Eingliederungsvereinbahrung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Eingliederungsvereinbahrung

  1. #11
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Sie gilt in der Regel über einen Zeitraum von 6 Monaten. da sie jedoch verheandelbar ist, kommt es auf Deine Argumente an, die Du einbringst um eine kürzere Gültigkeit zu erreichen. Bei jeder erneuten Vereinbarung fließen die Erfahrungen der vergangenen Zeitperiode mit ein.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    7
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Sind es bei jedem 6 Monate...? Dann macht es wohl Sinn, mir erschien das etwas lange. Ich denke ja eh dass das alles nur eine kurze Zeit geht.

  3. #13
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Zitat Zitat von jervis Beitrag anzeigen
    Sind es bei jedem 6 Monate...? Dann macht es wohl Sinn, mir erschien das etwas lange. Ich denke ja eh dass das alles nur eine kurze Zeit geht.
    Ja.
    Ich weiß nicht ob das nur für eine kurze Zeit gilt. ich bin 52 jahre und suche seit März 2009 eine Beschäftigung. ich habe drei Berufsabschlüsse und habe bisher weit über 700 Bewerbungen bundesweit versendet. ich schreibe derzeit täglich 2-4 Bewerbungen.

    .........................und ich bin immer noch nicht deprimiert

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    7
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Wow seit 2009 und über 700 Bewerbungen... Ich hoffe, das kommt auf mich nicht zu. Aber ich bewundere da deine Kraft und dein Durchhaltevermögen.

    Du bist ja eigentlich Top-Qualifiziert, liegt das echt so am Alter?

    Entschuldige wenn ich so direkt frage, hoffe ich trete dir nicht zu nahe, aber das wäre sicher auch für andere hier im Forum interessant zu erfahren.

  5. #15
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    kein Problem.
    Ich war in einer Auffanggesellschaft und anschließend 18 Monate ALG I. Der Bezug läuft im Januar 2012 aus. Zuvor hätte ich schon Arbeit finden können. Jedoch in der Zeitarbeit bei Stundenlöhnen zwischen 9,50 und rund 13 Euro. Aufgrund meiner familiären Voraussetzungen wäre ich dann "Aufstocker" geworden und zwischen 40-60% weniger Netto verdient.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.11.2011
    Beiträge
    7
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 43,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Ja, das kann ich verstehen.

    Ich lese und höre immer wieder, dass es wichtig ist, im primären Arbeitsmarkt zu bleiben. Ist Zeitarbeit primärer Arbeitsmarkt oder eher nicht? Und bleibt man dort dann im schlimmsten Fall auf Jahre hinaus?

  7. #17
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Zeitarbeit nennt man prekärer Arbeitsmarkt. Das kommt daher, dass in der Zeitarbeit Beschäftigte hier in Deutschland oftmals auf staatliche Hilfe angewisen sind. Also ein Schritt hin zum Billiglohnland Deutschland. Oder wie unser Bundesaußenminister immer sagt: Arbeit muss sich lohnen. Für wen es sich allerdings lohnen muss, hat er nicht erwähnt. Schließlich will die FDP ja auch wieder gewählt werden.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Ohne jetzt in einen parteienpolitischen Streit zu verfallen muss ich dir gradeheraus rechtgeben: Arbeitsmarktpolitik ist Wahlpolitik, und deswegen wird wenig nachhaltig gemacht, sondern eher kurzzeitig. Das kann man auch als Augenwischerei bezeichnen.

  9. #19
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Eingliederungsvereinbahrung

    Zitat Zitat von Reiniger Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt in einen parteienpolitischen Streit zu verfallen muss ich dir gradeheraus rechtgeben: Arbeitsmarktpolitik ist Wahlpolitik, und deswegen wird wenig nachhaltig gemacht, sondern eher kurzzeitig. Das kann man auch als Augenwischerei bezeichnen.
    War auch nicht meine Intervention. Ich finde es nur schlichtweg eine sauerei, wenn Arbeitslohn durch Steuergelder ergänzt werden. Das gibt es weder in den Skandinavischen Ländern noch in der Schweiz sowie in Frankreich, Luxenburg, Niederlanden und Irland.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •