Freund zieht sich zurück
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Freund zieht sich zurück

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Freund zieht sich zurück

    Einen schönen guten Tag,

    ich muss Euch mal um Rat fragen. Mein Freund ist seit längerer Zeit schon arbeitslos, am Anfang war er noch optimistisch bald wieder einen Job zu finden und wir haben auch gemeinsam nach offenen Stellen gesucht. Leider hatte er keinen Erfolg. Letztens wollte ich ihn anrufen und fragen, wie es ihm geht und ob es schon was Neues gibt. Er ging aber nicht ans Telefon. Zu unseren Stammtisch-Abenden erscheint er auch schon lange nicht mehr. Auch zu Geburtstagen kommt er nicht mehr, ignoriert Emails. Er zieht sich total zurück. Deswegen möchte ich mich jetzt an Euch Arbeitslosen, natürlich auch Nichtarbeitslosen, wenden, was kann ich tun? Wie hole ich ihn da raus?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    67
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Freund zieht sich zurück

    Ich kann deinen Freund schon irgendwie verstehen. Zwar ist es eigentlich nicht richtig, was er da macht, denn gerade in solchen Situationen braucht man seine Freunde und die Ablenkung. Aber es ist eben auch nict leicht. Ich kenne es selbst. Man wird bei solchen Treffen häufig gefragt wie es beruflich jetzt aussieht, dann muss man wieder erklären, dass man noch immer nichts gefundne hat, wie frustrierend das ist. Man will aber auch die mitleidigen Blicke nicht sehen. Genauso schwer ist es auch, wenn die Freunde sich dann über ihre Jobs unterhalten. Die einen sind sehr glücklich damit und man entwickelt ganz unbewusst eine Art von Neid, die anderen schimpfen über ihre Jobs und man denkt sich die ganze Zeit du hast wenigstens einen.

    Probiere es weiter dich mit ihm zu treffen, vielleicht gehst du einfach mal bei ihm vorbei und sagst ihm wie wichtig es dir ist die Freundschaft aufrecht zu halten. Aus meiner Erfahrung würde ich dir raten, dass der beste Umgang mit dem Thema ist, den Freund einfach direkt zu fragen wie er gerne mit dem Thema umgehen möchte. Wenn er darüber bei euren Treffen nicht sprechen will gut, wenn er es will, auch gut. Frag ihn einfach, dann kannst du auch den richtigen Umgang finden.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Steinadler für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (23.05.2013)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freund zieht sich zurück

    Steinadler hat schon einige mögliche Gründe für das Verhalten deines Freundes genannt. Dazu kommt auch noch die finanzielle Lage, gerade bei den Stammtisch-Abenden. Als Arbeitsloser hat man nicht mehr so viel Geld zur freien Verfügung und so ein Abend geht ins Geld. Deshalb kann es gut sein, dass er allein schon deshalb nicht daran teilnimmt.

    Ich stmmte Steinadler aber zu, du solltest weiter versuchen den Kontakt zu halten. Besuch ich ruhig mal und rede offen mit ihm darüber, dann kannst du ihm auch wie vorgeschlagen sagen, dass du euren Kontakt vermisst. Versuch dann ein Treffen vorzuschlagen, dass möglichst wenig kostet oder gar nichts. Es ist schön, dass du dich so um ihn sorgst, denn es ist wirklich wichtig, dass er die sozialen Kontakte behält, deshalb bleib dran!

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Karsten für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (23.05.2013)

  6. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Freund zieht sich zurück

    Von der Seite habe ich es noch nicht gesehen, aber Ihr habt Recht. Ganz unbewusst und unbefangen unterhalten wir uns auch über unsere Jobs, wenn wir unser Bierchen am Stammtisch trinken. Soweit habe ich nicht gedacht, dass es ihn vielleicht verletzen könnte. Ich werde versuchen ihn irgendwie zu erreichen, mal mit ihm reden. Hoffentlich blockt er nicht wieder ab, indem nicht ans Telefon geht wenn er meine Nummer sieht, oder auf meine Emails nicht antwortet. Es tut mir ehrlich gesagt sehr leid und das geht mir ein bisschen nahe.

  7. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    1+

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Freund zieht sich zurück

    Hallo Till, hat Dein Freund Verwandte oder nahe Bekannte bei denen Du glaubst, dass sie mehr Kontakt mit ihm haben? Falls Du kein Glück mit Deinen Versuchen hast, ihn zu erreichen, dann schau mal ob Du über seinen Verwandten- oder Bekanntenkreis mehr Erfolg hast. Aber versuche es erst einmal so. Er braucht sicher Deine Unterstützung, vielleicht traut er sich nur nicht, offen zu sein und verschließt sich deshalb.

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Tante Emma für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (23.05.2013)

  9. #6
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freund zieht sich zurück

    Hallo Till! Also wenn du deinem Freund helfen willst, würde ich ersmtal gar nicht so sehr die "hey wie kann ich dir helfen"-Schiene fahren. Ich würde einfach mal dafür sorgen, dass er er selbst sein kann und das Gespräch nicht alle drei Minuten auf die Arbeit kommt. Vielleicht kannst du vor dem nächsten Stammtisch mal mit den anderen reden.

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Die Spiegeleisalatgurke für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (23.05.2013)

  11. #7
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 42, Level: 2
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 37,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Freund zieht sich zurück

    Das ist ein guter Vorschlag, ich werde mal mit den Kumpels reden. Vielleicht finden wir zusammen eine Lösung. Auf die helfen-Schiene wollte ich eigentlich nicht fahren, nur wieder Kontakt mit ihm haben. Er soll wissen, nicht alleine zu sein und ich möchte dass er wieder "herauskommt", ich meine damit jetzt nicht die Arbeitslosigkeit sondern seinen Rückzug von allem.

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Till für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (23.05.2013)

  13. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freund zieht sich zurück

    Zitat Zitat von Till Beitrag anzeigen
    Das ist ein guter Vorschlag, ich werde mal mit den Kumpels reden. Vielleicht finden wir zusammen eine Lösung. Auf die helfen-Schiene wollte ich eigentlich nicht fahren, nur wieder Kontakt mit ihm haben. Er soll wissen, nicht alleine zu sein und ich möchte dass er wieder "herauskommt", ich meine damit jetzt nicht die Arbeitslosigkeit sondern seinen Rückzug von allem.
    Das verstehe ich und finde ich gut. Deswegen auch dieser indirekte Weg, den ich vorgeschlagen habe.
    Mit "sag mal mir ist aufgefallen dass du dich zurückziehst" wirst du unter Umständen nicht viel erreichen, eher das Gegenteil. Jeder Mensch und jede Beziehung zwischen Menschen ist aber auch anders, deswegen kannst du das sicherlich am besten beurteilen, was er braucht. Als Denkanstoß finde ich es aber doch ganz brauchbar.

  14. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freund zieht sich zurück

    Ich würde ihn nicht anrufen oder eine Email schicken. Geh mal zu ihm, mal an einem Abend, vielleicht mit einem Fläschchen Wein oder einem "Sechser-Zug", was er eben mag. Ich denke mal, wenn er Stammtisch-Kumpel war ist letzteres das Bessere Wenn er hoffentlich öffnet, begegne ihm ganz locker, so wie: hey, grüß Dich, lange nicht mehr gesehen. Ich wollte einfach mal vorbei schauen...

  15. #10
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Freund zieht sich zurück

    Es gibt halt eine ganze Menge Nebenwirkungen, die bei Arbeitslosigkeit ausgelöst werden können. Dazu gehört auch soziale Unsicehrheit, wobei man ja nicht sicher sein kann, was noch mit rein gespielt hat. Oft sind solche Probleme von anderen Sachen ausgelöst und nur das Symptom anderer Probleme. Will heißen: Die Arbeitslosigkeit bringt andere Probleme, die man hat, oft erst richtig zum Vorschein.

    Ich verstehe nicht warum nicht einfach gefragt werden kann, ob man mal sprechen kann gemeinsam. Ist ja nichts verbotenes.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Als Erbe ALG II zurück zahlen?
    Von uhler im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 09:29
  2. Ich will die DM zurück!
    Von Franka im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 12:06
  3. Tochter zieht aus Bedarfsgemeinschaft aus
    Von Toppe im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 11:24
  4. Freund zieht aus, was passiert mit der Wohnung?
    Von manana im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 15:18
  5. Kündigung vom AG zurück gezogen
    Von Special Edition im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 19:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •