Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

  1. #11
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von innovation13 Beitrag anzeigen
    In welchem Sektor möchtest du dich den selbständig machen???? (bin halt neugierig....sorry)

    Also gut....ich muss wieder was tun.....
    Eine schöne Woche wünsche ich und viel Erfolg, bei allem, was ihr macht!
    LG innovation13
    Danke das wünsche ich dir auch!
    Was ich starten wollte: Ich wollte mich mit IT/Personal und Schulung von Personal selbständig machen, auch im Bereich Personal-Suche im Internet wollte ich mitmischen. Momentan krebsel ich aber noch als Admin für das Unternehmen eines Bekannetn herum, das genug Geld bringt, um knapp davon zu leben.... Die Idee war, bald zu gründen und den Job nur Übergangsweise zu machen. Wie es dann oft so ist, bleibt man halt doch länger dabei, als wie man denkt.

    Deine Geschäftsgebahren und die Weise wie du die Sponsoren an Land gezogen hast hauen mich aber regelrecht um. Klingt fast zu schön um wahr zu sein. Freut mich, dass es so klappt.

    Nur noch eine Frage: Ist die Werbung für das Druckunternehmen denn üebrhaupt erlaubt, wenn du mit öffentlichen Schulen zusammenarbeitest?

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Justin-time für diesen nützlichen Beitrag:

    innovation13 (16.07.2012)

  3. #12
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Danke das wünsche ich dir auch!
    Was ich starten wollte: Ich wollte mich mit IT/Personal und Schulung von Personal selbständig machen, auch im Bereich Personal-Suche im Internet wollte ich mitmischen. Momentan krebsel ich aber noch als Admin für das Unternehmen eines Bekannetn herum, das genug Geld bringt, um knapp davon zu leben.... Die Idee war, bald zu gründen und den Job nur Übergangsweise zu machen. Wie es dann oft so ist, bleibt man halt doch länger dabei, als wie man denkt.

    Deine Geschäftsgebahren und die Weise wie du die Sponsoren an Land gezogen hast hauen mich aber regelrecht um. Klingt fast zu schön um wahr zu sein. Freut mich, dass es so klappt.

    Nur noch eine Frage: Ist die Werbung für das Druckunternehmen denn üebrhaupt erlaubt, wenn du mit öffentlichen Schulen zusammenarbeitest?
    Hallo Justin-time,

    ich musste gerade schmunzeln, als ich gelesen habe, was du bezüglich der Sponsoren geschrieben hast. Es war natürlich nicht einfach (aber was ist schon einfach....und wo bliebe die Herausforderung?), aber schlußendlich zählt nur das Ergebnis.

    Die Werbung auf dem Übungsmaterial stellt kein Problem dar. Dies ist den Schulen bekannt und wurde genehmigt. Insofern darf mein Sponsor in dieser Form auftreten und als Gegenleistung "Schleichwerbung" betreiben.

    Dein Vorhaben klingt doch gut. Ich kenne mich in diesem Bereich nicht aus, kann mir aber vorstellen, dass das ein großer Markt mit viel Potential ist. Und wenn du sowieso schon in der Richtung tätig bist.....

  4. #13
    Status: Selbständig Array
    1+

    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Hallo Geist,

    dein 4-Punkte-Plan sieht gut aus. Damit hast du m.E. das Wichtigste für das Erstgespräch beisammen.

    Dein Vorhaben finde ich toll. Meiner Meinung nach gibt es solche Angebote viel zu wenig. Und wenn es bei dir am Ort ein solches Angebot noch nicht gibt, hast du optimale Voraussetzungen! Das wird auch deiner Sachbearbeiterin klar sein. In deinem Fall würde ich mir sogar die Mühe machen, den Bedarf schriftlich zu fixieren und von den Betroffenen unterschreiben zu lassen. Also quasi eine Bestätigung der Notwendigkeit zur Umsetzung deines Vorhabens einholen....und zwar von den Leuten, die es auch in Anspruch nehmen würden.

    In diesem Sinne.....viel Glück und Erfolg!
    LG innovation13

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei innovation13 für diesen nützlichen Beitrag:

    Geist (17.07.2012)

  6. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Danke innovation13! Ich freue mich, dass du meine Idee gut findest. Es ist immer schön zu hören oder zu lesen, dass auch andere das für sinnvoll halten und ich nicht der einzige bin, der davon überzeugt ist. Es ist eine gute Idee, die betreffenden Personen darum zu bitten mir schriftlich zu geben, dass sie Interesse und Bedarf an einer ambulanten Pflege haben. Auf die Idee bin ich selbst gar nicht gekommen, aber was könnte überzeugender sein als die Meinung der Betroffenen selbst. Ich werde zusehen, dass ich das noch vor dem Termin bei meiner Sachbearbeiterin schaffe.

    Danke nochmal und dir ebenfalls viel Erfolg weiterhin mit deiner Selbständigkeit!

  7. #15
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von Geist Beitrag anzeigen
    Danke innovation13!
    ...
    Danke nochmal und dir ebenfalls viel Erfolg weiterhin mit deiner Selbständigkeit!
    Hallo
    Ich finde diesen Thread echt toll. Spitze wie sich das alles so ermutigend entwickelt hat.

    Wie ist das bei euch: Habt ihr euch ein Datum festgesetzt und gesagt: Ja, dann wenn dieswer Tag kommt will ich selbständig sein oder habt ihr einfach die beste Möglichkeit ergriffen? Musstet ihr vielleicht langsam zu Potte kommen wegen schleichender Arbeitslosigkeit?

  8. #16
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Hallo Geist & Justin-time,

    also Geist, ich drück dir echt die Daumen für dein Gespräch....aber ich denke, du bist gut vorbereitet und hast genügend Biss, um dein Vorhaben auch umzusetzen! Würde mich freuen, wenn du dich nach dem Gespräch mal hier meldest und ein Feedback abgibst. :))

    Was deine Frage angeht Justin-time kann ich sagen, dass ich mir keinen Termin gesetzt, aber zielstrebig darauf hin gearbeitet habe. Ich wußte, dass ich für meine Kundenakquise einigen Vorlauf brauchte, damit ich dann mit Beginn des neuen Schuljahres auch so richtig durchstarten kann. Und....meine Rechnung ist aufgegangen. In den letzten 6 Monaten hatte ich zwar auch zu tun, aber das war mehr eine Testphase für die Schulen, ob mein Förderprogramm auch gut ist. Nun habe ich die Entscheidungsträger wohl überzeugt und habe mehr Lerngruppen an den Schulen, als ich allein bewältigen kann. Gott sei Dank sind Sommerferien, sodass ich Zeit habe ganz gezielt nach Mitarbeitern zu suchen. Vorläufig werde ich diese aber nur auf Honorarbasis einstellen. Ausfälle, die ich bezahlen müsste, kann ich mir noch nicht leisten. Habe auch viele Bewerbungen bekommen und veranstalte nun in der 32. KW ein erstes Meeting mit den Bewerbern. Dieses Treffen nun akribisch vorzubereiten bin ich dabei. Na gut....ich will euch nicht langweilen mit meinen Ausführungen.....ihr merkt sicher, ich rede (und schreibe gern ) Nichts für ungut....euch noch einen schönen Abend!

    LG innovation13

  9. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von innovation13 Beitrag anzeigen
    Na gut....ich will euch nicht langweilen mit meinen Ausführungen.....ihr merkt sicher, ich rede (und schreibe gern ) Nichts für ungut....euch noch einen schönen Abend!
    Mich langweilst du damit definitiv nicht! Ich finde das alles sehr interessant, was du von deinen Erfahrungen berichtest. Es ist ja super, dass du nach so kurzer Zeit schon Mitarbeiter brauchst und ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach geeigneten!

    Und natürlich werde ich euch von meinem Gespräch berichten. Ich bin schon sehr gespannt.

  10. #18
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Dass du vom Schuljahresanfang und - ende abhängig bist, hätte ich mir auch denken können! :-D

    Wieviele Leute willst du denn anstellen (auch wenn auf Honorarbasis)?

    Deine Idee muss ja eingeschlagen haben wie ein Komet, wenn du so viele Fördergruppen aufstellen konntest.

  11. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Heute hatte ich das Gespräch mit meiner Sachbearbeiterin. Es war ganz nett, aber wenig ergiebig, da sie sich wirklich mit Existenzgründung usw. gar nicht auskennt. Sie selbst fand meine Idee aber auch gut, obwohl sie schon überrascht war, dass ich überhaupt über Selbständigkeit nachgedacht habe. Aber sie fand es gut, dass ich mir schon wirklich viele Gedanken um die Umsetzung gemacht habe und schon an einem Businessplan arbeite. Jedenfalls hat sie mir einen Termin gemacht bei einem ihrer Kollegen, der eben Ahnung von sowas haben soll. Ich bin gespannt, der Termin ist nächste Woche.

  12. #20
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit

    Zitat Zitat von Geist Beitrag anzeigen
    Heute hatte ich das Gespräch mit meiner Sachbearbeiterin. Es war ganz nett, aber wenig ergiebig, da sie sich wirklich mit Existenzgründung usw. gar nicht auskennt. Sie selbst fand meine Idee aber auch gut, obwohl sie schon überrascht war, dass ich überhaupt über Selbständigkeit nachgedacht habe. Aber sie fand es gut, dass ich mir schon wirklich viele Gedanken um die Umsetzung gemacht habe und schon an einem Businessplan arbeite. Jedenfalls hat sie mir einen Termin gemacht bei einem ihrer Kollegen, der eben Ahnung von sowas haben soll. Ich bin gespannt, der Termin ist nächste Woche.
    Haben denn bei diesem Gespräch auch andere Faktoren, zum Beispiel wie das Gründungsklima bzw. die Geschäftssicherheit in der Gegend generell ist, mit rein gespielt? Weil hier wo ich gründen will ist es besonders schwer: In der Innenstadt haben schon 8 Läden in den letzten 2 Jahren aufgehört. Teilweise auch im selben Gebäude! Dennoch wurde mir am Arbeitsamt gesagt, dass man sich davon nicht entmutigen lassen soll, man muss ja nicht unbedingt ein Ladengeschäft haben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gespräch in einem Restaurant
    Von soul im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 14:54
  2. Ich bin leicht depressiv, muss ich das beim Gespräch angeben?
    Von Debby im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 11:48
  3. Vorstellungsgespräch mit Sachbearbeiter
    Von Muggel im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 13:43
  4. In Sperrzeit bewerben trotz geplanter Selbständigkeit
    Von ot37 im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 15:52
  5. Bekomme keine Jobvorschläge vom Sachbearbeiter
    Von Freddy Kruger im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 14:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •