Lohnt es sich noch zu arbeiten?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Hallo Leute,
    hab vor einer Weile einen Zeitungsartikel gelesen in dem es ums Thema Arbeiten, Hartz 4 und so ging. Seitdem denk ich immer wieder über einen Punkt nach, der da zur Sprache kam. Jemad der da interviewt wurde hat gesagt, dass er seinen Job gekündigt hat, weil er mit Harzt4 jetzt genauso viel Geld hat und dafür jetzt aber ein ruhiges Leben ohne Stress hat. Habe schon Umfragen in der Familie und im Freundeskreis gestartet und wollte jetzt auch mal eure Meinung dazu hören:
    Glaubt ihr, dass es sich noch lohnt arbeiten zu gehen? Nach all der Grübelei bin ich mir da nämlich mittlerweile nicht mehr so sicher...

    Bin gespannt, was ihr dazu meint.

  2. #2
    Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    21.04.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    110
    Punkte: 3.083, Level: 34
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 117
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    75
    Dankeschöns erhalten
    55
    Errungenschaften:
    Meister Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Daumen runter AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    "Ein ruhiges Leben ohne Stress" mit Hartz4 kann ich mir kaum vorstellen. Und selbst, wenn es möglich wäre (was ich sehr bezweifle), wäre das nicht nach meinem Geschmack.


    Ich bin froh, dass ich Arbeit habe. Wenn ich keine mehr hätte, würde ich mir wieder eine suchen. Solange die alten Knochen und die weiche Birne noch mitmachen -- solange das müde Herz noch schlägt.
    "Glücklich ist, wer nicht weiß, wie Gesetze und Würste gemacht werden." Chinesisches Sprichwort
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber der Jobbörse Gigajob) wieder.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Das ist es ja, in der heutigen Zeit wird einem ja leider der Wille zur Arbeit genommen. Viele Leute bekommen das so anerzogen. Eine Schande!

  4. #4
    Gesperrt Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Also ich seh's gar nich ein, zu schaffen, solange ich noch Kohle krich... Und wenn de dein ALG1 noch draufrechnest, kommste ja noch besser weg.
    Ich hab jetzt auch HArz, aber das läuft noch n Jahr oder so und bis dahin fällt mir dann scho was ein! Und miene Freundin ghet ja richtich schaffen, da kommt also noch meherSChotter in die Hütte. Was soll ich denn da buckeln und einen auf Skalve machen? Wegen jedem Dreck wirste vom Chef angemacht, ständig unter Druck und alles... seh ich nimmer ein. Da hock ich liber zu Hasue vor meinem neuen Plasmafernseher und meiner neuen Playstation und machs mir bequem.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Zitat Zitat von Knotzn Beitrag anzeigen
    Also ich seh's gar nich ein, zu schaffen, solange ich noch Kohle krich... Und wenn de dein ALG1 noch draufrechnest, kommste ja noch besser weg.
    Ich hab jetzt auch HArz, aber das läuft noch n Jahr oder so und bis dahin fällt mir dann scho was ein! Und miene Freundin ghet ja richtich schaffen, da kommt also noch meherSChotter in die Hütte. Was soll ich denn da buckeln und einen auf Skalve machen? Wegen jedem Dreck wirste vom Chef angemacht, ständig unter Druck und alles... seh ich nimmer ein. Da hock ich liber zu Hasue vor meinem neuen Plasmafernseher und meiner neuen Playstation und machs mir bequem.
    Das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein. Sicher, arbeiten ist nicht immer ein Zuckerschlecken, aber wie kann man denn erwarten, dass die eigene Freundin für einen Arbeiten geht? Das wäre eine Sache, wenn du krank oder verletzt bist, oder sonst etwas, aber wenn du einfach zu bequem bist oder Konflikte scheust, dann seh ich wirklich schwarz für dich!

  6. #6
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    6
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Tag zusammen.
    Ich kann Leute nicht verstehen, die nicht arbeiten wollen und meinen, daß sie für das gleiche Geld auch zu hause bleiben können. Ich bin arbeitslos und total verzweifelt, weil ich keine neue Stelle finde. Ich habe Angst vor der Zukunft und einem Leben mit Hartz 4. Ich will endlich wieder gebraucht werden und nicht den ganzen Tag zu hause sitzen. Mich regen solche Meinungen wie von Knotzn sehr auf. Vor allem, weil ich als Arbeitsloser auch oft so abgestempelt werde, daß ich nicht arbeiten will.
    Manni
    Geändert von Manni (06.05.2011 um 12:45 Uhr)

  7. #7
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 90, Level: 4
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    ich weiss gar nich was es da zu grübel gibt. ich bin schon lang arbeitslos und kann damit gut leben. hab damals die schule abgebrochen und mich will halt keiner. aber so kann ich wenigstens machen was ich will und mus mir nich von irgendnem chef was sagen lassen. manchmal nerven die gänge zum amt. aber dafür krieg ich immerhin geld ohne was zu tun.

    Zitat Zitat von Manni Beitrag anzeigen
    Ich bin arbeitslos und total verzweifelt, weil ich keine neue Stelle finde. Ich habe Angst vor der Zukunft und einem Leben mit Hartz 4. Ich will endlich wieder gebraucht werden und nicht den ganzen Tag zu hause sitzen. Mich regen solche Meinungen wie von Knotzn sehr auf. Vor allem, weil ich als Arbeitsloser auch oft so abgestempelt werde, daß ich nicht arbeiten will.
    Manni
    versteh ich nich. geniess doch deine freiheit und das du keine vorschriften kriegst jeden tag. zu hause sitzen must du ja nich und kannst raus gehen. und über die meinung von andren kannst du ja wojhl drüber stehn. geht kein was an was du machst oder nich machst.

  8. #8
    Status: eingespannt Array Avatar von Frankenfreund84
    2+

    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Freundliches Franken
    Beiträge
    830
    Punkte: 7.100, Level: 55
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    168
    Dankeschöns erhalten
    161
    Errungenschaften:
    Empfehler Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Arbeitslosigkeit ist wirklich ein massives Problem. Ich denke, alleine schon, um sich das Selbstwertgefühl zu erhalten, sollte man arbeiten gehen. Sicherlich wird's problematisch, wenn man sein ganzes Selbstwertgefühl nur aus dem Arbeitsplatz bezieht. Auf der anderen Seite gilt ja Arbeitslosigkeit auch als Krankmacher. Arbeiten ist ja nicht nur der Broterwerb, sondern mehr als das: Stabilität, Sicherheit, Beitrag und Wert in der Gesellschaft. Ob letzteres immer gut ist, weiß ich nicht, aber ich arbeite definitiv nicht nur, um des Geldes willen, sondern auch um meinen Tagesablauf zu regeln, um das Gefühl zu haben, im Leben vorwärts zu kommen, um etwas mit meiner Zeit zu machen, das für mich sinnvoll erscheint. Schaut mal in den Artikel, den ich da gelinkt habe: Über 500.000 Leute haben gesundheitliche Probleme, die vermittlungsrelevant sind. Das ist wirklich ein Teufelskreis!

    Manni: Dich verstehe ich sehr gut. Wenn du jemand bist, der seinen Job verloren hat und nun dringend wieder arbeiten will fällst du wegen Leuten wie Knotzen und Konsorten in ein ganz schlechtes Licht. Das tut mir leid für all die jenigen, die wirklich Arbeit suchen und brauchen!
    Einen Franken soll man sich zum Freund, aber nicht zum Nachbarn wünschen.

  9. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Frankenfreund84 für den nützlichen Beitrag:

    lookalike (16.05.2011), Nihilist (17.05.2011)

  10. #9
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Ich seh das ziemlich ähnlich wie Frankenfreund. Finde es richtig und wichtig arbeiten zu gehen. Erstens für sich selbst. Man hat, wie Frankenfreund schon sagt Stabilität, Sicherheit, Selbstwertgefühl und vor allem sein eigenes Geld. Zweitens aber auch für die Gesellschaft... Wo kommen wir denn hin, wenn jeder die Meinung von Sofakartoffel oder Knotzn vertritt?

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Lohnt es sich noch zu arbeiten?

    Hallo Leute,
    eigentlich war ich auch immer der Meinung, dass man arbeiten gehen soll. Aber wenn man mal intensiv darüber nachdenkt. Es gibt ja auch Leute, die keinen so tollen Job haben, sich nicht gewürdigt fühlen und die vor allem nicht so viel verdienen. Wenn man sich das mal überlegt kommt man doch schon irgendwie ins grübeln und fängt an zu verstehen, warum manche dann für das gleiche Geld lieber zu Hause bleiben, oder nicht?

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •