Umschulung = Ausbildung?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Umschulung = Ausbildung?

  1. #1
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Umschulung = Ausbildung?

    Morgen. Ich bin leider schon sehr lange arbeitslos. In meinem gelernten Beruf sieht es mit Stellen nicht sehr gut aus. Jetzt denke ich darüber nach ob eine Umschuung der richtige Schritt wäre. Bevor ich beim Amt nachfrage wegen einer wollte ich mich aber erst richtig informieren. Ich habe hier schon einige Informationen nach lesen knnen. Was ich aber ncoh nicht raus finden konnte ist welchen Wert eine Umschulung eigentlich hat. Zählt es auch als eine richtige Ausbildung also sind Ausbildung und Umschulung dann gleichwertig und man macht eine zweite Ausbildung damit?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Soviel ich weiß ist es gleichgestellt. Eben nur, dass für eine Umschulung weniger Zeit in Anspruch genommen werden muss als bei einer Ausbildung. Ich weiß es nicht hundertprozentig, aber das habe ich schon mal gehört, dass es so sein soll. Ein Bekannter hatte sich vor einiger Zeit umschulen lassen und es so erklärt.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    132
    Punkte: 3.098, Level: 34
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Eine Umschulung bedeutet ja, dass man von seinem erlernten Beruf in einen ganz anderen wechselt. Also, quasi auch eine Ausbildung macht, wenn ich das so richtig sehe? Also müsste die Umschulung das gleiche bedeuten wie Ausbildung, meiner Meinung nach.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Ein Freund von mir hat eine Umschulung zum Fachlageristen bekommen, die hat 3 Monate gedauert, also wenn du mich fragst dann ist das nur eine Vorbildung für einen Aushilfsjob. Er hat sich schon ein paar Bewerbungsgespräche hinter sich, aber die Firmen haben diesen Schein eher belächelt.
    Eine neue Ausbildung sieht auch schlecht aus, die ARGE zahlt selten eine Ausbildung wenn du schon einen Beruf erlernt hast.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  5. #5
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Kommt vielleicht auch auf die Umschulung an. In meiner Berufsschulklasse waren zwei Leute, die eine Umschulung gemacht haben, aber eben mit dem ganz normalen Ausbildungsverlauf wie wir anderen auch. 2 Jahre lang arbeiten in einer Firma, Berufsschule, Abschlussprüfungen. Da würde ich schon sagen, dass die gleichwertig sind.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    @ Eisbaer, das ist eine zweite Ausbildung, Umschulung ist wie das Wort schon sagt theoretisch, also nur Schule.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  7. #7
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Ach echt? Seltsam, bei denen hieß das immer Umschulung. da bin ich natürlich davon ausgegangen, dass es auch offiziell eine ist. Komisch. Über längere Zeiträume (mehrere Jahre) gibt es das also gar nicht? Vielleicht haben die das dann auch nur so bezeichnet. Mich wundert es aber ein wenig, dass jemand in dem Alter, in dem die beiden waren nochmal einen normalen Ausbildungsplatz bekommen soll. Allein schon deshalb wäre ich auch davon ausgegangen, dass es eine Umschulung war.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Ich habe mal etwas nachgeforscht und bin zu keinem klaren Ergebnis gekommen, Laut Wikipedia hast du recht Umschulung – Wikipedia, ich denke dann mal alles andere ist umgangssprachlich oder Auslegungssache.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  9. #9
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Ich habe mal etwas nachgeforscht und bin zu keinem klaren Ergebnis gekommen, Laut Wikipedia hast du recht Umschulung – Wikipedia, ich denke dann mal alles andere ist umgangssprachlich oder Auslegungssache.
    Wie man dem Wiki Artikel entnehmen kann gibt es ja auch schulische Umschulungen. Das wusste ich gar nicht, aber das macht um so mehr den Eindruck als ob es zu behandeln wäre wie eine Ausbildung. Ich frage mich dann ob Spoons Freund belächelt wurde weil er sich allgemein zum Fachlageristen hat ausbilden lassen...

  10. #10
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Kann man dann gar nicht allgemein sagen ob es gleichwertig sit? Eine Umschulung von 3 Monaten kann doch nicht genauso viel Wert sein wie eine Ausbildung. Eine Umschulung von mehreren jahren aber doch schon finde ich. Ich frage mich eben nur ob man wenn man eine Umschulung zum XX macht sich dann auch wirklich als XX bezeichnen kann und alles das machen darf, was ein ausgebildeter XX auch machen darf in seinem Beruf.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzierung der Umschulung
    Von Meike im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 23:07
  2. Umschulung Flugzeugbau Ü50
    Von DanDen im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 10:55
  3. zweite Umschulung möglich?
    Von Clara im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 11:38
  4. Mit 43 zu alt für Umschulung
    Von Luise Kem. im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 00:31
  5. Wo am besten die Umschulung machen
    Von Luise Kem. im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 12:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •