Umschulung = Ausbildung? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Umschulung = Ausbildung?

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Mein Freund ist (wie ihm mal einer gesagt hat) ein Ausgebildeter Hilfsarbeiter. Ich denke mal das diese kurzen Umschulungen nur auf Hilfsarbeiterjobs zielen die keine anerkannten Berufe sind.
    Geändert von Spoon (23.06.2012 um 21:45 Uhr)
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  2. #12
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Danke Spoon, dass du da nochmal nachgeforscht hast. Ich bin jetzt auch leicht verwirrt, aber ich denke mal, dass du da schon recht hast. Es kommt darauf an zu was man eine Umschulung macht. Wenn ich so drüber nachdenke, meine Mutter hat selbst auch eine Umschulung (zur Schwesternhelferin) gemacht. Die ging über einige Monate. Sie ist jetzt eben Schwesternhelferin im Krankenhaus, aber keine (examinierte) Krankenschwester. wenn man aber eine Umschulung zu einem richtigen Ausbildungsberuf macht würde ich schon sagen, dass das dann auch gleichwertig zu der Ausbildung angesehen wird.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Zitat Zitat von Eisbaer Beitrag anzeigen
    wenn man aber eine Umschulung zu einem richtigen Ausbildungsberuf macht würde ich schon sagen, dass das dann auch gleichwertig zu der Ausbildung angesehen wird.
    Würde ich auch so sagen. Einer meiner Kollegen hat auch eine Umschulung gemacht. Er hat genau die gleiche Verantwortung wie wir anderen auch, darf das gleiche machen wie wir. Da gibt es eigentlich keinen Unterschied. Bei Helfer-Umschulungen (so nenne ich das jetzt mal) sagt es eigentlich ja schon der Titel den man dadurch erwirbt. Man ist eben ein Helfer bzw. eine Hilfskraft und kein voll ausgebildeter oder umgeschulter XXX.

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Ob er die gleiche Verantwortung trägt oder auch die gleichen arbeiten machen darf heißt noch lange nicht das er mit einem Ausgebildeten gleichgestellt ist. Das was du beschreibst sind nur die Pflichten, aber wie sieht es mit seinen Rechten und der Bezahlung aus.
    Sobald bei einer Umschulung ein Gesellenbrief ausgehändigt wird ist diese Umschulung gleichwertig mit einer Ausbildung. In dem Fall den ich erwähnt habe hat mein Freund "nur" eine Urkunde bekommen und ist nur ein besser ausgebildeter Hilfsarbeiter.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Pumpkin
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    268
    Punkte: 1.729, Level: 24
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Ob er die gleiche Verantwortung trägt oder auch die gleichen arbeiten machen darf heißt noch lange nicht das er mit einem Ausgebildeten gleichgestellt ist. Das was du beschreibst sind nur die Pflichten, aber wie sieht es mit seinen Rechten und der Bezahlung aus.
    Sobald bei einer Umschulung ein Gesellenbrief ausgehändigt wird ist diese Umschulung gleichwertig mit einer Ausbildung.
    Seine Bezahlung ist die gleiche wie meine. Das weiß ich zufällig, weil wir uns darüber mal unterhalten haben als bei uns eine Lohnerhöhung anstand. Ob er einen gesellenbrief hat weiß ich jetzt nicht genau. Das lässt sich aber rausfinden, ich werde ihn morgen mal fragen.

  6. #16
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Danke für eure Einschätzungen. Das klingt schon alles logisch was ihr schreibt, gerade die Sache mit dem Gesellenbrief.

  7. #17
    Kim
    Kim ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 340, Level: 9
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Zitat Zitat von Donner Beitrag anzeigen
    Morgen. Ich bin leider schon sehr lange arbeitslos. In meinem gelernten Beruf sieht es mit Stellen nicht sehr gut aus. Jetzt denke ich darüber nach ob eine Umschuung der richtige Schritt wäre. Bevor ich beim Amt nachfrage wegen einer wollte ich mich aber erst richtig informieren. Ich habe hier schon einige Informationen nach lesen knnen. Was ich aber ncoh nicht raus finden konnte ist welchen Wert eine Umschulung eigentlich hat. Zählt es auch als eine richtige Ausbildung also sind Ausbildung und Umschulung dann gleichwertig und man macht eine zweite Ausbildung damit?
    Welchen Beruf hast du denn gelernt? Ich denke wenn du schon eine Umschulung machst dann sollte der neue Beruf zum alten Beruf passen, oder seht ihr das anders?

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Zitat Zitat von Kim Beitrag anzeigen
    Welchen Beruf hast du denn gelernt? Ich denke wenn du schon eine Umschulung machst dann sollte der neue Beruf zum alten Beruf passen, oder seht ihr das anders?
    Ich sehe das schon anders. Gerade eine Umschulung macht man ja oft, weil man den alten Beruf nicht mehr ausüben kann. Aus gesundheitlichen Gründen oder weil es keine Jobs gibt oder so. Man will da ja extra etwas Neues machen. Ich finde nicht, dass das was miteinander zu tun haben muss. Was anderes ist es bei Weiterbildungen. Da würde ich auch sagen, die sollten Sinn machen und auf den Beruf aufbauen.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Karsten für diesen nützlichen Beitrag:

    Kim (01.08.2012)

  10. #19
    Kim
    Kim ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    22
    Punkte: 340, Level: 9
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Karsten da hast du natürlich auch wieder recht. Aber ich meinte das eher in Bezug auf die Interessen oder auf die eigenen Fähigkeiten. Ein Bäcker kann vielleicht niemals Dachdecker werden, aber vielleicht könnte der Bäcker irgendetwas anderes machen im Lebensmittelbereich, verstehst du was ich meine?

  11. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Umschulung = Ausbildung?

    Ja ich weiß was du meinst. Aber ich glaube trotzdem, dass das nicht unbedingt der Fall sein muss. Ich kenne selbst eine Frau, die von Einzelhandelskauffrau auf Altenpfegerin umgeschult hat. Das sind im Grunde ja auch zwei völlig unterschiedliche Berufe. Womit du allerdings sicherlich recht hast ist, dass der neue Beruf auch den Interessen und Fähigkeiten entsprechen muss. Aber wenn ein Bäcker auch handwerklich geschickt ist, warum dann nicht auch Dachdecker.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzierung der Umschulung
    Von Meike im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 23:07
  2. Umschulung Flugzeugbau Ü50
    Von DanDen im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 10:55
  3. zweite Umschulung möglich?
    Von Clara im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 11:38
  4. Mit 43 zu alt für Umschulung
    Von Luise Kem. im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 00:31
  5. Wo am besten die Umschulung machen
    Von Luise Kem. im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 12:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •