Änderung für Arbeitslose?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Änderung für Arbeitslose?

  1. #1
    Ole
    Ole ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Änderung für Arbeitslose?

    Hallo, wir haben ja wieder Wahljahr und es gibt wie gewohnt endlose Versprechungen. Da würde es mich jetzt wirklich sehr interessieren ob auch Änderungen für Arbeitslose versprochen wurden, egal ob es ALG 1 und ALG 2 betrifft. Haben die Parteiprogramme da bereits etwas vorgesehen oder vorausgesagt? Habt Ihr davon schon was mitbekommen?

  2. #2
    wts
    wts ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    36
    Punkte: 359, Level: 9
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    Fordert nicht eine der Parteien ein Grundeinkommen für alle, unabhängig vom Status? Ich weiß gerade nicht so genau wer, aber ich würde mal von einer Partei ausgehen, die sowieso keine Chancen auf den Wahlsieg hat Das allerdings würde uns Arbeitslose natürlich auch betreffen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 88, Level: 4
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    Wahlversprechen, naja, ich sage mal lieber nicht meine Meinung dazu. Aber Ich habe neugieriger Weise mal bei google danach gesucht, was Du geschrieben hast, wts. Den Textausschnitt kopiere ich jetzt hier rein:

    "Die FDP lehnt einen allgemeinen, flächendeckenden und gesetzlichen Mindestlohn ab. Im Sozialsystem plant sie die schrittweise Einführung eines sogenannten liberalen Bürgergeldes. Dieses soll individuelle Anstrengungen belohnen und Bürokratie abbauen. Beim liberalen Bürgergeld sollen das Arbeitslosengeld II einschließlich der Leistungen für Wohnen und Heizung, das Sozialgeld, die Grundsicherung im Alter, die Sozialhilfe (ohne Sozialhilfe in besonderen Lebenslagen), der Kinderzuschlag und das Wohngeld zusammengefasst werden. Findet ein Bezieher Arbeit, soll er im Bürgergeldmodell mehr von seinem Einkommen behalten dürfen."

    (Quelle:.bundestagswahl-bw.de)

  4. #4
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    Ich halte mich hier mal dezent zurück, sonst wird es mir noch als Wahlunterstützung oder Werbung unterstellt.

    Prinzipiell ist zu sagen: Jede Partei hat erkannt, dass es momentan Probleme gibt, und man wäre dumm, wenn man sich das Thema nicht auf die Fahnen schreibt. Die Herangehensweise ist halt von jeder Partei leicht anders, versprochen wird freilich spiel, war ja immer schon so.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    Warum sollte dir das als Wahlunterstützung ausgelegt werden? Es wurde doch danach gefragt.

  6. #6
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    Zitat Zitat von brink Beitrag anzeigen
    Warum sollte dir das als Wahlunterstützung ausgelegt werden? Es wurde doch danach gefragt.
    Weil Oberbuxe vielleicht in irgendeiner Partei organisiert ist? Ich will da jetzt nix unterstellen...
    Aber wie Oberbuxe schon geschrieben hat, wenn Wahlen anstehen, springen alle auf den fahrenden Zug auf, obwohl einige das Thema Mindestlohn kategorisch abgelehnt haben. Allen voran die oben genannte Partei.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  7. #7
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    Ich bin in einer Partei, die der arbeitenden Bevölkerung schon immer sehr nah stand, dabei aber stets und immer die demokratichen Werte hoch hielt. Mehr will ich momentan dazu nicht sagen, außer, dass es im Endeffekt wie immer eine Gewissensfrage bleibt. Die Parteien haben sich mit dem Thema intensiv beschäftigt, und hier jetzt verschiedene Wahlprogramme, so denn vorhanden, vorzustellen, finde ich schwierig.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    In einer Partei zu sein, ist doch nicht schändlich, ganz im Gegenteil. Als Insider hast Du sehr viel mehr Kenntnisse was die die Arbeit der Partei, ernstgemeinte Vorschläge und Vorhaben betrifft. Es ist nicht falsch, wenn Bürger darüber mehr wüssten als nur die Wahlpropaganda auf Plakaten, im Radio oder Fernsehen. Es wird gerne und sehr leicht alles über einen Kamm geschert. . Deshalb finde ich es wirklich gut, wenn man sich untereinander austauschen kann. Eine Partei, so denke ich zumindest, kann ja auch nur Vorschläge unterbreiten, ob es dann auch umgesetzt wird, ist die Sache der letztendlich gewählten Parteien. Ich hoffe, ich liege da richtig.

  9. #9
    Ole
    Ole ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    Von daher gesehen muss ich meine Einstellung vielleicht doch ein bisschen ändern. Ich bin und war noch nie in einer Partei. Aber wenn man mal sachlich überlegt, dann ist es wohl so, dass es ernst gemeint ist, mit den Versprechen. Nur das Umsetzen ist nicht wirklich immer möglich, wie zum Beispiel das Bürgermodell, was ich interessant finde.

  10. #10
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Änderung für Arbeitslose?

    An diesem sogenannten Bürgermodell wird doch schon seit Jahren rumdiskutiert, passiert ist in der Richtung noch garnichts. Das Problem ist, das man für solche Sachen immer eine Mehrheit braucht und die zu kriegen ist immer so eine Sache. Meisten sind wirklich gute Vorschläge generell zum Scheitern verurteilt.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Toller Job für H4, arbeitslose Frauen
    Von james im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 12:00
  2. Änderung der Studienordnung
    Von black cat im Forum Studium
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 08:11
  3. Muss man eine Änderung des AV unterschreiben?
    Von Peggy im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 10:25
  4. Weniger Arbeitslose
    Von Frankenfreund84 im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 09:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •