation13 Beitrag anzeigen
    Ja, Geist, der Stress ist positiv....absolut. Mit soviel "Zuspruch" seitens der Schulen habe ich nicht gerechnet, wenn auch gehofft. Und sicher hast du Recht, wenn du sagst, dass mit dem Schulbeginn alles etwas ruhiger wird. Ich freu mich schon auf den ersten "Zahltag".....Abzüglich der Honorare und der anderen Fixkosten bleibt für mich so richtig was übrig....*freuuuuuuuuu.
    Das freut mich sehr für dich und selbst für mich liest sich das unheimich gut. Es macht mir einfach Mut zu sehen, dass man wirklich Erfolg mit einer Gründung haben kann wenn man hart dafür arbeitet.

    Ich hatte übrigens inzwischen das Gespräch mit dem Herren von der Arge. Ich muss sagen, es war viel besser als ich befürchtet hatte. Ein wenig bedenken hatte ich nämlich schon nachdem ich hier deine Erfahrungen gelesen hatte. Er war aber sehr aufgeschlossen und auch angetan von meiner Idee. Er sagte sogar, dass er für seine eigene Mutter schon nach ambulanten Pflegemöglichkeiten gesucht hat und nichts passendes finden konnte in unserer Umgebung. Außerdem war er nach eigener Aussage positiv überrascht darüber, dass ich mich schon um einiges gekümmert habe. Die Unterschriften von den älteren Damen und Herren, die damit ihren Bedarf bestätigt haben kamen bei ihm sehr gut an. Deshalb möchte ich mich nochmal für diese Idee bedanken! Wegen der Finanzierung meinte er, dass die Chancen auf das Einstiegsgeld nciht so schlecht stehen. Ich soll jetzt zunächst meinen Businessplan mal fertig stellen und wenn ich Fragen habe kann ich ihn jederzeit kontaktieren. Ich bin jetzt wirlich guten Mutes, dass das alles klappt so wie ich es mir vorgestellt habe.

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Geist für diesen nützlichen Beitrag:

    innovation13 (28.07.2012)

  11. #29
    Status: Selbständig Array
    1+

    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Hallo Geist,

    ich hab mich sehr gefreut, als ich eben deinen Bericht gelesen habe. Zeigt das doch, dass es auch anders bei der Arge geht....super! Und wenn dein Businessplan stimmt, befürwortet der Berater sicher auch die Zahlung des Einstiegsgeldes.

    Schau doch mal auf die folgende Seite: unternehmenswelt.de Das ist ein Netzwerk für Unternehmer und angehende Unternehmer. Dort findest du z.B. auch ein kostenloses Tool für das Erstellen eines Businessplanes. Du kannst dich da mit Gleichgesinnten vernetzen und bekommst sogar fachliche Auskünfte von Steuerberatern, Buchhaltern und was weiß ich nicht alles....
    Die Seite hat mich in meiner Gründungsphase begleitet und von dort habe ich viel Hilfe und Unterstützung bekommen. Guck einfach mal rein .

    Und dann hab ich noch eine Seite für dich: Existenzgr Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, weil die Existenzgründerhilfe nur in 6 Städten agiert (Berlin, Dresden, Leipzig, Köln, Potsdam, Rostock). Aber vielleicht passt ja eine Stadt. Da gibts unter anderem folgende Beratungsthemen: Gründungszuschuß (ALGI); Einstiegsgeld (ALGII); Fachkundige Stellungnahme & Rentabilitätsberechnung; Gründercoaching Deutschland (finanzierbar über den ESF durch Berater der KfW - was ich ganz am Anfang in meinem ersten Beitrag schon geschrieben hatte)

    Ich werde es dieses Wochenende ruhig angehen lassen und meine Akkus aufladen....*grins.

    Dir und allen anderen wünsche ich ein schönes Wochenende!

    LG innovation13

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei innovation13 für diesen nützlichen Beitrag:

    Geist (28.07.2012)

  13. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Hallo innovation13,

    ja, du hast absolut recht. Daran sieht man wirklich, dass es auch sehr auf den jeweiligen Sachbearbeiter ankommt. Das ist schade für diejenigen, die nicht so viel Glück damit haben wie ich bisher. Zum Glück hast du dich davon nicht entmutigen lassen und gehst deinen Weg trotzdem, und das auch noch sehr erfolgreich.

    Ich danke dir sehr für die beiden Links. Ich werde mir die Seiten morgen mal in Ruhe anschauen. Bestimmt werde ich da noch nützliche Tipps für mich finden.

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Erhol dich gut

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gespräch in einem Restaurant
    Von soul im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 14:54
  2. Ich bin leicht depressiv, muss ich das beim Gespräch angeben?
    Von Debby im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 11:48
  3. Vorstellungsgespräch mit Sachbearbeiter
    Von Muggel im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 13:43
  4. In Sperrzeit bewerben trotz geplanter Selbständigkeit
    Von ot37 im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 15:52
  5. Bekomme keine Jobvorschläge vom Sachbearbeiter
    Von Freddy Kruger im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 14:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •