Arbeitslosengeld in anderen Ländern
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Wie ist denn das Arbeitslosengeld in anderen Ländern Europas? Stehen die deutschen Arbeitslosen im Vergleich zu anderen Ländern besser oder schlechter da? Kann auch außerhalb Europas sein.




    Man liest ja immer wieder alles mögliche aber ich würde gerne mal unvoreingenommen bescheid wissen.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Willkommen im Forum Borel,

    ich habe gerade mal gegoogelt und zwei Links gefunden. Laut diesem Artikel hier (der zugegebenermaßen schon von 2007 ist), ist Deutschland im Vergleich eher oben angesiedelt. Und hier ist nochmal eine Übersicht über Sozialleistungen in europäischen Ländern.

    Hat es einen bestimmten Grund, das dich das interessiert oder ist es nur allgemeines Interesse?

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Das ist ja mal wirklich eine interessante Frage. Wie Karsten ja schon erwiesen hat, steht Deutschland weiter oben da als andere Länder.
    Schaut euch in der Liste auch mal Finnland an, das ist ja ein kompliziertes System...

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Ich habe mir die Übersicht auch gerade angeschaut. England ist bei dem Falbeispiel ja sehr wenig, gerade mal knapp 580 Euro. Und in Italien gibt es überhaupt keine Grundsicherung, wirklich? Wovon leben die Menschen dort, wenn sie nach 7 Monaten keine neue Anstellung gefunden haben? Ich habe mir darüber bisher nie Gedanken gemacht, aber es ist interessant muss ich sagen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Ich denke dass sie sich innerhalb der Familie helfen. Zumindest ist es in südlichen Ländern eher so, dass die Familie der Halt ist. Unterkunft und Essen etc. kann man sich teilen. Ansonsten würde ich auch nicht wissen, wie sie rumkommen.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Hallo.
    Ich wollte wirklich nur mal rein informativ fragen. Meine Mutter ist Französin, mein Vater Deutscher. Deswegen kam das bei mir so auf, komme quasi aus einer interantionalen Familie. Versteht mich nicht falsch, ich wollte diese Diskussion aber deshalb haben, weil man immer hört wie schlecht es den deutschen Arbeitslosen gibt und wieviele Ämter sie schlecht behandeln. Aber wenn man sich den internationalen Vergleich anschaut, kann man noch "froh" sein, in Deutschland Arbeitsloser zu sein. Also wirklichf roh sein sicher nicht, ihr wisst aber wie ich das meine.
    Für mich jedenfalls gilt: Ich bewerbe mich jetzt weiter, aber ich bin auch dankbar dass ich versorgt bin.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Innerhalb der Familie helfen ist ja schön und gut, aber es wird auch in anderen Ländern Familien geben, in denen keiner außerordentlich viel verdient um mal noch eine Person oder sogar eine ganze Familie mitzuversorgen, oder? Meinen Lebensunterhalt könnte keiner aus meiner Familie übernehmen.

    Borel, ja ich glaube auch. Wenn man sich den Vergleich anschaut, dann jammern wir hier oft auf hohem Niveau. Dass hier auch nicht alles perfekt ist, ist wohl klar, aber es könnte auch weitaus schlimmer sein.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Zitat Zitat von brink Beitrag anzeigen
    Innerhalb der Familie helfen ist ja schön und gut, aber es wird auch in anderen Ländern Familien geben, in denen keiner außerordentlich viel verdient um mal noch eine Person oder sogar eine ganze Familie mitzuversorgen, oder? Meinen Lebensunterhalt könnte keiner aus meiner Familie übernehmen.
    Was meinst du denn damit? Kann dir hier grad nicht folgen

    Borel, ja ich glaube auch. Wenn man sich den Vergleich anschaut, dann jammern wir hier oft auf hohem Niveau. Dass hier auch nicht alles perfekt ist, ist wohl klar, aber es könnte auch weitaus schlimmer sein.
    Liegt eben alles im Auge des Betrachters.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Das stimmt schon, dass es hierzulande noch erträglich ist, arbeitslos zu sein. Soweit der Staat sie unterstützt. Viele melden sich aber garnicht erst arbeitslos, kam letztens in den Nachrichten. Wie schaffen sie das?

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosengeld in anderen Ländern

    Turbolady hat auf meine Frage wovon jemand in Italien lebt, der nach 7 Monaten keine Anstellung gefunden hat (laut Liste gibt es dort 7 Monate Arbeitslosengeld, aber keine Grundsicherung), geantwortet, dass die wohl von den Familien mitgetragen werden. Nur bin ich der Meinung, dass das ja auch nicht jede Familie kann. Meine Familie könnte meinen Lebensunterhalt nicht mitfinanzieren.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslosengeld 2 Sperre trotz Schwangerschaft ?
    Von Boomshakalaka im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 17:51
  2. Hartz 4. Hilfe von Anderen
    Von tommes im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 11:53
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 15:40
  4. Arbeitslosengeld nach fristloser Kündigung??
    Von Max Steel im Forum ALG I
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 21:10
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 09:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •