Neue Regelungen Alg 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Neue Regelungen Alg 2

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    Neue Regelungen Alg 2

    Schon gehört? Die Regierung bastelt gerade an Neuregelungen beim Alg 2 um das Ganze unbürokratischer zu machen.
    Hier ein Artikel dazu.

    Was haltet ihr davon?

  2. #2
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Schon gehört?...Alg 2 ... unbürokratischer ...machen.
    Hier ..Artikel ... Was haltet ihr davon?
    @Karsten, ich hab mir mal den tollen Artikel angeschaut.
    Es geht also um:
    weniger Bürokratie, mit schnelleren Strafen, strengeren Finanz-Regeln, ggf. auch großzügigere Leistungen und... sicher ..wieder etwas ungerechter...! So im Artikel.

    Nun, ungerecht ist es ja schon, warum nicht noch ungerechter? Sollen sie doch alle arbeiten. Was die ALG II Empfänger für Einbußen haben, wurde ja gut beschrieben, wie z.B. wenn sie umziehen müssen, die Miete teuer ist, gibt es nicht mehr. usw.

    Ich denke auch, wir haben viel zu viel Sozialstaat, wofür braucht es Arbeitslose. Weg damit, aber wohin, am Besten in Arbeit?
       Wer mich mag ♥, findet mich gut und steht zu mir.
    Die Anderen wünschen mir ... und sehen gerne Löwen fressen.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    tommy1964 (25.05.2014)

  4. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    Man kann wählen wen man will, sich politisch angagieren wo man nur kann und sich aufregen, abreagieren, echauffieren... Das Problem wird man nie ganz beseitigen können. Arbeitslosigkeit wird es wohl in unserer Gesellschaft immer geben, aber das nur als Randnotiz.

    Prinzipiell finde ich es gut, dass man das ALG2 weniger bürokratisch gestalten will. Das war schon lange mal notwendig... .... und angedacht, und man hat immer schon mal rumgedoktort, und besser wurde es dennoch nicht unbedingt. Ich bin jedenfalls gespannt wie die ersten Reaktionen danach ausfallen werden.

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    Man wird erst später fest stellen ob das was bringt oder nicht, und wenn es nichts bringt, dann gibt es neue Regelungen. Man darf interessiert und gespannt bleiben.

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    Ich bin halt noch nihct überzeugt, dass das tatsächlich weniger bürokratisch wird, aber schauen wir mal was noch so kommt.

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Ich bin halt noch nihct überzeugt, dass das tatsächlich weniger bürokratisch wird, aber schauen wir mal was noch so kommt.
    Ich auch nicht. Realistisch gesehen wird es für einige weniger, für andere mehr kompliziert werden. War doch irgendwie schon immer so...

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    Dann bleibt es abzuwarten ob es abgesehen von der Bürokratie ansonsten irgendwelche Vor- oder Nachteile bringt. Man darf gespannt sein.

  9. #8
    Status: arbeitsloser Array
    Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    17
    Punkte: 589, Level: 12
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    hallo @Karsten, bin fast deiner Meinung aber??? ich bin bestimmt nicht ausländerfeindlich wenn es aber nicht so viele hier in Deutschland wären würden wir glaube ich mal alle arbeit haben. OK es gibt viele die nicht arbeiten wollen. denn ich war auch schon längere zeit arbeitslos, habe mir immer selbst arbeit gesucht.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    @ tommy1964
    ich unterstelle dir keine Ausländerfeindlichkeit, sage aber, das du wohl auf diese Dialektik reingefallen bist.

    In meinem ganzen Umfeld, habe ich es noch nie erlebt, das einer seine Anstellung an einen Ausländer verloren hat.
    Im Gegenteil kenne ich mehr Ausländer die sich hier ein Gewerbe haben, und ihr UST usw abführen und auch AN einstellen.

    Alles andere ist auch unrealistisch. Die kommen hier her, sprechen meist sehr wenig Deutsch, haben ein schlechtes soziales Netzwerk, ihre Ausbildungen sind oft von niedrigen Niveau. (fehlendes Duales Ausbildungssystem usw.)

    Und diese sollen dann eine ECHTE Konkurrenz zum deutschen Arbeiter/Angestellten/Fachkraft sein? wohl eher nicht.

    Der Deutsche hat die Möglichkeit 10 Jahre zur Schule zu gehen Pflicht, bzw länger, auch da wird der Deutsche nicht unbedingt verhungern.
    Weiter hat diese dann gute Möglichkeiten eine Ausbildungsstelle zu bekommen und gut ausgebildet zu sein(nicht nur im Deutschen Rahmen)
    Noch weiter hat er viele Möglichkeiten über den 2. Bildungsweg
    Nun will ich mal Wissen, welcher Ausländer dies hat und jemals eine Konkurrenz darstellen können.


    Das Unternehmen aus Profitgründen ins Ausland gehen, weiss ich, genauso wie deutsche Vermittlungen ihr Unwesen mit herbeigescharrten Sklaven-löhner treiben

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bill für diesen nützlichen Beitrag:

    tommy1964 (26.05.2014)

  12. #10
    Status: arbeitsloser Array
    Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    17
    Punkte: 589, Level: 12
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Neue Regelungen Alg 2

    Hallo, auf einer art und weise hast du schon recht, aber überlege mal wenn es hier keine Ausländer wären, hätten die deutschen schon alle arbeit oder meinst du nicht???

    wie auch schon geschrieben viele ALG2 Empfänge wollen aber auch nicht arbeiten. aber wenn du Unternehmer wärst wen würdest du einstellen einen deutschen für 12 euro stundenlohn oder einen türken für 6 euro ????

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Regelungen Gehaltsvorschuss
    Von BoBo im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 20:56
  2. Neue Steuern ??
    Von Unwissender im Forum Plauderecke
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 12:56
  3. Welche Regelungen für Kunden-/Patientengeschenke?
    Von Elvi im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 16:46
  4. neue Büroeinrichtung
    Von YSJ im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 10:54
  5. Neue Formen der Arbeit: Neue Quellen von Stress? Zeitarbeit, Befristung und co.
    Von katharina im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 10:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •