Selbsthilfegruppe gründen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Selbsthilfegruppe gründen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    Selbsthilfegruppe gründen?

    Hallo liebe Forengemeinschaft,
    vor ein paar Tagen habe ich hier bei euch das Thema über Selbsthilfegruppen für Arbeitslose gelesen. Ich fand das sehr interessant und denke eigentlich wäre so etwas auch was für mich.
    Nun habe ich mich erkundigt, aber bei uns hier gibt es so eine Selbsthilfegruppe scheinbar gar nicht, jedenfalls konnte ich selbst keine Infos finden und auch das Arbeitsamt konnte mir da keine Auskunft geben.
    Meine Frau meinte jetzt, dann sollte ich doch einfach selbst eine gründen, dann gibt es wenigstens auch hier eine.
    Aber kann man einfach so eine solche Slebsthilfegruppe gründen? Welche Voraussetzungen braucht man dafür? Was muss man machen und beachten?
    Vielleicht hat der ein oder andere hier Tipps für mich oder kann mir zumindest einen Rat geben, wo man noch nachfragen könnte.
    Beste Grüße

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Hallo GeAd, als erstes würde ich sagen, dass Du Dir noch jemanden dazu holen solltest um eine Gruppe zu gründen. Es gibt Selbsthilfekontaktstellen, bei denen Du Unterstützung bekommst. Die findest Du sicher im Internet. Wo sollen später mal die Treffen stattfinden, bei Dir zuhause oder willst Du einen Raum dafür suchen? Fragen könntest Du da bei bei Volkshochschulen, Kirchengemeinden,Gemeindeverwaltungen und auch bei den Beratungsstellen nachfragen. Als ersten Schritt würde ich mich bei den Kontaktstellen informieren. Auf jeden Fall finde ich Deine Idee gut.

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Schaumal was ich gefunden habe:
    NAKOS - Selbsthilfegruppe gründen
    Das ist eine Seite die sich mit Selbsthilfegruppen beschäftigt. Dort gibt es auch einen Leitfaden.

    Ich denke das wichtigste wäre erstmal rauszufinden ob es Interesse gibt. Du kannst ja mal einen Zettel in deinem Arbeitsamt aufhängen, und eine Kontakt-Email (kann ja anonym sein) angeben, um mal rauszufinden wie viele interessiert wären.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Ja, es wäre sicherlich hilfreich erstmal zu schauen, ob dafür Interesse besteht und dann wirklich mindestens noch eine andere Person ins Boot zu holen. Ein bisschen Unterstützung von Außen sollte es schon auch geben. Da könntest du in deinem Fall auch mal beim Arbeitsamt nachfragen und dich eben auch an so eine Stelle wenden, wie sie Oberbuxe verlinkt hat.

    Was ich dir vielleicht noch sagen kann ist so ein bisschen was zu den Aufgaben, die man so hat, wenn man Sprecher von so einer Gruppe ist. Das ist ja quasi die Position, die mein Vater in seiner Gruppe inne hat und damit ist er eben Ansprechpartner für alles mögliche. Er muss die Treffen organisieren, wenn sie Vorträge haben natürlich auch die. Bei Ausflügen oder Treffen außerhalb des regulären Termins müssen Einladungen verschickt werden etc. Es geht da also auch viel um Organisation.
    Bei den Treffen selbst ist er so ein bisschen der Gesprächsleiter, verkündet natürlcih auch Neuigkeiten usw. Es ist da schon auch von Vorteil, wenn man sich selbst ganz gut auskennt in dem Bereich.
    Kann natürlich auch sein, dass es in so einer Selbsthilfegruppe ganz anders ablaufen würde, aber das mal als Infos aus der Gruppe meines Dads.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Vielleicht kannst du ja auch mal doe Vorsitzenden oder Sprecher oder wie man das auch immer nennt von anderen Selbsthilfegruppen für Arbeitslose kontaktieren. Die können dir sicherlich auch gute Tipps geben.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Karsten für diesen nützlichen Beitrag:

    Die Spiegeleisalatgurke (25.02.2014)

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Karsten der Tip war doch mal wieder Gold wert.

    Auch wenns nicht wirklic Arbeitslose sind sondern AA oder so das wäre doch schon mal was wo man ansetzen kann. Man fragt dann bei dem jeweiligen Sprecher welche Probleme er denn so hatte, oder worauf man achten muss, oder was gar nicht ging.


    Hast du denn schon eine Möglichkeit für einen Raum?

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Das stimmt, andere Sprecher können auch Tipps geben, aber in erster Linie würde ich mich da schon an diejenigen wenden, die auch für Arbeitslose verantwortlich sind. Dafür spielt es ja auch keine Rolle, wo die sind. Man kann sich übers Internet schlau machen und die einfach mal über E-Mail oder Telefon kontaktieren.

  9. #8
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Ich denke auch der erste Schritt sollten andere AL-Selbsthilfegruppen sein. Sollte da wenig Hilfe zurückkommen kann man es immer noch allgemeiner versuchen.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Schönen guten Tag zusammen,
    vielen Dank für die Antworten und Tips. Da ist schon vieles dabei, was mir helfen kann.
    Mit dem Amt hier bzw. dem Jobcenter habe ich schon gesprochen, aber da kam bisher wenig an Unterstützung. Das ist eigentlich schade, aber wahrscheinlich wollen die gar nicht, das man ihnen hilft.
    Einen festen Raum habe ich noch nicht, aber es gibt hier so ein Gemeindezentrum. Da könnte ich mal anfragen.
    Wie kann ich denn herausfinden, ob es Interesse ein so einer Gruppe gibt? Ich kann mich ja nicht vors Amt stellen und jeden einzelnen fragen. Oder doch?
    Sachen zu Organisieren mache ich eigentlich gerne. Vor allem hätte ich dann auch wieder etwas festes zu tun und könnte gleichzeitig anderen auch helfen. Das würde mir schon Spaß machen.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Selbsthilfegruppe gründen?

    Wenn die Arge es genehmigt (?) dann leg dort ein paar Flyer aus oder hänge etwas ans schwarze Brett, sowas gibt es ja auch in Supermärkten. Letzteres ist vielleicht garnicht so schlecht, denn viele Arbeitslose, die etwas suchen z.B. gebrauchte Möbel schauen schon mal drauf. Das wäre jetzt mal so eine Idee. Wäre auch billiger als Flyer.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbsthilfegruppe für Arbeitslose
    Von Zizzi im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 12:45
  2. Seniorenheim gründen
    Von SAGE im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 11:05
  3. Gründen mit über 50?
    Von Claus H. im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 10:53
  4. Ein zweites mal gründen
    Von Dipl im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 11:17
  5. Umzug aus gesundheitlichen Gründen
    Von Starksinn im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 19:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •