Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Guten Morgen,

    ich bin schon länger arbeitslos, habe nach der Geburt unserer Kinder keine Anstellung mehr gefunden in meinem Beruf. Ich würde gerne eine Umschulung machen, aber ich weiß nicht ob ich den Bildungsgutschein bekommen würde, weil ich keine Leistungen erhalten. Mein Mann verdient genug um die ganze Familie davon zu ernähren, deshalb bekomme ich kein Arbeitslosengeld. Kann man denn den Bildungsgutschein trotzdem erhalten?

    Mi Ha

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Hallo Mi Ha

    Bildungsgutscheine sind nur für Arbeitlose, sowohl ALG1 oder ALG2. Verdient dein Mann genug um die Familie zu ernähren und dass du kein Aufstockergeld beantragen kannst?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Hallo Oberbuxe,

    Arbeitslosengeld 1 habe ich bekommen, aber seitdem ich ins Arbeitslosengeld 2 gerutscht bin bekomme ich nichts mehr, weil mein Mann genug verdient um die Bedarfsgemeinschaft zu finanzieren. Das ist auch in Ordnung so, wir kommen aus mit dem Geld. Darum geht es mir ja auch nicht. Ich bin ja arbeitslos, auch wenn ich kein Geld bekomme. Ich bin beim Amt als arbeitslos gemeldet. Habe ich dann Anspruch auf den Bildungsgutschein?

    Mi Ha

  4. #4
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Hallo Mi Ha,
    Grundsätzlich musst Du auch weiterhim arbeitslos gemeldet sein, unabhängig davon. ob mit oder ohne Leistungsbezug. Nach § 77 Absatz 1 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) können Arbeitnehmer bei beruflicher Weiterbildung durch Übernahme der Weiterbildungskosten gefördert werden, wenn
    1. die Weiterbildung notwendig ist, um sie bei Arbeitslosigkeit beruflich einzugliedern, eine ihnen drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden oder weil bei ihnen wegen fehlenden Berufsabschlusses die Notwendigkeit der Weiterbildung anerkannt ist,
    2. vor Beginn der Teilnahme eine Beratung durch die Agentur für Arbeit oder bei festgestellter Bedürftigkeit durch das Jobcenter erfolgt ist.

    Wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, wird ein Bildungsgutschein für den Besuch einer anerkannten Bildungsmaßnahme ausgestellt. Bitte bespreche mit einem Arbeitsvermittler Deine Möglichkeiten einer Weiterbildung. Dieser händigt Dir – bei Vorliegen der notwendigen Voraussetzungen - einen Bildungsgutschein aus.

    mfG

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Mi Ha (22.05.2012)

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Hallo Erdenmensch,

    ich danke dir. Wenn ich das richtig verstehe ist es also kein Hindernis, dass ich keine Leistung beziehe. Solange ich arbeitslos gemeldet bin und das Amt diese zwei Punkt als erfüllt ansieht würde ich den Bildungsgutschein erhalten? Ich glaube dann stehen meine Chancen ganz gut. Regelmäßige Beratungen habe ich sowieso und es ist nach all den Bewerbungen ziemlich eindeutig, dass ich in meinem Beruf wohl kein Land mehr sehen werde.

    Mi Ha

  7. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Achso, dann habe ich das falsch verstanden. Es geht dann darum dass man gemeldet ist, und nicht um den Bezug oder?

    Viel Erfolg , hoffentlich bekommst du den Bildungsgutschein.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Achso, dann habe ich das falsch verstanden. Es geht dann darum dass man gemeldet ist, und nicht um den Bezug oder?
    Ja genau. Ich dachte auch immer, dass es auch mit dem Leistungsbezug zu tun hat,, aber ich habe irgendwann mal zufällig mitbekommen, dass das dafür eigentlich keine Rolle spielt.

  9. #8
    Status: Angestellter Array
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    66
    Punkte: 3.803, Level: 39
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 147
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Keine Leistung, trotzdem Bildungsgutschein?

    Guten Morgen,

    klasse Erdenmensch! Ich kann dies auch bestätigen. Derzeit bin ich freiberuflich tätig und erhalte noch Übergangsgelder von der Bw. Dennoch bin ich bei der BA arbeitsuchend gemeldet, weil ich eine feste (sozialversicherungspflichtige) Tätigkeit anstrebe. Meine Beraterin teilte mir gestern mit, da ich meinen "Weiterbildungstopf" von der Bw ausgeschöpft habe, somit auch Anspruch auf "anerkannte Maßnahmen" habe. Diese sollten 2-3 Monate nicht überschreiten. Jetzt bin ich auf der Suche nach diversen Weiterbildungen, die mir zu einer Anstellung verhelfen sollen.

    Viele Grüße
    Marcus

Ähnliche Themen

  1. Gewerbe vorhanden, trotzdem Gründerzuschuss?
    Von Fresh im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 21:19
  2. Führerscheinabgabe gefährdet Arbeit - muss ich ihn trotzdem abgeben?
    Von citroen im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 11:04
  3. Freistellung, trotzdem zur Weihnachtsfeier?
    Von Franky im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 10:57
  4. Aufstockergeld und trotzdem Haus bauen?
    Von degpooh im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 11:15
  5. Habe keine Ausbildung - Bildungsgutschein problematisch?
    Von Skyhighflyhigh im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 09:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •