Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 25, Level: 1
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Hallo!

    Ich mache gerade ein Praktikum im Anschluss an meine Ausbildung. Die Firma hat mir jetzt auch angeboten nach dem Praktikum in der Firma zu bleiben. allerdings wäre es erstmal nur ein befristeter Vertrag für 3 Monate. Das liegt daran, dass die Firma gerade daran arbeitet ihr geschäftsfeld zu erweitern und ich dafür eingesetzt werden sollte. Wenn das alles klappt, dann bekomme ich nach diesen 3 Monaten wahrscheinlich sogar direkt einen unbefristeten Vertrag.

    Das alles habe ich gestern einem Bekannten erzählt und der meinte dann, dass ich mich dann sofort arbeitssuchend melden muss, weil ich sonst kein Arbeitslosengeld bekommen würde, wenn das nach den 3 Monaten doch nicht mit der unbefristeten Übernehme klappt. Stimmt das so? Muss ich mich arbeitssuchend melden obwohl ich eigentlich gerade anfange zu arbeiten? Ich habe keine Ahnung von sowas und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Grüße remmidemmi

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Hallo remmidemmi, Zunächst ist ja Dein Vertrag für 3 Monate befristet. Und da Du zwar davon ausgehst aber nicht weißt ob Du übernommen wirst, ist es schon richtig, Dich drei Monate vor Ablauf des befristeten Vertrags arbeitssuchend zu melden.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Richtig, man sollte sich arbeitssuchend melden ab dem Tag, an dem man erfährt, dass ein Vetrrag zu Ende geht oder gehen könnte. Schaden tut es ja nicht und du gehst auf Nummer sicher. Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe, dass es mit der Stelle klappt, vielleicht magst du uns dann ja Bescheid geben.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Ja, das ist richtig. Man kann sich frühstens drei Monate vor Vertragsablauf, eintreten der Kündigung etc. arbeitssuchend melden, muss es aber, wie Darky schon schrieb, spätestens innerhalb drei Tagen, nachdem man erfährt, dass ein Vertrag nicht verlängert wird, man gekündigt wurde etc.
    Bei dir ist es nun so, dass die Möglichkeit gegeben ist, dass du nach den drei Monaten nicht weiter beschäftigt wirst, deshalb solltest du dich direkt arbeitssuchend melden, eben genau zu dieser drei Monatsfrist.

    Du darfst aber arbeitssuchend gemeldet nicht mit arbeitslos verwechseln. Bei der arbeitssuchend-Meldung ist das alles noch ganz formlos, du kannst dich auch online arbeitssuchend melden. Solltest du dann doch fest übernommen werden oder evtl. auch in der Zeit was anderes finden, dann reicht eine kurze Info und alles ist erledigt. Erst, wenn du wirklich den Job verlierst, dann musst du dich bei der BA persönlich arbeitslos melden.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Es steht sogar im Gesetzestext dazu, dass es irrelevant ist, ob der Arbeitgeber einem die Fortdauer der Anstellung in Aussicht stellt. Deshalb mach es auf jeden Fall, denn wenn du es versäumst und dann wirklich arbeitslos wirst (was wir nicht hoffen), dann drohen Sperren.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 25, Level: 1
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Oh wow, das wusste ich so alles nicht und konnte es mir fast nicht vorstellen, als ich es erzählt bekam. Gut, dass ich nachgefragt habe. Danke an alle!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Dann drücke ich mal die Daumen dafür, dass dein befristeter Vertrag verlängert wird und die Meldung reine Formsache bleibt. Viel Glück!

  8. #8
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitssuchend melden bei befristetem Vertrag

    Auch ich drücke dir die Daumen.
    Leider sind befristete Verträge in der heutigen Zeit normal. Es würde mich nicht wundern,wenn es in ein paar Jahren komplett normal wäre, dass in jeder "Karriere" befristete Verträge auftauchen und eine Zeit mit Arbeitslosigkeit dazwischen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 10:22
  2. Ein zweiter befristeter Vertrag - andere Kündigungsfrist?
    Von Katrin im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 18:29
  3. Arbeitssuchend melden oder nicht?
    Von connymue im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 14:13
  4. Befristeten Vertrag in einen unbefristeten umwandeln?
    Von Nathalie im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 08:26
  5. arbeitssuchend melden obwohl man noch angestellt ist?
    Von Hakoon im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 16:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •