Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    67
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Hallo ihr Lieben,

    gestern habe ich mich seit einiger Zeit endlich wieder einmal mit meinem guten Freund getroffen. Natürlich war auch die Arbeitslosigkeit ein großes Thema, so wie eigentlich immer. Gestern allerdings sagte mein Freund etwas, dass mich sehr nachdenklich gemacht hat. Er findet, dass ich mich durch meine Arbeitslosigkeit sehr verändert hätte. Zu diesem Zeitpunkt sagte ich nur, dass es doch normal sei, dass man sich dadurch ein wenig verändert, nicht mehr so viel machen kann etc. Er meinte es aber so, dass ich mich charakterlich verändert habe. Das hatte ich nicht erwartet um ehrlich zu sein. Nun habe ich gestern darüber noch lange nachgedacht und bin dann auf die Idee gekommen euch hier auch zu fragen wie es bei euch ist. Habt ihr das Gefühl euch durch die Arbeitslosigkeit verändert zu haben oder wurde euch das auch schonmal von jemandem gesagt? Wie geht ihr damit um?

  2. #2
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Hallo Steinadler, ich bin zwar nicht Arbeitslos, aber ich war kurz davor. Das zerrt einem ganz schön an den Nerven, ich wurde gereizt, hab mich mit meiner Frau gestritten und habe so eine LMAA-Mentalität entwickelt. Das änderte sich dann aber, als ich dann einen neuen Job bekommen habe.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Ich würde sagen es ist fast normal, dass man sich zu einem gewissen Grad verändert, gerade wenn man längere Zeit arbeitslos ist. Da hat man einfach Phasen in denen man Frustriert ist, auch Phases, in denen man (an sich) zweifelt, in denen man traurig ist usw. Natürlich beeinflusst sowas dann das ganze Verhalten oder auch wie sn00py geschrieben hat den Umgang mit seinem Umfeld usw.

  4. #4
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Selbst merkt man oft nicht, dass man sich verändert hat und klar, ist erstmal erschreckt, es von einem Außenstehenden zu hören. Aber wie schon geschrieben, ist es eine Belastung wenn man unter der Arbeitslosigkeit leidet. Es gibt Menschen die damit gut klar kommen, weil ihnen die Arbeit sowieso nicht lag und wenn das Geld reicht, okay. Du bist eher ein Mensch, dem es nicht egal ist. Vielleicht warst Du vorher aufgeschlossener und fröhlicher. Das macht sich dann schon bemerkbar.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von orbit
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    37
    Punkte: 657, Level: 13
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Eine Veränderung muss ja aber nicht immer schlecht oder nagativ sein. Ich kenne selbst jemanden, der sich durch seine Arbeitslosigkeit eigentlich eher zum positiven hin geändert hat.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    14
    Punkte: 126, Level: 5
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Es stimmt, man kann nicht pauschal sagen, dass Arbeitslosigkeit das Leben eines Arbeitslosen negativ verändert. Allerdings habe ich einen Bekannten, der auch unerwartet arbeitslos wurde. Anfangs hat ihn das nicht weiter gestört, war der Meinung dass es nur für kurze Zeit sein wird und er bald wieder einen neuen Job hat. Leider ist es bis heute nicht so. Ich muss schon sagen, dass er sich dadurch in letzter Zeit doch irgendwie verändert hat. Leider nicht positiv.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Kopf-Salat: Was bist du denn für ein Namensklauer, hm?

    Also ich bin wie die anderen nicht der Meinung, dass man pauschale Aussagen machen kann. Es kommt wirklich komplett auf den Typ Arbeitslosen an.
    Es gibt ja genug Leute, die werden bissig, wenn sie nichts gescheites zu tun haben. Andere können das gut ab und sind von der Einstellung her einfach so drauf, dass sie das mal eine Zeit lang vertragen. Schwierig wird es bei ersterem Typ.
    Es gibt aber auch noch andere Einflüsse, die auch charakterlich auf mich Auswirkungen hatten, aber nicht negativ sind: Ich bin zum Beispiel sparsamer und wesentlich weniger Etepetete geworden. Früher war ich oft sehr pingelig und habe viel Geld für Blödsinn rausgeworfen, inzwischen passiert mir das nicht mehr.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Ich habe mich durch die Arbeitslosigkeit schon verändert, aber anders. Ich bin endlich wieder frei und positiv. Es ist nicht gerade so, dass ich mit der Arbeitslosigkeit glücklich bin, natürlich will ich wieder eine Anstellung finden. Aber ich bin froh aus der Firma raus zu sein und endlich nicht mehr jeden Tag mitmachen zu müssen was dort ablief.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    14
    Punkte: 126, Level: 5
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Hallo Spiegeleisalatgurke, ich bin kein Namensklau, ich habe Salat im Kopf und Du die Gurke im Spiegelei. @ChoCho, das ist nachvollziehbar, wenn Du mit Deinem Job nicht glücklich warst, dann ist es eine Erleichterung für Dich gewesen. Du möchtest ja wieder eine Anstellung finden, und das ist sehr positiv. Nur was passiert, wenn es nicht so bald klappt, wie Du es Dir vielleicht vorstellst?

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Hat euch das Leben als Arbeitsloser verändert?

    Zitat Zitat von Kopf-Salat Beitrag anzeigen
    Du möchtest ja wieder eine Anstellung finden, und das ist sehr positiv. Nur was passiert, wenn es nicht so bald klappt, wie Du es Dir vielleicht vorstellst?
    Ich weiß was du meinst Kopf-Salat. Ich habe die Entscheidung zu kündigen natürlich auch nicht übers Knie gebrochen, sondern mir lange überlegt. Natürlich hatte ich mich auch nebenher soweit es mit meinen Arbeitszeiten möglich war schon ein wenig beworben. Da kam nichts bei raus und für mich stand dann zur Wahl die Arbeitslosigkeit inkl. Sperre in Kauf zu nehmen und zu riskieren, dass ich womöglich nicht sofort etwas neues finde oder weiterhin jeden Tag fertig gemacht zu werden und jeden Tag frustrierter usw. zu werden. Ich würde nie behaupten wollen, dass das was ich gemacht habe der idealste Weg war, aber für mich war es der bestmögliche.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glücklich als Arbeitsloser
    Von Hossrossboss im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 13:48
  2. Wie kann sich ein Arbeitsloser ein Auto leisten?!
    Von King King im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 10:46
  3. Wie hat euch die Arbeitslosigkeit verändert?
    Von nefertiti im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 12:51
  4. Arbeiten wir um zu Leben oder Leben wir um zu arbeiten?
    Von Eisbaer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 08:47
  5. Krankenversicherung als Arbeitsloser
    Von Eumel im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 21:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •