Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

Thema: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

  1. #51
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    67
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Das stimmt Oberbuxe. Aber die Politik kann ja nicht von 4 Millionen Einzelschicksalen ausgehen und für alle eine gemeinsame Regelung finden, das ist ja unmöglich.

  2. #52
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Sicher kann sie das nicht. Eine gemeinsame Regelung finden ist ja auch nett. Man hat ja durch die vielen Sachen, die Ermessenspielraum sind, auch auf die individuellen Aspekte "gut reagiert".
    Ideal wäre es halt, wenn ein SB weniger Aufträge hätte, mehr individualisiert arbeiten könnte und (ist leicht gesagt) immer mehr Geld zur Verfügung stehen würde, vorallem für sinnvolle Maßnahmen.

  3. #53
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Sicher kann sie das nicht. Eine gemeinsame Regelung finden ist ja auch nett. Man hat ja durch die vielen Sachen, die Ermessenspielraum sind, auch auf die individuellen Aspekte "gut reagiert".
    Ideal wäre es halt, wenn ein SB weniger Aufträge hätte, mehr individualisiert arbeiten könnte und (ist leicht gesagt) immer mehr Geld zur Verfügung stehen würde, vorallem für sinnvolle Maßnahmen.
    Das wäre sicherlich der Idealfall, aber das ist denke ich auch zu ideal als das es so jemals eintreten wird.

  4. #54
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Naja, sie sind schon ähnlich.
    Wenn die einen verharmlosen, verschreien es die andern. Wenn die anderen dann darauf hinweisen, wie furchtbar alles es sei, geben die anderen bekannt dass die Lage harmloser ist.
    Wo es schade ist, ist wenn aus den Zahlen bei Ämtern und Statistiken Schicksale werden.

    Vier Millionen Arbeitslose, dass ist so eine Zahl.
    Aber wenn man 4.000.000 Millionen Einzelschicksale betrachtet, alle mit ihren eigenen Problemen, dann ist das schon eine ganz andere Spurweite.
    [Off Topic on] Ein Bekannter, der mal in einem Amt tätig war, sagte mir mal: "Traue niemals einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast"[Off Topic off]

    Das wird sich nie ändern. Zum ersten weiß die Politik sowieso nicht, was in den Menschen im Land vor sich geht und zum zweiten wissen die Medien nie so richtig, was in der Politik vor sich geht. @Oberbuxe, du sprichst hier von 4 Millionen Arbeitslosen. Wie viele ALGII Empfänger gibt es denn in Deutschland? Hat man die da mit eingerechnet?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  5. #55
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Nunja ihr beiden. Ich bin jetzt seit 30 Jahren Parteimitglied, war mal im BR meiner alten Firma, habe schon so manches gesehen, unter anderem Pferde kotzen, wie man so schön sagt. Die Hoffnung, dass sich was bessert habe ich bisher noch nicht aufgegeben. Aber wahrscheinlich kommen wir zu sehr vom Thema ab.

  6. #56
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Nunja ihr beiden. Ich bin jetzt seit 30 Jahren Parteimitglied, war mal im BR meiner alten Firma, habe schon so manches gesehen, unter anderem Pferde kotzen, wie man so schön sagt. Die Hoffnung, dass sich was bessert habe ich bisher noch nicht aufgegeben. Aber wahrscheinlich kommen wir zu sehr vom Thema ab.
    Die Hoffnung sollte man auch nicht aufgeben. Ich wollte mit dem, was ich geschrieben habe auch nicht sagen, dass sich nichts besser kann und wird. Ich glaube nur, dass es nicht möglich ist es so zu regeln, dass jeder individuelle Mensch zu 100% gut betreut/bedient ist.

  7. #57
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Aber da muss ich doch mal einwerfen, die einzelnen Sachbearbeiter haben ja keine tausend Arbeitslose, die sie betreuen. Und es ist ja keine Laufkundschaft sondern man lernt sie kennen und sollte doch auch die Zeit haben, sie individuell zu beraten bzw. zu unterstützen. Natürlich haben sie auch ihre Vorschriften, ein bisschen Menschenkenntnis muss aber auch vorhanden sein.

  8. #58
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Zitat Zitat von Tatjana Beitrag anzeigen
    Natürlich haben sie auch ihre Vorschriften,...
    Wenn die mal nach den selben arbeiten würden, hätten die Gerichte nicht so viel zu tun. Scheinbar sind die Vorschriften so schwammig aufgebaut, das selbige eben Auslegungssache sind.

    Zitat Zitat von Tatjana Beitrag anzeigen
    ... ein bisschen Menschenkenntnis muss aber auch vorhanden sein.
    Ein bisschen gesunden Menschenverstand sollte man da auch erwarten, aber beides scheint da manchmal nicht vorhanden zu sein.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  9. #59
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Wenn die mal nach den selben arbeiten würden, hätten die Gerichte nicht so viel zu tun. Scheinbar sind die Vorschriften so schwammig aufgebaut, das selbige eben Auslegungssache sind.

    Ein bisschen gesunden Menschenverstand sollte man da auch erwarten, aber beides scheint da manchmal nicht vorhanden zu sein.
    Es ist und bleibt einfach schwierig, denn auf der einen Seite ist "gesunder Menschenverstand" ein sehr dehnbarer Begriff. Was für den einen normal ist, ist für den anderen schon fahrlässige Dummheit. Auf der anderen Seite sind die Vorschriften und grade "Ermessenssache" derartig dehnbar...
    In Zeiten großer Arbeitslosigkeit wie grade muss man einfach mal festhalten: Es ist ein sehr undankbarer Job.


    Aber wie oben schon festgestellt: Wir sind vom Thema der Kinder/Arbeitslosigkeit schon etwas abgekommen. Vielleicht sollten wir wieder in diese Richtung gehen.

  10. #60
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    67
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Einfluss von Arbeitslosigkeit auf Kinder

    Zitat Zitat von Die Spiegeleisalatgurke Beitrag anzeigen
    Aber wie oben schon festgestellt: Wir sind vom Thema der Kinder/Arbeitslosigkeit schon etwas abgekommen. Vielleicht sollten wir wieder in diese Richtung gehen.
    Das stimmt wohl.
    Was ich mich gefragt habe ist, wie man daran etwas ändern könnte. Gerade wenn man sowas wie das Mobbing in der Schule oder in der Freizeit von betroffenen Kindern nimmt. Dann müsste da ja ein Umdenken in den Köpfen der Leute passieren. Das ist schwer machbar wahrscheinlich.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Karriere vor Kinder!
    Von Manu im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 08:28
  2. Kinder und Computer / Internet
    Von Paula S. im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 14:51
  3. Voraussetzung (z.B, finanziell) um Kinder zu bekommen?
    Von Technoqueen im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 23:45
  4. bekommen kinder fahrgeld
    Von losbude im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 15:33
  5. Essensgeld für Kinder von Hartz4-Empfängern
    Von Oberbuxe im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 13:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •