Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 37, Level: 2
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Schönen guten Tag,

    ich habe eine Frage zum Thema Bedarfsgemeinschaft und Anrechnung von Einkommen.

    Ich selbst bin bereits Rentner, da ich Altersteilzeit gemacht habe. Meine Frau hat letztes Jahr ihren Job aus betrieblichen Gründen verloren. Noch bekommt sie ALG 1, das läuft allerdings bald aus und sie wird dann ALG 2 bekommen. Da sie auch schon ein gewisses Alter erreicht hat, ist es nicht leicht für sie eine neue Anstellung zu finden.

    Meine Frage ist, ob ich als Rentner in unserer Bedarfsgemeinschaft dann für meine Frau mit aufkommen muss. Meine Rente ist in Ordnung, aber auch nicht übermäßig hoch. Bleibt die Rente davon unberührt oder wird sie angerechnet? Ich habe bisher verschiedenste Informationen dazu gelesen und wollte mich deshalb nun einmal selbst erkundigen.

    Besten Dank vorab.
    Norbert

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Hallo Norb, ich glaube es wird genauso berechnet als wenn Du noch erwerbstätig wärst und Einkommen hättest, so wie es in einer Bedarfsgemeinschaft gehandhabt wird. Du hattest ja geschrieben, dass Deine Rente in Ordnung ist, also wird man es für zumutbar ansehen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Hallo Norb, zu Deiner Frage gab es hier schon ein ähnliches Thema, schau mal hier. Vielleicht findest Du da schon ein paar Antworten, die Dir weiter helfen.

  4. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Hast du schon einen ALG2-Rechner im Internet probiert?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    An sich wird die Rente angerechnet, ja. Ob deine Frau dann Alg 2-Leistungen erhält hängt im Endeffekt von der Höhe deiner Rente bzw. eures Gesamteinkommens ab.

    Als Bedarfsgemeinschaft wird euer Gesamteinkommen herangezogen und überprüft, ob dieses ausreicht. Wenn ja, dann wird deine Frau keinerlei Leistungen bekommen. Wenn nein, dann bekommt sie je nachdem wie hoch euer Einkommen ist Leistungen, möglicherweise bis zum vollen Leistungssatz, wenn die Rente sehr gering wäre.
    Außerdem wird auch euer Vermögen überprüft. Es gibt da bestimmte Sätze, die man haben darf, alles darüber muss verbraucht werden, bevor es Alg 2 gibt.

  6. #6
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Zitat Zitat von Norb
    ..Meine Frage ... als Rentner... Bedarfsgemeinschaft dann für meine Frau mit aufkommen muss. Meine Rente ist in Ordnung, aber auch nicht übermäßig hoch. Bleibt die Rente davon unberührt oder wird sie angerechnet?
    Wie schon hier richtig erwähnt, wird deine Rente in einer BG für deine Frau, -neben deinem Vermögen- mit berücksichtig. Du kannst zwar Wohngeld beantragen, dass wird sich mindernd auf die ALG2-Leistung aus

    Wenn du z.B ein Rente von 1000€ hättest und ihr Warm-UkK von 550€ hättet, würde das BG-Mitglied einen Anspruch auf 240€ haben. Dies ohne Sonderbedarfsregelungen!
    Berechnung des Anspruchs
    Summe der Regelleistungen: 690.00 €
    + Summe der Unterkunftskosten: 550.00 €
    - Summe der Rente: 1000.00 €
    = vermutlicher Anspruch: 240.00 € x
    Hier einmal ein ALG2-Rechner, zur Eigenberechnung. Wenn deine Rente viel höher ist, gib es keinen Anspruch. Gleichfalls wäre zu bedenken, ob die Mühlen der ARGE es erfordern, diese zu betreten.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Oberbuxe (15.08.2013)

  8. #7
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Richtig, mit dem ALG2-Rechner könnt ihr dann genauer rausfinden, was Sache ist.
    Das ist nichts, was man eben schnell zwischen Tür und Angel ausklamüsern kann, macht euch lieber richtig schlau.

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 37, Level: 2
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Guten Abend,

    erst einmal ging es mir darum zu wissen ob die Rente überhaupt angerechnet wird. Ich werde es nun aber auch einmal genau ausrechnen mit diesem Rechner.

    Aber wenn ich das mmit dem Vermögen lese, dann klingt es fast so als wäre es besser kein ALG 2 zu bekommen und lieber das Ersparte zu haben um etwas als Rücklage zu haben, wenn wir beide in Rente sind.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Zitat Zitat von Norb Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich das mmit dem Vermögen lese, dann klingt es fast so als wäre es besser kein ALG 2 zu bekommen und lieber das Ersparte zu haben um etwas als Rücklage zu haben, wenn wir beide in Rente sind.
    Unter Umständen ist das sicher möglich. Wenn man es sich leisten kann oder ohnehin keine Leistungen beziehen würde, dann kann man durchaus darüber nachdenken, ob man das überhaupt machen sollte.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 37, Level: 2
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Rentner in Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosem

    Guten Tag,

    wir haben es mit dem Rechner jetzt einmal ausgerechnet. Laut dem Ergebnis würde sie etwa 150 Euro bekommen. Natürlich ist das auch Geld, aber wir sind uns jetzt wirklich nicht ganz sicher, ob es sich dafür lohnt unser Erspartes aufzubrauchen. Was denkt ihr darüber? Oder anders gefragt. Welche Vorteile würde es meiner Frau bieten ALG 2 zu beantragen abgesehen von den 150 Euro mehr?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 13:25
  2. Als Rentner Steuern zahlen?
    Von Karl-Heinz im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 11:53
  3. Ich möchte auch als Rentner noch arbeiten
    Von rai im Forum Jobsuche
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 16:07
  4. Tochter zieht aus Bedarfsgemeinschaft aus
    Von Toppe im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 11:24
  5. zählt wg als bedarfsgemeinschaft?
    Von orica im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 08:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •