Hauskauf - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Hauskauf

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hauskauf

    Das ist die Frage, behalten ja, wenn es den Grundsätzen entspricht und das Haus vom inzwischen arbeitslos gewordenen Eigentümer bereits bewohnt ist. Aber wie ist das bei einem Neuerwerb?

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Wenn übernimmt die Arge die Mietzahlungen für Wohnraum bis zu einem angemessenen Betrag bzw. Größe.

    Was nie übernommen wird ist die Vermögensbildung. Und dabei handelt es sich bei den Raten. Was möglich wäre, vielleicht die Heizkosten.
    Anders wäre es, ein Bekannter kauft das Haus und ihr bezahlt Miete, weil dann tatsächlich Mietzahlungen entstehen.

    Anderenfalls könnte dich somit jeder ein kleines Häuschen kaufen und die Arge bezahlt die Raten. Wäre es so, würde es ab morgen ein Bauboom geben, welcher diesen Markt bedienen würde.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Moment mal, das muss ich mir jetzt doch noch mal erklären lassen. Ich schreibe hier weil ich auch am Immobilienkauf interessiert bin, auch wenn ich (gefühl) Lichtjahre von der Arbeitslosigkeit entfernt bin.

    Wenn man als Angestellter ein Haus kauft, und sagt: ich zahle das jetzt über die nächsten X Jahre ab, dann wird man überraschend arbeitslos, kann die Raten nicht bezahlen, dann hilft einem das Arbeitsamt NICHT???

  4. #14
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hauskauf

    Das Arbeitsamt ist ja nicht dazu da, um private Schulden zu begleichen. Sonst würde ich auch ab heute nicht mehr arbeiten, auch wenn ich keine habe.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    9
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Hauskauf

    Mit der Miete bezahlt das Arbeitsamt aber an den Immobilienbesitzer der Mietswohnung...? Ob Miete oder Abtrag, wenn man selbst noch ein paar Euro drauf legen muss bleibt sich das doch gleich oder nicht?

  6. #16
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hauskauf

    Naja, aber mit einem Haus bildest du Vermögen. Dieses muss gegen dein ALG gerechnet werden, im Gegensatz zu einer Mietzahlung, denn Vermögen wird vom Anspruch abgezogen.


    Also würde man dir vermutlich eher das Haus wegnehmen und dich in ein Mietverhältnis zwingen. Denn das Amt zahlt dir ja nicht den Beitrag fürs Haus, das irgendwann mal deins ist (im Gegensatz zur Mietwohnung).

    So verstehe ich es zumindest.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.09.2012
    Beiträge
    569
    Punkte: 3.798, Level: 38
    Level beendet: 99%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Naja, aber mit einem Haus bildest du Vermögen. Dieses muss gegen dein ALG gerechnet werden, im Gegensatz zu einer Mietzahlung, denn Vermögen wird vom Anspruch abgezogen.


    Also würde man dir vermutlich eher das Haus wegnehmen und dich in ein Mietverhältnis zwingen. Denn das Amt zahlt dir ja nicht den Beitrag fürs Haus, das irgendwann mal deins ist (im Gegensatz zur Mietwohnung).

    So verstehe ich es zumindest.
    Da fällt mir als Arbeitnehmer schon erstmal die Kinnlade runter....

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hauskauf

    Aber zum Glück gibt es ja viel Gestaltungsmöglichkeiten

    Fakt ist, Vermögensbildung "bei dem Antragsteller" selbst wird nicht übernommen.
    Aber bei Miete (was ja auch nur Vermögensbildung einer 3. Person ist) wird übernommen

    So gibt es den Fall, Haus kommt auf Kinder, Eltern zahlen Miete an diese (Raten müssen eh gezahlt werden)
    Hier ist es dann aber so, das die Miete bis zu einem bestimmten Teil übernommen wird, falls es mal zu ALG2 kommen sollte

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Hauskauf

    Nicht schlecht man muss es halt nur wissen...

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hauskauf

    Und wenn er keine Kinder hat oder eben noch kleine? Ginge das auch dass die Eltern von Mann oder Frau das Haus kaufen und die Miete bekommen oder spielt da das Amt nicht mit? Solange sie vorher nichts davon wissen, dass ein Hauskauf geplant ist wäre das doch auch möglich oder?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •