Hauskauf
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Hauskauf

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Hauskauf

    Hallo, meine Frau und ich suchen schon seit längerer Zeit ein Häuschen. Angespart haben wir schon recht viel und es wäre gutes Eigenkapital vorhanden. Ich komme aus einer höheren Position und bekomme dementsprechend genügend Arbeitslosengeld (seit zwei Monaten erst) um für die restliche Kaufsumme ein Darlehen aufzunehmen. Es ist so, dass meine Firma ziemlich plötzlich Konkurs anmeldete und ich seit dem arbeitslos bin. Jedoch habe ich keine Bedenken bald wieder eine Anstellung zu finden, auch wenn es nicht den Status hat wie vorher. Ich bin nicht wählerisch, will aber arbeiten und auch wieder hochsteigen. Von daher rechne ich mit einer kurzen Arbeitslosigkeit.
    Das zur allgemeinen Situation.
    Wir haben jetzt endlich ein Haus gefunden was genau unseren Vorstellungen entspricht. Wir wollen es unbedingt kaufen. Was aber wird die Arge dazu sagen? Darf ich ein Darlehen aufnehmen? Oder kann die Arge uns buchstäblich einen Riegel vor die Tür schieben?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Naja, momentan ist bei Alg 1 gar nicht die Arge für dich zuständig, sondern die Agentur für Arbeit.

    Ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass du momentan einen so hohen Kredit von irgendeiner Bank bekommen wirst. Auch, wenn du momentan noch recht hohes Alg 1 beziehst, solange du keinen neuen Job hast, besteht die Gefahr, dass du in Alg 2 rutschst und wie willst du das dann abzahlen? Ich glaube nicht, dass sich eine Bank darauf einlässt.
    Such dir lieber erst eine neue Stelle und kümmere dich dann um den Hauskauf.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Hauskauf

    Ja das stimmt, aber irgendwie ist das so eine immer zu hörende Bezeichnung wenn jemand arbeitslos wird und ich bin neu, so ist es hinein gerutscht.

    Ich habe eine lupenreine Schufa und auch das Eigenkapital. Gibt es da keine Sonderregelungen? Ich habe auch Werte die ich als Sicherheit angeben kann, oder würde es etwas nützen wenn ich einen Bürgen bringe?

  4. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Ich rate auch nicht dazu, einfach weil man nicht genau weiß wie es mit der Arbeitslosigkeit weiter geht.
    Ich verstehe und begrüße deinen Optimismus. Es gibt genug Arbeitslose die gleich die Flinte ins Korn werfen. Trotzdem solltest du aber hier mit viel Hirnschmalz rangehen und versuchen realistisch zu planen. Wenn du dann bald neue Arbeit hast kannst du die Raten besser kalkulieren und ein paar Monate mehr Geduld machen ja keinen großen Unterschied.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Hauskauf

    aber bis dahin ist das Haus vielleicht schon verkauft! So eins haben wir so lange gesucht, es ist genauso wie wir es uns vorgestellt hatten. Die Zeit drückt.

  6. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Das verstehe ich wirklich gut. Aber deswegen jede Vorsicht über Bord werfen... Das passt nicht zu jemanden wie dich, der sich scheinbar sehr realistische Gedanken macht.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Aber du wirst wohl nicht genügend Eigenkapital haben um das Haus sofort und komplett abzuzahlen, oder? Dann wirst du wohl kaum einen Kredit von irgendeiner Bank dafür bekommen. Denn das Risiko, dass du doch in Alg 2 rutschst und dann gar nichts mehr zurück zahlen kannst wird denen sicher zu hoch sein.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Hauskauf

    Jetzt habe ich mal eine etwas andere Frage Die Arge übernimmt doch bei ALG2 die Mietkosten, liege ich da richtig? Wäre da nicht der monatliche Abtrag, soweit in kleineren Raten, mit der Miete zu vergleichen?

  9. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich mal eine etwas andere Frage Die Arge übernimmt doch bei ALG2 die Mietkosten, liege ich da richtig? Wäre da nicht der monatliche Abtrag, soweit in kleineren Raten, mit der Miete zu vergleichen?
    Sehr gute Frage, von dieser Seite habe ich das noch nicht betrachtet. Ich denke aber nicht, dass das bei KdU (Kosten der Unterkunft) mit berücksichtigt wird.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Es hängt auch davon ab, wie groß ein Haus ist. Wenn man selbst drin wohnt, darf ein Haus bei ALG 2 schon behalten werden, aber auch nur, wenn es angemessen ist.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •