Da der Sohn wie hier erwähnt erst 17 Jahre alt ist und noch bei den Eltern lebt, gehört er in die Bedarfgemeinschaft der Eltern, da ja wie hier beschrieben beide Elternteile von ALGII leben.
Der Sohn kann kein eigenständiges ALGII beantragen.
Gibt er seine Lehrstelle auf, muss er schon einen guten Grund bei der ARGE angeben bzw. das macht immer der Haushaltsvorstand, in dem Fall der Vater oder die Mutter.
Das wiederum kann Sanktionen nach sich ziehen. Die Regelleistung für den Sohn beträgt in dem Fall 287 Euro.

Cosmica